Hilfe bei der Felgenauswahl

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe bei der Felgenauswahl

    Guten Abend liebe Mitglieder,

    ich bin Besitzer eines E60 525i 01/2004,
    ich brauche Felgen für den Sommer, nur kann ich mich leider nicht entscheiden.
    Es sollen aufjedenfall neue Felgen werden.
    Jetzt frage ich mich welche Felgenfarbe und welche Modelle empfehlenswert sind? Welche Farben passen zu einem Orientblauen? Habt ihr vielleicht Bilder?
    Auch weiß ich nicht ob 19 oder 20 Zoll?

    Wäre lieb, wenn ihr mir helfen könntet.

    Allen zusammen einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.
  • Vassago schrieb:

    Na nimm doch google: google.de/search?q=BMW+e60+19+…_AUICigB&biw=1920&bih=980
    da findest du erst mal reichlich Auswahl. Falls dir eine Felge zusagt, dann poste die doch hier. Hier sind etliche Kenner aller möglichen Felgen, dann finden wir auch den Felgenhersteller/Felgenname.
    Nur so als gute gemeinte Anregung.
    Ich hatte an Breyton Gts gedacht, hat damit jemand Erfahrung? Und ich weiß nicht so recht welche Farbe passen würde
  • Vassago schrieb:

    Die fand/finde ich auch gut. Hab dann aber die BMW Styling 128 genommen, weil mir die noch mal besser gefallen haben.
    Hmm, eventuell in Wagenfarbe, oder schwarz?
    Hast du auch einen Orientblauen?
    Die Styling 128 sind wundervoll, leider aber auch schweineteuer.
    Habe halt eine beige Innenausstattung meinst du wirklich schwarze Felgen passen dann?
    Und lässt schwarz die Felgen nicht kleiner wirken?
  • Naja, die Breyton werden nicht viel günstiger sein, oder?
    An den Styling 128 gefällt mir, dass es nur 5 Speichen sind. Ich hab sie bisher in Silber belassen, allerdings ist meine Wagenfarbe schwarz. Ich wollte da etwas Kontrast haben.
    Nee, orientblau und beiger Innenraum da passen schwarze Felgen wirklich nicht. Eventuell auch Silber nehmen/lassen?
  • 5-Stern, wie langweilig. Das Design haben doch nun 95% aller Felgen. Große Autos brauchen Speichen, viele Speichen und Tiefbett. Wenn die E60 Version der Styling 32 nicht so flach wäre.... naja, bis zum Sommer ist ja noch nen Stück... die vom E38 könnten passen.^^
  • Da gibt es viele schöne Felgen auf dem Markt, die Auswahl ist aufwändig wenn man was besonderes sucht und keine 0815 bmw Felgen haben möchte. Mein Favorit ist oz ultra lagera.
    Zu groß würde ich die Felgen auch nicht nehmen da der Verbrauch und Fahrkomfort drunter leidet. Also auch nicht zu dünne Reifen, außer du hast Luftfederung dann gleicht sich das wieder aus. Und natürlich wenn die Optik wichtiger ist als alles andere und du paar Abstriche machen willst :P

    Hier noch ein link Drück mich oder Hier
    Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung. Wer welche findet kann sie gerne behalten.
  • Vassago schrieb:

    Naja, die Breyton werden nicht viel günstiger sein, oder?
    An den Styling 128 gefällt mir, dass es nur 5 Speichen sind. Ich hab sie bisher in Silber belassen, allerdings ist meine Wagenfarbe schwarz. Ich wollte da etwas Kontrast haben.
    Nee, orientblau und beiger Innenraum da passen schwarze Felgen wirklich nicht. Eventuell auch Silber nehmen/lassen?
    Die Styling 128 sind aufjedenfall wundervoll, neu sind diese auch sehr schwer zu bekommen.
  • CAG schrieb:

    5-Stern, wie langweilig. Das Design haben doch nun 95% aller Felgen. Große Autos brauchen Speichen, viele Speichen und Tiefbett. Wenn die E60 Version der Styling 32 nicht so flach wäre.... naja, bis zum Sommer ist ja noch nen Stück... die vom E38 könnten passen.^^
    Früher hatte ich einen E46 darauf hätten sie gepasst, aber auf einem E60 gefallen sie mir garnicht irgendwie
  • Billythekid schrieb:

    Da gibt es viele schöne Felgen auf dem Markt, die Auswahl ist aufwändig wenn man was besonderes sucht und keine 0815 bmw Felgen haben möchte. Mein Favorit ist oz ultra lagera.
    Zu groß würde ich die Felgen auch nicht nehmen da der Verbrauch und Fahrkomfort drunter leidet. Also auch nicht zu dünne Reifen, außer du hast Luftfederung dann gleicht sich das wieder aus. Und natürlich wenn die Optik wichtiger ist als alles andere und du paar Abstriche machen willst :P

    Hier noch ein link Drück mich oder Hier
    Nein habe leider keine Luftfederung :)

    Die Oz gefallen mir leider micht, die ersten die du unten geschickt hattest sind in etwa so wie die Aez Antigua oder? Sind aber eher auch nicht mein Fall.
  • Die KV1 von MBDesign finde ich auch richtig gutaussehend auf einem E60.
    Die werten ihn in Sachen eleganz ein ganzes Stückchen auf.
    Viele Speichen sind schön -> bei Alpina Felgen.
    Tiefbett klassische so wie zB bei den LeMans gefallen mir auf einem 5er garnicht, finde die haben dann eher so dad Dorfproletenimage, aber ich lege wert auf gutes Aussehen und Eleganz.
  • Ja die kv1 sind schon was feines. In 20 " mit Niderquerschnitt Reifen . :rolleyes:
    Aber da brauchst du Schraubfahrwerk um die Höhe exakt einzustellen und Kotflügel Buerdeln, kante umlegen muss du auch.

