Logic 7 eingebaut, codiert ...aber kein Ton

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Logic 7 eingebaut, codiert ...aber kein Ton

    Hallo zusammen,

    vor Monaten schon mit dem gröbsten begonnen habe ich die vergangenen zwei Tage damit verbracht nun auch endlich die Kabel komplett zu verlegen und die Lautsprecher einzubauen und anzuschließen. Mit dem Einbau an sich bin ich also jetzt soweit durch ...bis auf die hinteren Türen, da warte ich noch bis ich Verkleidungen mit original Ausschnitten bekomme.

    Lange Rede, kurzer Sinn ...ich habe nach der Codierung keinen Ton (und zwar überhaupt keinen, weder Musik noch Signaltöne oder sonstiges). Da ich bisher noch nie Ausstattungen "hinzucodiert" habe, nehme ich an dass ich hier einfach irgendwas falsch gemacht, oder wohl eher vergessen habe.

    Ich habe die $677 hinzugefügt und den FA ans LMA und CAS geschrieben und danach alle "relevanten Steuergeräte" mit einer leeren MAN-Datei codiert, insbesondere LMA, CAS und CAPPL.

    Komisch ist auch dass ich jetzt das L7 Menü, sprich den Equalizer und die Raumklangeinstellungen im Audio-Menü habe, aber die alten Bass/Höhen und Fader/Balance auch noch da sind. Ich vermute daher dass das Radio (in dem Fall ein CCC) noch nicht "weiß" dass es jetzt den Ton über LWL ausgeben soll :| ...kann dass sein? Oder ist seitens der Codierung auf jeden Fall alles in Ordnung wenn das Menü da ist?

    Ach ja, die gekauften Teile stammen allesamt aus einem E61 falls das relevant ist.


    Hat jemand ne Ahnung was da los sein könnte?
  • Hi, ja das ist schon klar ...damit wollte ich ja nur sagen dass da generell schon mal was "hingehauen" hat mit dem Codieren :)

    Leuchten hab ich schon mal irgendwo im Inneren was gesehen, kann ich aber nochmal nachschauen.

    MOST-Ring scheint aber OK zu sein, da ich einen "Notruf-Systemfehler" bekomme und die Freisprecheinrichtung nicht mehr funktioniert wenn ich den Stecker am Verstärker abziehe oder auch nur den Strom von ihm wegnehme.
  • Nein, ist es nicht :D ...und selbst wenn dann wären ja PDC- und sonstige Signaltöne trotzdem noch da.

    Hab's auch schon mittels "Affengriff" neu gestartet, diverse Steuergeräte mit einer leeren MAN-Datei überschrieben (und dadurch natürlich div. Codierungen verloren :-/ )

    An anderer Stelle hab ich zwischenzeitlich gelesen dass CCC-relevante Sachen immer in "alle 5 Steuergeräte" geschrieben werden müssen ...hmm, welche wären das denn?

    Der Reiter "Bässe/Höhen" müsste aber schon verschwinden wenn L7 vorhanden ist, oder? ...muss ich da ggf. irgendwie im Umkehrschluss das Stereo "rausnehmen" oder so? Wobei ich eher denke dass wenn kein HiFi oder Top-HiFi drin steht eben Stereo "aktiv" ist.
  • Hast du alle 5 Steuergeräten vom CCC mit einer leeren MAN codiert ?
    Bass und Höheneinstellung sind bei jedem Soundsystem vorhanden.
    Den FA vom Stereo hast du hoffentlich gelöscht ?

    Gruß
    Snowman
    Logic 7 Kabelbaumanfertigung + Nachrüstung
    HUD Kabelbaumanfertigung + Nachrüstung
    Reparatur Kabelbruch Heckklappe E61
  • Hi,

    was sind denn diese "5 Steuergeräte" von denen man immer liest? Ich nehme an CAPPL, CAUDI, CGATE ...und welches noch?

    FA vom Stereo? Da kommen wir der Sache evtl. näher. Gelöscht habe ich nämlich nichts. Hab zwar auch in die Richtung gedacht dass ich da dann auch was "rausnehmen" müsste, hab aber keine Info gefunden was der Stereo-FA sein könnte.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BigMäc ()

  • Ich habe das heute nochmal versucht, aber bei einigen Steuergeräten, ich glaube CGATE und CHOST war es auf jeden Fall erscheint (auch schon beim lesen) eine solche Fehlermeldung wie auf den Bildern zu sehen.

    In INPA habe ich auch unter "Kommunikationsgeräte" keinen Eintrag der auf Top-Hifi hindeutet.
    Dateien
  • Sooo, Problem beseitigt ...alles nochmal frisch aufgesetzt, dieses Mal direkt unter Windows 7, und nicht in einer virtuellen Maschine unter Windows XP und es ließ sich alles codieren.

    Ton ist da, Lautsprecher lassen sich alle einzeln ansteuern :top:

    Nur mit dem Ergebnis (klanglich) bin ich irgendwie nicht 100%ig zufrieden.
  • Also mit original l7 ( in meinem ex 61er ) war der Klang schon gut. Die Steigerung findest nur mit dem indi. Da kommen die Höhen einfach saubere, klarer.
    Im Vergleich zum HiFi solltest schon ein ordentlichen Unterschied hören.
    Was genau ist das Problem??
  • Zu vorher ist es natürlich ein großer Unterschied ...zumal ich kein Hifi hatte, sondern nur Standard-Stereo mit nachgerüsteten Hochtönern vorne.

