BMW 530i N53 Remapping-chiptuning

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was kostet denn der Leistungstest ?
      Den würde ich vor der Reinigung machen!

      Bzgl. Reinigung: es gibt von Liqui Moly den ventilreiniger, was man normalerweise in den Sprit beigibt.
      Ich spiele mit dem Gedanke diesen in die Ansaugbrücke zu sprühen, halt vor die Drosselklappe. Danach mit einer Endoskop Kamera begutachten.
      530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
    • Du ich versteh dich, aber dir haben jetzt schon mehrere Leute erklärt das man für 300€ oder wie viel auch immer keine 10% mehr aus nem Sauger raus holen kann. Wenn das so einfach wäre wieso machens Hersteller nicht gleich ab Werk? Stattdessen kosten die stärkeren Motorisierungen mehrere tausend Aufpreis, das hat einen Grund, denn dann sind auch alle Komponenten auf die Mehr Leistung aufeinander abgestimmt.

      Deswegen lass es einfach und gib die knete für sinnvollere Sachen aus, in Urlaub gehen, der Freundin was schönes schenken oder was auch immer :).
    • cen009 schrieb:

      Was kostet denn der Leistungstest ?
      Den würde ich vor der Reinigung machen!

      Bzgl. Reinigung: es gibt von Liqui Moly den ventilreiniger, was man normalerweise in den Sprit beigibt.
      Ich spiele mit dem Gedanke diesen in die Ansaugbrücke zu sprühen, halt vor die Drosselklappe. Danach mit einer Endoskop Kamera begutachten.
      Ja hab ich auch schon überlegt, bin aber noch nicht dazu gekommen nachzusehen wo ich das Zeug reinspruhen kann. Das wehre die günstigste Variante. Das wehre der Hit wenn das gehen würde.

      GTS_Tarik schrieb:

      Du ich versteh dich, aber dir haben jetzt schon mehrere Leute erklärt das man für 300€ oder wie viel auch immer keine 10% mehr aus nem Sauger raus holen kann. Wenn das so einfach wäre wieso machens Hersteller nicht gleich ab Werk? Stattdessen kosten die stärkeren Motorisierungen mehrere tausend Aufpreis, das hat einen Grund, denn dann sind auch alle Komponenten auf die Mehr Leistung aufeinander abgestimmt.

      Deswegen lass es einfach und gib die knete für sinnvollere Sachen aus, in Urlaub gehen, der Freundin was schönes schenken oder was auch immer :).
      Wie gesagt ich mach erstmal die Reinigung. Für 300 € krieg ich auch kein Chiptunig in Deutschland ausser diese ebay Anbieter aber das ist Müll. Die Engländer haben da wahrscheinlich andere Preise.
      Performance is our mission.
    • Wenn die Leistung geprüft wird macht man das auf einem Prüfstand an den Antriebsrädern oder wird der Motor dafür ausgebaut? Wenn an den Antriebsrädern geprüft wird kann der garnicht auf die volle Leistung kommen. Zwischen Motor und Reifen sitzt noch die Kupplung, Getriebe und die Hinterachse und die 3 Teile verbrauchen Leistung und das nicht so knapp.
      Gruß Uli
    • Es gibt einmal einen Motorenprüfstand auf dem die Motore allein ohne irgendwelchem Anbaukram gemessen werden. Das ist dann auch die Leistung die in den Papieren angegeben ist. Dann gibt es Leistungsprüfstände wo an den Antriebsrädern gemessen wird. Von dem Wert kannst du 10-15% an Verlusten abziehen. Es kommt immer darauf an ob du die Leistung an den Rädern wissen möchtest oder einen geschätzten Wert am Motor. Dann kommt es noch darauf an wieviel Km der Motor gelaufen hat. Einer der 150000 Km gelaufen hat wird nicht mehr die Leistung haben wie einer mit 15000 Km.
      Gruß Uli
    • „Ja hab ich auch schon überlegt, bin aber noch nicht dazu gekommen nachzusehen wo ich das Zeug reinspruhen kann. Das wehre die günstigste Variante. Das wehre der Hit wenn das gehen würde.„

      Also ich würde den liftfilterkasten ausbauen und ggf. den resonanzkörper vor der Drosselklappe . Dann bei laufenden Motor reinsprühen.
      530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
    • Naja der v8 kann mal richtig ins Geld gehen. Der hat leider viel mehr kostspielige Probleme wie die r6 direkteinspritzer. Und saufen tun die auch richtig, wobei Kraft kommt von Kraftstoff. Und Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum.
    • Madmax71 schrieb:

      Und saufen tun die auch richtig...
      Na ja meinen Ex V8 545i habe ich aber auch schon mal sehr sparsam mit 7,9 Litern gefahren. Gehen aber auch locker 20 Liter. Je nach Fahrweise. Nur wenn ich die Power haben will, dann ist sie da! :thumbsup:

      [IMG:https://www2.pic-upload.de/img/35689403/8.Nrburgring2013002.jpg]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 545i-Ralle ()

    • Ich weiß echt nicht was die Leute da getestet haben ! Oder ob sie nicht schalten. Oder ob sie nicht fahren können.

      Von 0-100 in knapp 7 Sec, was soll daran lahme Krücke sein !!!! Das schafft meiner noch nach 200tkm.

      Das soll mal ein Golf nachmachen ;)
      530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
    • Das ist doch eigentlich bekannt, das die Leistungsangaben beim N52 und N53 reine Papierwerte sind. Geschuldet ist dies der EfficientDynamics, d.h. das diese Leistungswerte nur erreicht werden wenn sich das Fahrzeug im optimalen Fenster befindet. Optimales Fenster heißt Batterie zu etwa 80% Voll geladen --> Lima wird stark runtergeregelt, desweiteren muss sich die Motortemperatur ebenso im optimalen Fenster befinden --> elektrische Wasserpumpe läuft im min. Betrieb. Klimaanlage mit eingestellter und erreichter Innenraumtemperatur sind auch noch ein Faktor. Kann sich wohl jeder selber denken wie oft sowas vorkommt. Vielleicht wenn man schon eine längere Strecke auf der AB mit 120km/h gefahren ist, ist dieses optimale Fenster überhaupt zu erreichen. Sobald aber der Motor wieder zu warm wird und die Wapu und damit auch zwangsweise die Lima zuschalten muss ist es schon wieder vorbei mit der vollen Leistung.