Kaufberatung 530d

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für diese Summe bekommst du ganz sicher einen top 5er mit guter Ausstattung. Leider musst du wirklich längere Suchen und Vergleiche in Kauf nehmen. Wieweit ist ein "Einzugsradius"? Den eventuell etwas ausdehnen, aber das hattest du bei den ersten 5 Angeboten eh getan, richtig?
      ..und mal so unter uns: Muss es unbedingt ein Diesel sein? Ich würde mir auf Grund der nicht verstummenden Diskussionen gerade nicht unbedingt einen Diesel zulegen. Wie ist denn dein Fahrprofil?
    • Vassago schrieb:

      Für diese Summe bekommst du ganz sicher einen top 5er mit guter Ausstattung. Leider musst du wirklich längere Suchen und Vergleiche in Kauf nehmen. Wieweit ist ein "Einzugsradius"? Den eventuell etwas ausdehnen, aber das hattest du bei den ersten 5 Angeboten eh getan, richtig?
      ..und mal so unter uns: Muss es unbedingt ein Diesel sein? Ich würde mir auf Grund der nicht verstummenden Diskussionen gerade nicht unbedingt einen Diesel zulegen. Wie ist denn dein Fahrprofil?
      Einzugsgebiet ist ganz Deutschland. Suche schon seit ca. 10.01.18

      Beim Benziner schreckt mich etwas der Verbrauch ab und ich weiß nicht ob ich da genauso einen Motor mit 125.000km oder 150.000 nehmen kann.

      Ich habe eine einfache Strecke zur Arbeit von 32km. Dann noch zwei Mal die Woche Training, bei der dann die Rückfahrt 43km nach Hause beträgt. Weiterhin fahren wir Minimum 1-2 mal im Monat eine Strecke auf der Autobahn von mindestens 110km einfach.
    • Ich habe mein E61 530i mitte Januar geholt.
      Also ich fahre 30km zur Arbeit und habe mir ein Benziner geholt da ich vorher auch einen hatte (BMW 39 528i).
      Letztendlich versuche ich auch mit dem Motorrad zu fahren( Verkehrsbedingt, Parkplatzbedingt und Verbrauchsbedingt) wenn es die Wetterlage zulässt, somit habe ich mich weiter für ein Benziner entschieden da die Dieselthematik nicht grade im Guten da steht. (Dienstag Gerichtsurteil Dieselautos ?!?)
      Der 530i geht auch gut ab und ich finde das Laufruheverhalten vom Benziner einfach besser gegenüber eines Diesel. Hatte natürlich etwas geschluckt das er etwa 1Liter mehr nimmt als mein 528er....
      Ausstattung ist natürlich alles persönliches ermessen. Achte darauf was er für eine Ausstattung besitzt und worauf du wert legst; denn du fährst ihn vermutlich ein paar Jahre.
      Ich persönlich Head up Display, Komfort Sitze, gutes Hifi System (habe Logik7)interne Festplatte, elektr,Heckklappe. Wie geschrieben, Geschmackssache.
      Toi toi toi beim Suchen, finden :dau:
      530iA Touring 11/2008
    • Bei dem profil ein Diesel holen. Was die schlaumayer in Berlin anstellen, mit den Fahrverboten ect pp. Ist alles ein lüge. Die wissen selber nicht, was sie noch an lügen verbreiten sollen. Geht ja echt einem auf den Keks dieses Gelabber. Für deine summe sollte ein guter 30 oder vllt ein 35d mit m paket drin sein. Einfach suchen und Gelduld haben. Warte wenn es etwas wärmer wird, dann gibt es mehr Angebote. Wäre ein 635d für dich eine Option?
    • Bei deinem Fahrprofil ein Diesel? Das was du am sprit einsparst gibst du für die Steuern wieder aus. Was meinst du wie teuer so ein 3 Liter Diesel ist. Außer du arbeitest in öffentlichen Dienst :D
      Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung. Wer welche findet kann sie gerne behalten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Billythekid ()

    • Der letzte auf deiner Liste ist das seriöseste Angebot, der hat wirklich alles wichtige, was bei all den anderen fehlt, z. B. das große Navi Professional plus Vollleder, plus sehr guter Wartungs- und Pflegezustand.

