E60 Serienbremse auf E60 M5 umrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • informatix schrieb:

      Tellur schrieb:

      Dafür haste gelochte Scheiben die einen erhöhten Verschleiß unterliegen.


      hast du auch neue Beläge und Scheiben montiert? :saint:
      ja hatte ich, den Wechsel hab ich natürlich gemacht als die Serienbremse runter war.. zu dem Zeitpunkt hatte ich allerdings auch schon über 60tkm mit dem Leon runter und kannte von daher die Serienbremse in neu auch...
      genau das ist auch das Problem, man gewöhnt sich an einen schleichenden Prozess. Und nach dem Wechsel denkt man "Geil" aber dabei ist man vielleicht 2 bis 3 % besser als Serie.
    • Hmm schon komisch, dass die Meinungen und Erfahrungen da so auseinander gehen. Ich will da auch nicht rein reden, wenn die größere Scheibe bei den Leuten zur erwarteten Bremsleistung geführt hat, dann ist das Ziel auch erfüllt :thumbsup: .
      Ich persönlich muss mich da aber eher dem anderen Part anschließen, dass die Verbesserung durch die neuen Ersatzteile kommt, vor allem wenn man hört, dass der Einsatz von Stahlflexschläuchen und neuer Bremsflüssigkeit Verbesserungen bringt und genau diese Dinge wurden beim Umbau ebenfalls mitgemacht. Ist natürlich logisch wenn eh schon alles ab ist, dann gleich alles tauschen. Keine halben Sachen.
      Hab sogar mal probiert das auszurechnen :lol: - bei einem Unterschied von 13mm im Scheibenradius (sollte ich mich nicht verrechnet haben) sollte die Bremsleistung um 7% zunehmen.

      Hab mich auch mal über die F10 M5 Bremse informiert, auch eine feine Sache, aber nicht gerade billig. Knapp 4000€ rund um und mit allem drum und dran (gebrauchte Sättel versteht sich). Hinzu kommt eine Umrüstung auf mind. 19" der Winterschuhe. Wenn ich es richtig verstanden habe muss noch der Radnabendurchmesser angepasst werden, denn der ist bei der F10 M5 Scheibe kleiner als beim E60.
      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."
    • Hey Leute hab mir jetzt paar Kombis zusammengestellt was sagt ihr dazu bzw. was würdet ihr nehmen?

      ATE Scheiben + ATE Keramik Beläge = 665 € (dank Ostern nur noch heute gültig)
      ATE Scheiben + ATE Beläge = 610 € (dank Ostern nur noch heute gültig)
      Original BMW Scheiben + Beläge (Set) = 823 €
      Original BMW Scheiben + ATE Keramik Beläge = 884 €

      Bräuchte noch die Stahlflexschläuche und die Bremsflüssigkeit. Kann mir da jemand was empfehlen?
      Wie viele von den Schläuchen brauche ich da genau hab bisher nur so 4er Sets gesehen aber es steht nicht ob vorne oder hinten?
      "Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."
    • Leggera schrieb:

      Hey Leute hab mir jetzt paar Kombis zusammengestellt was sagt ihr dazu bzw. was würdet ihr nehmen?

      Original BMW Scheiben + ATE Keramik Beläge = 884 €
      Die Kombi würde ich nehmen.
    • Ich fahre die M5 Bremse VA auf meinem 5er,die Bremsleistung ist ordentlich auch aus hoher Geschwindigkeit 0Probleme 0Fading ,auf jedenfall zu empfehlen.Ich hab das mal gemessen mit der PBox 200-0 137m das ist recht ordentlich für das Fahrzeuggewicht.Ein F10 M5 Competition mit Keramik Bremse liegt bei ca. 153m 200-0........nur mal so als Vergleich. :D
    • Leggera schrieb:

      Hey Leute hab mir jetzt paar Kombis zusammengestellt was sagt ihr dazu bzw. was würdet ihr nehmen?

      ATE Scheiben + ATE Keramik Beläge = 665 € (dank Ostern nur noch heute gültig)
      ATE Scheiben + ATE Beläge = 610 € (dank Ostern nur noch heute gültig)
      Original BMW Scheiben + Beläge (Set) = 823 €
      Original BMW Scheiben + ATE Keramik Beläge = 884 €

      Bräuchte noch die Stahlflexschläuche und die Bremsflüssigkeit. Kann mir da jemand was empfehlen?
      Wie viele von den Schläuchen brauche ich da genau hab bisher nur so 4er Sets gesehen aber es steht nicht ob vorne oder hinten?

      Schau mal nach EBC Bremsscheiben und Beläge,der Vorteil ist bei gleichen Bremsscheibendurchmesser enorme Bremsleistungserhöhung bei normalen Verschleiß!
      Und die Kosten auch nicht die Welt.
    • Also wenn du schon umbaust, dann würde ich gleich die Hitzebleche vom M5 nehmen. Habe ich auch genommen. Habe dann noch auf Stahlflex umgebaut, aber vorsicht mit den Bremsleitungen. Die sind meistens schön vergammelt, sodass man mit dem Anschluss Schwierigkeiten bekommt. Ansonsten ist es Plug & Play, bis auf den üblichen Ärger, den es gibt, wenn man denkt, dass es schnell geht. 8o
    • xdrive geht auch. Vorne 1:1 und hinten müssen die Radlager und Radnaben vom m5 dran. Grund: bremsentopf vom m5 ist niedriger.
      die Radlager sind zwar baugleich, müssen jedoch mit den Radnaben mit getauscht werden.
      die Hinterachse wird dann um 50mm schmäler. Also Spurplatten dran, zB vom x5.

      aufpassen, die Bremssättel der Hinterachse vom e60 und e61 sind unterschiedlich. Wenn man trotzdem e60 an e61 braucht, dann muss man bremsschläuche anfertigen lassen mit 45° abgangswinkel, da die Serien schläche sonst am Stoßdämpfer anliegen.

      19 Zoll felgen ist dann minimum. Meine beiden Sätze 18er gingen nicht.

      Eintragen ist auch nicht einfach, da die meisten Prüfer vor der Anzahl an Änderungen zurück schrecken.

    • Thunderhaake schrieb:

      as habe ich mittlerweile auch rausgefunden und werde deshalb nur die Vorderachse umrüsten.
      Ist so schon teuer genug (neue Scheiben und Klötzer), wenn dann noch HA wäre mit allem drum und dran wäre das preislich zu heftig...
      Bist Du hier schon weiter gekommen - wenn ja, war die Eintragung beim TÜV für dei VA erfolgreich - und wenn ja, wie hast Du das hinekommen mit dem TÜV?

      Danke und Gruß
    • Es ist die Tage alles pulverbeschichtet worden. Nun wird alles wieder zusammengebaut.
      Ob die Anlage aber auch eingebaut wird, steht noch in den Sternen, da der Dicke verkauft werden soll und das der neue Besitzer entscheiden muss, ob er die M5-Anlage gegen Aufpreis will, oder nicht...