Prins VSI1 schaltet nicht mehr auf Gas Fehlercode 150

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Prins VSI1 schaltet nicht mehr auf Gas Fehlercode 150

    Hallo Leute, Meine Prins VSI Anlage schaltet nicht mehr auf Gas um.

    Fahrzeug BMW E60 mit N62 V8 Motor Prins VSI 1

    Ausgelesen wurde Fehlercode 150

    Psys<=Low_Level or Tank is empty,

    Beschreibung des Fehlers:

    Ausgelöst durch einen Druckabfall im System durch einen leeren Tank,

    einen verstopften Filter, ein zu kleines Absperr-Magnetventil oder einen

    falsch eingestellten Druck

    Es kommt nur der Piepton als wäre der Tank leer - der Tank ist aber
    defintiv voll. Dachte anfangs er sei leer, habe vollgetankt(es waren
    noch 18 Liter drin)
    Die Filter sind nicht zu, habe dieses Jahr beide bereits getauscht, den Drucksensor hatte ich sicherheitshalber mit getauscht.

    Man hört beim umschaltversuch auch des Ventil in der Radmulde klacken,
    aber es kommt scheinbar nix an und er schaltet garnicht erst auf Gas, so
    kann ich leider auch keine (LPG)werte auslesen per Software.

    Ich sehe auch am Verdampfer oder am Multiventil in der Radmulde kein Kabelbruch oder so

    Habe mal den Fehlercode und die hinterlegten Werte der VSI hinzu gefügt, vielleicht fällt euch was auf.
    Mein Umsrüster ist erst frühestens ab dem 02.08. wieder da, wollte es eigentlich wenn möglich vorher schon erledigen

    Ich seh grad ich kann meine mit dem Handy gemachten Bilder garnicht anhängen weil der Dateianhang zu groß ist :(
    Bilder
    • VSI_Fehler.PNG

      81,81 kB, 1.357×706, 13 mal angesehen
  • was mir sonst auffällt .

    Die Injektor in/out liegt etwas weit auseinander. Standart sind 1 ms Differenz.
    Kann aber auch an der Momentaufnahme liegen. Der Wert schwankt ja etwas.

    Und deine LPG Korrektur ist bei 48 % etwas viel. Den Wert sollte der Umrüster sauberer hin bekommen.

    Ich Frage mal vorsichtshalber nach.

    Hast du einen oder zwei Verdampfer verbaut.?
    Kommen eine oder zwei 8mm Leitungen vom Tank?

    Hast du die Anlage schon länger und das Problem ist erst aktuell?
    Tritt es während der normalen Fahrt auch auf oder nur bei Volllast?