    Hmm, also Höhen, Stimmen usw. finde ich eigentlich ganz OK ...eher finde ich den Bass recht schwach.
    Wenn man die Musik per Fader nur nach hinten stellt ist das hinten deutlich leiser als vorne (warum auch immer?), der Bass bleibt aber scheinbar gleich (im Vergleich dann quasi "zu viel Bass", wenn man dann etwas lauter dreht merkt man dass die Subwoofer auch scheppern. Wobei mir diese Plastikschalenkonstruktion sowieso nicht so ganz vertrauenswürdig aussah.

    Und das obwohl man ja oft liest dass das Logic 7 eher "basslastig" sein soll.

    Überhaupt finde ich kommt der "bessere Klang" hauptsächlich zur Geltung wenn die Musik lauter ist ...nicht so wie man es z. B. von hochwertigen Stereoanlagen kennt, dass auch bei leiser Musik ein sauberer, kräftiger Bass vorhanden ist ohne dass man ihn mittels Equalizer oder sonstigen Einstellungen so hoch schraubt dass es eigentlich schon wieder nicht mehr zum Rest passt.

    Was mir auch noch aufgefallen ist: Das PDC ist jetzt etwas leiser als vorher ...lässt sich aber wahrscheinlich nach wie vor nichts dran ändern, oder?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BigMäc ()

  • BigMäc schrieb:

    Überhaupt finde ich kommt der "bessere Klang" hauptsächlich zur Geltung wenn die Musik lauter ist ...nicht so wie man es z. B. von hochwertigen Stereoanlagen kennt, dass auch bei leiser Musik ein sauberer, kräftiger Bass vorhanden ist ohne dass man ihn mittels Equalizer oder sonstigen Einstellungen so hoch schraubt dass es eigentlich schon wieder nicht mehr zum Rest passt.
    So wie bei einer guten Stereoanlage wird man es in einem Fahrzeug leider nie hinbekommen. Da scheitert es schon an der Positionierung der Lautsprecher.
  • Also mein Bass ist mir eher zu viel teilweise und das bei Basseinstellung - 4. Im Equalizer laufen die Bassfrequenzen von oben gesehen -3, -2 und -1. Allerdings hab ich auch den Indiverstärker und die Bässe sind von MB Quard.

    Gruß
    Snowman
    Logic 7 Kabelbaumanfertigung + Nachrüstung
    HUD Kabelbaumanfertigung + Nachrüstung
    Reparatur Kabelbruch Heckklappe E61
  • Die hintere Lautsprecher (Türe hinten) bringen schon sehr viel. Bin 1 Jahr lang mit Individual gefahren aber ohne die hintere Lautsprecher. Jetzt vor paar Wochen hab ich diese nun endlich verbaut. Unterschied merkt man sofort.
    Hab meine Türpappen hinten selber bearbeitet. Hab aber anders gemacht wie in all Anleitungen zu finden ist. Ging einfacher als angenommen.
    Versuche demnächst meine Methode zu präsentieren, falls niemand was gegen hat :)
  • ott.eugen1982 schrieb:

    Die hintere Lautsprecher (Türe hinten) bringen schon sehr viel. Bin 1 Jahr lang mit Individual gefahren aber ohne die hintere Lautsprecher. Jetzt vor paar Wochen hab ich diese nun endlich verbaut. Unterschied merkt man sofort.
    Hab meine Türpappen hinten selber bearbeitet. Hab aber anders gemacht wie in all Anleitungen zu finden ist. Ging einfacher als angenommen.
    Versuche demnächst meine Methode zu präsentieren, falls niemand was gegen hat :)

    Na klar ...immer her mit solchen Tipps :) ...vielleicht wird's ja doch noch was. Hab mir ja sogar schon mal ne billige Türverkleidung bei Ebay für 25,- € gekauft um zu üben. Und danach dann beschlossen dass ich das an meinen originalen Verkleidungen besser NICHT mache.

    Wenn man sich allerdings mal ansieht wie viele Türverkleidungen insgesamt auf Ebay & Co. verkauft werden und wie wenige die Lautsprecher hinten haben dann frag' ich mich schon ob das Logic 7 ab Werk überhaupt großartig jemand bestellt hat!? Bei kompletten Fahrzeugen auf mobile usw. sieht's eigentlich genauso aus.
  • Wenn du mehr Bass haben willst, regle die mitten etwas runter, da gehen die Bässe tiefer rein.
    Soooo schlecht ist der Bass bei l7 gar nicht.
    Kann man aber nicht mit bum bum Boxen vergleichen.
    Viele stehen halt auf bum bum, das kann das System nicht.
    Wer mehr auf ausgewogenen Klang steht, ist mit l7 nicht soooo schlecht aufgestellt.
    Indi kann aber auch kein bum bum.
    Hatte bei meinem ersten e61 erst l7 dann auf indi upgradet. Beim indi mit den sws8 und extra Endstufe, das knallte schon ordentlich.