      Der erste hat nur die unbequemen Normalsitze, bitte nicht kaufen, du wirst es bereuen.

      Einer ist ein Handrührer, würde ich mir bei so einem schönen Resiewagen nicht antun wollen, vor allem deshalb, weil alle anderen Automatik haben und man die nun als Gebrauchter nicht mehr teuer bezahlen muss.

      Die anderen haben nur das kleine Navi mit dem kleinen Bildschirm, dann fehlt wohl auch die Freisprecheinrichtung, wenn man sie damals nicht gesondert mitbestellt hatte, ein Händler wirbt mit "12 Monaten Garantie" das ist unseriös, denn jeder Händler MUSS ein Jahr Gewährleistung geben, aber keine Garantie, die kann nur der Hersteller geben.

      Bei schon äußerlich als unseriös erkennbaren Händlern würde ich rein gar nichts kaufen.

      Also ich würde mich mal mit dem Besitzer des letzten deiner verlinkten Angebote in Verbindung setzen, ein wenig Handeln kann man dann auch noch.



      Grüße
      Udo
    • Ich finde keins der gezeigten Angebote sonderlich gut. Selbst den Letzten würde ich mir nicht anschauen. Weil, wenn man ein Auto inseriert, dann doch bitte gewaschen und innen gereinigt. Für mich ist diese Angebot ein No-Go.
      Ach Gott, VOLLAUSSTATTUNG steht auch dabei...nie und nimmer^^
    • Vassago schrieb:

      Selbst den Letzten würde ich mir nicht anschauen. Weil, wenn man ein Auto inseriert, dann doch bitte gewaschen und innen gereinigt. Für mich ist diese Angebot ein No-Go.
      Ach Gott, VOLLAUSSTATTUNG steht auch dabei...nie und nimmer^^
      Also das Auto ist doch sauber von Innen und Außen, welche Ansprüche stellst du denn? Und das mit der "Vollausstattung", nun ja, gibt es so ein Auto denn überhaupt? Ich habe noch keines gesehen, irgendwas fehlt immer. Allerdings ist dieses Auto doch ziemlich gut ausgestattet, mit Bi-Xenon, Kurvenlicht, Vollledersitzen, Soft-Close-Türschließautomatik, großem Navi, es fehlt nichts, was man vermissen würde, wobei das natürlich nur meine persönliche Meinung ist, andere mögen andere Prioritäten setzen.


      Grüße
      Udo
    • Billythekid schrieb:

      Bei deinem Fahrprofil ein Diesel? Das was du am sprit einsparst gibst du für die Steuern wieder aus. Was meinst du wie teuer so ein 3 Liter Diesel ist. Außer du arbeitest in öffentlichen Dienst :D
      sorry, selten so ein quatsch gelesen. Die 250euro steuerunterschied hast du nach 5-6mal Volltanken raus (je nach Fahrweise) . Je sportlicher er fährt, umso mehr schluckt der Benziner und der Diesel rechnet sich noch schneller ;) . Desweiteren muss man nicht 10jahre warten, bis der bock in die Gänge kommt, da ist ein Diesel sehr angenehm. Er nannte ja nur das tägliche profil von ihm für wahrscheinlich das nötigste. In der regel fährt man mehr.
    • udogigahertz schrieb:

      Also das Auto ist doch sauber von Innen und Außen, welche Ansprüche stellst du denn? Und das mit der "Vollausstattung", nun ja, gibt es so ein Auto denn überhaupt? Ich habe noch keines gesehen, irgendwas fehlt immer. Allerdings ist dieses Auto doch ziemlich gut ausgestattet, mit Bi-Xenon, Kurvenlicht, Vollledersitzen, Soft-Close-Türschließautomatik, großem Navi, es fehlt nichts, was man vermissen würde, wobei das natürlich nur meine persönliche Meinung ist, andere mögen andere Prioritäten setzen.