    Wegen der breiten pellen, muss du mit Leistungs Einbußen in Beschleunigen und Endgeschwindigkeit rechnen, hättest du jetzt einen Diesel wäre das kein Problem, der hat mehr Drehmoment und kann die dicken Walzen problemlos schleppen.

    18" bis 19" würde ich da nehmen aber dann ist der x5 Effekt nicht mehr vorhanden.




    Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung. Wer welche findet kann sie gerne behalten.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Billythekid ()

  • Ich würde auf keinen Fall schwarze Felgen nehmen, das lässt jedes Design "verschwinden". Auch welcher typ und welche Größe ist reine Geschmacksache. Ich fahre Oldschool Styling 5 in 16 Zoll, viele würden bei so einer Kombi die Augen rollen. Dafür finde ich die meisten 20 Zoll Felgen schlicht überdimensioniert.

    Billythekid schrieb:

    Aber da brauchst du Schraubfahrwerk um die Höhe exakt einzustellen
    Warum sollte man ein neues Fahrwerk brauchen?! An der Freigängigkeit ändert das genau gar nichts. Bördeln dagegen muss man bei 20x10,5 bestimmt.


    Billythekid schrieb:

    hättest du jetzt einen Diesel wäre das kein Problem, der hat mehr Drehmoment und kann die dicken Walzen problemlos schleppen.
    Was hat das mit einem Diesel zu tun? Die negativen Effekte einer größeren Lauffläche werden doch nicht von viel Drehmoment ausgeglichen!

    Zwei unsinnige Aussagen, in denen A nichts mit B zu tun hat und dann nicht mal geschafft den Beitrag zu bearbeiten. Top.
  • Bearmode schrieb:

    Ich fahre Oldschool Styling 5 in 16 Zoll, ...


    Was hat das mit einem Diesel zu tun? Die negativen Effekte einer größeren Lauffläche werden doch nicht von viel Drehmoment ausgeglichen!
    Die Styling 5 ist DIE BMW Felge schlechthin neben den Styling 32. Leider heißt sie nicht umsonst Zahnbürstenfelge. Meine liegen wohl verpackt in der Halle. Das war das erste, was ich gemacht habe, die runter und irgendwelche billigen Zubehör-Räder drauf, damit die guten Zweiteiler keinen Schaden nehmen, und ich nicht laufend putzen muss.^^ Aber ich habe sie schon mal ran gehalten, passen wie Faust auf Auge. Leider sind die Reifengrößen beim E60 etwas absonderlich ggü. seinen Vorgängern, so das ich erst neue Pellen bräuchte.

    Korrekt, Leistung bestimmt die Geschwindigkeit und die geht verlustig bei dicken Reifen und verpufft im zusätzlichen Luftwiderstand, egal ob Otto oder Diesel.
  • CAG schrieb:

    Bearmode schrieb:

    Ich fahre Oldschool Styling 5 in 16 Zoll, ...


    Was hat das mit einem Diesel zu tun? Die negativen Effekte einer größeren Lauffläche werden doch nicht von viel Drehmoment ausgeglichen!
    Die Styling 5 ist DIE BMW Felge schlechthin neben den Styling 32. Leider heißt sie nicht umsonst Zahnbürstenfelge. Meine liegen wohl verpackt in der Halle. Das war das erste, was ich gemacht habe, die runter und irgendwelche billigen Zubehör-Räder drauf, damit die guten Zweiteiler keinen Schaden nehmen, und ich nicht laufend putzen muss.^^ Aber ich habe sie schon mal ran gehalten, passen wie Faust auf Auge. Leider sind die Reifengrößen beim E60 etwas absonderlich ggü. seinen Vorgängern, so das ich erst neue Pellen bräuchte.
    Korrekt, Leistung bestimmt die Geschwindigkeit und die geht verlustig bei dicken Reifen und verpufft im zusätzlichen Luftwiderstand, egal ob Otto oder Diesel.

    Bearmode schrieb:

    Ich habe die Styling 5 als Einteiler. Putzen ist aber trotzdem scheiße :D Hatte die günstig geschossen und konnte die Reifen von Vorgänger (E39) übernehmen.
    In ähnlichem Styling, nur mit größeren Durchmessern, gab es übrigens auch die BBS RX-R. Vielleicht ist das ja eine Option.

    CAG schrieb:

    Die Styling 5 vom E38 machen bestimmt auch einen schlanken Fuß auf dem Auto. Zumal die von den Maßen alle 1:1 passen. Nur die Reifen müssten halt runter.
    Also die Styling 5 sind einfach NUR furchtbar. Sowas kann man auf einem Lowrider fahren aber nicht auf einem edlen Bmw.
  • Adrian998 schrieb:

    Also die Styling 5 sind einfach NUR furchtbar. Sowas kann man auf einem Lowrider fahren aber nicht auf einem edlen Bmw.
    Du hast doch so was von keine Ahnung. ;) Dann waren wohl alle Modelle bis zum E38 alle nicht "edel" ? :O Nicht nur bei dem waren die BBS RS (genau, das verbirgt sich nämlich hinter den 2-Teiler Styling 5) immer die Krönung des Felgenprogramms. Schon mal den Neu-Preis von den Dingern gesehen ?

    Du hattest noch nicht allzu viele BMWs, gell ?