BMW E64 Umbau auf Merino Leder Silverstone

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BMW E64 Umbau auf Merino Leder Silverstone

    Wie schon im Thread „ZiemlichEinsam hier... „ erwähnt wollte ich meine Lederausstattung gegen eine in Merino Leder Silverstone tauschen, gesagt getan. Nach langer Suche im Internet hatte ich im Frühjahr mit Herrn Dyck von der Firma DW-Teile in Augsburg kontakt. Dieser junge Herr bot mir eine Lederausstattung in Merino Leder Silverstone in sehr gutem Zustand an, da diese gerade für den E64 sehr, sehr selten zu bekommen ist sagte ich nach 2 – 3 E-Mails hin und her sofort zu und die Ausstattung wurde für mich reserviert .Die Lederausstattung besteht aus den beiden Vordersitzen, der Rückbank und der Mittelarmlehne. Am 28.07.2018 war es nun soweit und ich fuhr sehr früh am Morgen zu Herrn Dyck nach Augsburg. (400 Km von mir)
    Ich wurde sehr freundlich begrüßt und es ging gegen 9:00 Uhr sofort los.
    Zu erwähnen wäre noch das ich mir in der Zwischenzeit noch ein Armaturenbrett und Türverkleidungen in Vollleder besorgt hatte, alle Teile waren mehr oder weniger Glückstreffer und sollten bei dem Umbau bei DW-Teile mit gewechselt werden.

    Gegen circa 11:00 Uhr waren alle Teile ausgebaut.

    e60-forum.de/gallery/index.php…0c853909fb21eab512655e117

    e60-forum.de/gallery/index.php…0c853909fb21eab512655e117

    e60-forum.de/gallery/index.php…0c853909fb21eab512655e117

    Kurz nach Mittag war das neue Armaturenbrett eingebaut


    e60-forum.de/gallery/index.php…0c853909fb21eab512655e117

    Nun sieht man schon wie es werden soll.

    e60-forum.de/gallery/index.php…0c853909fb21eab512655e117

    Gegen 15:00 Uhr war das Auto dann fertig.

    e60-forum.de/gallery/index.php…0c853909fb21eab512655e117

    e60-forum.de/gallery/index.php…0c853909fb21eab512655e117

    e60-forum.de/gallery/index.php…0c853909fb21eab512655e117

    Ich schraube auch ab und zu mal am Auto, aber das Herr Dyck das alles in dieser doch kurzen Zeit schafft hätte ich nicht gedacht. Alle Arbeiten wurden professionell durchgeführt, also wer irgendwelche Teile für seinen BMW benötigt sollte sich mal bei Herrn Dyck melden, er kann bestimmt dem ein oder anderen weiterhelfen. Ich möchte noch erwähnen, dass ich nicht mit Herrn Dyck verwandt oder verschwägert bin auch habe auch keine Geschäftliche Beziehung mit ihm, ich war nur ein zufriedener Kunde.

    Die Volllederausstattung sieht in dieser Kombination einfach geil aus und passt super zu der schwarzen Lackierung, man hat das Gefühl ein neues Auto gekauft zu haben.

    P.S. Ich werde noch mal ein paar Bilder im Freien machen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von frankythecat ()

  • Der oben genannte Herr aus Augsburg ist mir bekannt. Ich war auch bei Ihm wegen einer Lederausstattung und Sitzheizung Nachrüstung. Er war zwar net und die Innenaussattung zu wechseln ist kein Akt, bis auf das Amaturenbrett. Da mein damaliger Bmw keine Shz hatte, hat er sich bereit erklärt diese auch zu verlegen bzw anzuschließen.( Natrürlich gegen kein geringen Aufpreis ). Isoliert wurde mit tesaband, was nicht professionell ist. Desweiteren hat die shz nach dem auf gut Glück verkabeln nicht funktioniert, da wurde mir klar, dass das hier nicht professionell ist. Er hatte mir dazu ein Schaltzentrum verkauf, das beim betätigen der elektrischen Lenkradsäule einen kurzschluss auslöste und ohne Funktion blieb. Bis man diesen Fehler durch ein ersetzen des Schaltzentrums gefunden hatte, vergingen Wochen. Darauf hin habe ich Ihn Kontaktiert und im den Sachverhalt erklärt. Seine Antwort war: Das kann nicht sein, deine Teile sind geprüft usw. Also keine Kulanz oder so und die Preis sind nicht günstig!

    Vor allem, wenn man in der Anwaltskanzlei arbeitet, woher bekommt man für seltene Autos wie den 6er so neue Lederausstattungen her, die meisten aus Individualem Leder ect. ??? Naja, das ist ne andere Sache....

    Das war meine Erfahrung mit dem Herrn aus Augsburg.