Bremsscheiben 530d Vorderachse

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bremsscheiben 530d Vorderachse

    Hallo,

    ich bin eben darüber gestolpert, dass der Bremsscheibendurchmesser (Vorderachse) bei den "kleinen" Modellen die gleichen Maße hat (324x30mm) wie beim 530d. Trotzdem handelt es sich im Teilekatalog um verschiedene Teilenummern ?( . Bremssättel und Anbauteile sind identisch, also muss die Scheibe selber Abweichungen aufweisen. Weiß jemand, wo der Unterschied liegt ?
    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich zu meinem 530d (Stahl-) Winterräder bekommen habe und ich mir die ABE ausdrucken wollte. Aber leider ist diese Kombination bekanntermaßen ja unzulässig. Ich würde sie mir eintragen lassen, aber wenn es da technisch ein Problem gibt, fällt es natürlich aus... :thumbdown:

    Viele Grüße

    Thomas
  • Da hast du aber nicht richtig geschaut.
    Bei den kleinen Auto's ist die original Scheibe 310x24 mm groß. Für die Auto's gibt es auch verstärkte Bremsscheiben von 324x30mm.
    Der 535 hat Bremsscheiben mit der Abmessung 348x36mm.
    Das steht zumindest so in meinem Online-Teilekatalog.
    Gruß Uli
  • Habe nochmal nachgeschaut, diesmal vorsichtshalber im originalen ETK . Auch beim 525i ist die "normale" Größe 324x30mm, genau wie beim 530d. Es gibt für die 525 auch noch 310x24mm als Sonderausstattung S212A, was sich für den 530d nicht bestellen ließ. Ist aber eigentlich auch egal, für beide Modelle gibt es die Größe 324x30mm. Aber warum sind es laut Teilenummer nicht die gleichen Bremsscheiben ?
  • uli07 schrieb:

    Da hast du aber nicht richtig geschaut.
    Bei den kleinen Auto's ist die original Scheibe 310x24 mm groß. Für die Auto's gibt es auch verstärkte Bremsscheiben von 324x30mm.
    Der 535 hat Bremsscheiben mit der Abmessung 348x36mm.
    Das steht zumindest so in meinem Online-Teilekatalog.
    es gibt noch 348/30mm Variante von 545i ;)