      Grüße
      Udo
      der hier? suchen.mobile.de/fahrzeuge/det…aredAd&utm_medium=android
      Dann möchte ich dein Auto nicht sehen, sorry.
      Der ist weder innen noch außen sauber, aber wenn du meinst, dass man so ein Auto verkauft/kauft....keine Ahnung :anbet: :anbet: und ja, ich habe hohe Ansprüche und immerhin will er Kohle dafür sehen.
      Eben und weil es keine Vollausstattung in dem Sinne gibt, ist es einfach unseriös, sein Fahrzeug so zu inserieren!
    • Kommt drauf an was für ein Benziner man hat, bei gleicher PS zahl ist der Benziner schneller. Da wo ein Diesel begrenzer stopp macht da fängt bei mir der Spaß an. Letztens kleines Rennen gegen VW Tuareg gefahren mit Sound generator V8 :D :D ;( erste Beschleunigung, im vierten Gang ,nicht runtergeschaltet, von 60 kmh. gleich auf, acha, gleiche PS zahl.
      Zweite beschleunigung bei etwa 120 kmh. Da hab ich richtig drauf gelatscht, (welcher Gang? Weiß nicht mehr,) von 5000 bis 7000! Umin. Was meinst du wer gewonnen hat ;)
      Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung. Wer welche findet kann sie gerne behalten.
    • m.mobile.de/fahrzeuge/details.…sktopVIPAutomaticRedirect

      Ich finde den gut, was nützt mir so eine aufbereitete Mogelpackung? Lieber ein ehrliches Auto von privat. Habe ich auch gekauft von privat und bin sehr zufrieden und ich habe es geliebt den sauber zu machen. Stand halbes Jahr unterm Baum. Keiner wollte den haben.
      Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung. Wer welche findet kann sie gerne behalten.
    • wow Leute vielen lieben Dank für die rege Beteiligung und die ganzen Tipps. Aber bitte streitet euch nicht wegen mir.

      Also ich bin jetzt total hin- und hergerissen bzgl. des letzten Wagens. Das die ganzen anderen wegfallen, hätte ich echt nicht gedacht , aber gut, habt irgendwie doch Recht.

      Oh man, wieder nichts dabei...
    • jeder macht so seine Erfahrungen,

      habe zwar schon viel schlimmere Inseratbilder gesehen, aber bin ganz bei Vassago, würde keine 200km für sowas fahren

      vermutlich hat den der Verkäufer bereits "aufbereitet" und versteht nun das Ergebnis als picobello im Vergleich zu vorher :D

      Möchte nicht den Fahrersitz sehen, der wurde natürlich wie immer ^^ ausgeblendet
    • Billythekid schrieb:

      Kommt drauf an was für ein Benziner man hat, bei gleicher PS zahl ist der Benziner schneller. Da wo ein Diesel begrenzer stopp macht da fängt bei mir der Spaß an. Letztens kleines Rennen gegen VW Tuareg gefahren mit Sound generator V8 :D :D ;( erste Beschleunigung, im vierten Gang ,nicht runtergeschaltet, von 60 kmh. gleich auf, acha, gleiche PS zahl.
      Zweite beschleunigung bei etwa 120 kmh. Da hab ich richtig drauf gelatscht, (welcher Gang? Weiß nicht mehr,) von 5000 bis 7000! Umin. Was meinst du wer gewonnen hat ;
      Win Vergleich mit Äpfel und birnen. Ein Tuareg hat einen Luftwiederstand wie ne Wand im vergleich zum 5er.

      Aber der Threat Ersteller ist auf der suche, dem würde jedes auto passen, oben Vernünftig und klug dran zugehen. Jedem das seine und viel Erfolg dabei.
    • Alex das liegt immer an der Betrachtungsweise. Du möchtest ca. 14T€ aus der Hand geben, da sollte doch das Objekt der Begierde vorerst schon auf den Bildern und im Text den "will-ich-haben" Effekt auslösen, oder?
      Ist das inserierte Angebot seriös und hat sich der Verkäufer eben Mühe gegeben beim erstellen der Bilder usw? Das sind schon einmal die ersten Kriterien, ob das Fahrzeug überhaupt in die engere Auswahl kommt.
      Ist das beim letzten Angebot so? Wenn ja -> fahr hin und schau ihn dir genau an, wenn nicht -> such weiter
    • er schreibt ja, dass er aus gesundheitlichen Gründen den Wagen nicht sauber machen konnte. Wenn er technisch gut dasteht und seriös ist, dann kann ich damit leben...

      Aber mal sehen, ob morgen jemand von meinen Freunden Zeit hat mich zu fahren.

      Danke nochmal für eure Hilfe. Ich schaue trotzdem weiter.