Ladungssicherung im Kofferraum - Kampf dem Lebensmittel-Ping-Pong

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ladungssicherung im Kofferraum - Kampf dem Lebensmittel-Ping-Pong

    Hallo Leute,

    wie sichert ihr eure Einkäufe und stehendes Gepäck im Kofferraum gegen Umfallen in Kurven, Kreisverkehren usw.? Ich meine keine Koffer oder Reisetaschen, sondern denke da vor allem an Lebensmitteltaschen und dergleichen. Wir haben z.B. einen dieser Reisenthel-Einkaufskörbe. Wenn der vollgepackt ist, kippt er unter Garantie im ersten Kreisverkehr um und der Joghurt verteilt sich im Kofferraum. Das kann man halbwegs verhindern, indem man ihn diagonal in die Ecke zwischen Seitenverkleidung und Rückenlehne stellt. Das ist aber unkomfortabel und schützt nicht gegen Umfallen beim zügigen Anfahren. Auch Getränkekisten rutschen munter hin und her, obwohl wir die rutschhemmende Kofferraumwanne haben (aus dem Originalzubehör).

    Wir haben im E61 kein Gepäckraumpaket, im E91 haben wir eins. Mit Ausnahme der Taschenhaken finde ich das aber auch reichlich sinnlos. Die Verzurrösen kann man vielleicht gut nutzen, um Sachen am Boden festzuspannen, für den "Use-Case Einkaufskorb" sind die aber auch ungeeignet, finde ich. Man bräuchte Verzurrösen ca. 30 cm über dem Kofferraumboden.

    Wie habt ihr das bei euch gelöst? Mich interessieren vor allem Lösungen für die Tourings.
  • Hab rutschfeste Matten !
    Die Einkäufe kommen dann in eine zusammenklappbare Einkaufskiste wie die von Metro oder vom Bauhaus. Passt ordentlich viel rein. Und zusammengeklappt nimmt es auch kaum Platz im heck
    530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
  • Guten Tag,

    es gibt für den Kofferraum ein rutschfeste Matte, ich hatte meine damals bei Leebmann gekauft. Auch für kleinere Kisten und auslaufenden Joghurt geeignet.

    Weiterhin habe ich ein Netz von meinem E36 in Verwendung, dieses kann in die beiden Ösen auf dem Boden und die beiden Ösen in der die Rücklehne einrastet eingehängt werden.

    Im Anhang habe ich mal ein Bild von einer Ausstattungsvariante angefügt. Von dieser habe ich mir das Netz für den seitlichen Deckel (links) eingebaut.

    Viele Grüße
    Bilder
    • gepaeckraum.jpg

      47,18 kB, 732×548, 33 mal angesehen
  • r6freund schrieb:

    Guten Tag,

    es gibt für den Kofferraum ein rutschfeste Matte, ich hatte meine damals bei Leebmann gekauft. Auch für kleinere Kisten und auslaufenden Joghurt geeignet.

    Weiterhin habe ich ein Netz von meinem E36 in Verwendung, dieses kann in die beiden Ösen auf dem Boden und die beiden Ösen in der die Rücklehne einrastet eingehängt werden.

    Im Anhang habe ich mal ein Bild von einer Ausstattungsvariante angefügt. Von dieser habe ich mir das Netz für den seitlichen Deckel (links) eingebaut.

    Viele Grüße
    Blöde Frage, aber wieso kauft ihr rutschhemmende Matten? Ist es beim Touring denn nicht so, dass man den Ladeboden umdrehen kann und dieser ist mit so rutschhemmenden Gummi-Noppenbelag beschichtet? Bei der Limousine ist es auf jeden Fall so. Funktioniert prima.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dr Death ()

  • Hallo,

    ich habe bei meinem E60 und auch bei meinem Kombi(Fremdfabrikat) ein Netz zwischen die Ösen gespannt. Ist sehr flexiebel, sodass auch Taschen und Kisten drunter können, es hällt alles in Position.

    z.B. diese hier von Amazon

    dieses habe ich im E60 vergbaut

    amazon.de/Cartrend-60199-Koffe…C+Ma%C3%9Fe%3A+50+x+80+cm


    oder dieses vielleicht passensder für den E61

    amazon.de/dp/B06XCYVTDW/ref=sx…=UTF8&qid=1516689349&sr=3


    viele Grüße,
    MaxPower