HILFE! RAUCH im Motorenraum. LENKUNG sehr schwergängig. Riemenantrieb funktioniert stoppend beim Einlenken - Servopumpe defekt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HILFE! RAUCH im Motorenraum. LENKUNG sehr schwergängig. Riemenantrieb funktioniert stoppend beim Einlenken - Servopumpe defekt?

    Sehr geehrtes E60-Forum,

    durch einen merkwürdigen Geruch (wie verbrannt) im Motorenraum bin ich auf das Qualmen im Bereich Riemenantrieb aufmerksam geworden. Je mehr Gas ich gebe, desto mehr Qualm entsteht. Jetzt kommt noch hinzu, dass der Riemenantrieb beim Einlenken von links nach rechts und umgekehrt abgehackt dreht. (siehe Video im Anhang)

    2 Tage vorher ist mir beim Einlenken Richtung Fahrerseite aufgefallen, dass das Fahrzeug ein sehr laut knarzendes Geräusch von sich wiedergab. Der Ton ähnelt einer laut knarzenden Tür.

    Bisherige Maßnahmen:
    • Fehler ausgelesen: Keine Fehler
    • Servoöl überprüft: Unter dem Minimum
      • Merkwürdig, da ich bereits vor einem halben Jahr Servoöl nachgefüllt hatte.
      • Habe jetzt wieder Servoöl nachgefüllt. Folge--> Das Einlenken hat sich noch stärker erschwert


    Meine Vermutung ist die Servopumpe. Bin mir aber ziemlich unsicher. Ich würde mich daher über mehr Wissen freuen. Vielen Dank im Voraus!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blakpanda89 ()