Kaufberatung E60 525i Limo.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frohe Ostern :)

      Heute war Saisonbeginn, hab gleich mal eine Tankfüllung verbraten. Der Wagen läuft richtig klasse, kein Vergleich zu meinem Ė39.
      Eben noch den Fehlerspeicher ausgelesen: Kein Eintrag in Sachen Vanosproblem :thumbsup:
      Da der Fehler vor dem Austausch der Vanos-Magnetventile zwischen 200-500 km auftauchte, bin ich dann mal vorsichtig optimistisch, dass es an denen lag.

      Bleibts dabei, war das Teil, trotz "Buchhalterausstattung", ein Schnäppchen :D
    • Ja, wenns so bleibt... alles richtig gemacht.
      Was die Multimediasache angeht...500-600€ find ich weiterhin heftig, nur um DAB+ hören zu können.
      Hab gesehen, dass es auch DAB+-Radios mit Einbausatz und Blende für unter die Klima-Regler gibt. Optisch nicht ganz so toll, dafür preislich, selbst bei Markengeräten, ein gutes Stück günstiger.

      Mal sehen, jetzt versuch ich erst mal die 2te Fernbedienung zu reparieren...
    • Es gibt auch für 300€ ein nachrüstsatz
      Fistune DAB+


      Hoffentlich bleibt die mkl aus. Ich hab nämlich einen ähnlichen Fehler. Wenn der fehlerspeicher gelöscht ist dauert es in der Regel 1000-4000km bis sie wieder an geht.
      Jetzt ist sie schon über 5tkm aus.
      530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
    • Siehste, selbst bei dir hat die Regel schon versagt und du bist im Kilometer-Plus-Bereich.
      Nur fürn DAB+ Empfang 300€ ohne Versandkosten, naja....wenn man sich das antun möchte ;)
    • Genau. So bin ich schon über 50tkm (z.zt. 200tkm auf der Uhr ) gefahren. Und 2x durch den tüv gekommen. Am Motor Merk ich nichts.
      Bei so „alten“ Autos und der Laufleistung kann halt immer was aufpoppen. Daher bin ich der Meinung das motoro schon einhütens Geschäft gemacht hat.

      Wer DAB+ hören möchte ist doch 300€ (oder. 305€ inkl. Versand :) ) keine schlechte Investitionen. Zumal es sauber ins Fahrzeug integriert wird.
      530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
    • So, heute wieder ne größere Ausfahrt gemacht > Fehlerspeicher ist immer noch leer!
      Morgen oder übermorgen mache ich den Ölwechsel incl. Motorspülung. Außerdem möchte ich den Lack noch kompl. aufbereiten. Da sie bei uns für die nächsten Tage, mal wieder, Regen gemeldet haben, passt das grad bestens ;)

      @cen009
      Danke für den Link. Hast du das Teil verbaut? Falls ja, selbst eingebaut?
      Wenn ich das richtig gelesen habe, nutzt das Teil die ori. Antenne? Klappt das? Soweit mir bekannt, brauchen DAB-Radios andere Antennen :huh:
    • Ich hab schon ausgiebig über das Teil Gelesen, Erfahrungsberichte usw. Hab eigentlich nur pos. Gehört. Es lässt sich wohl relativ leicht einbauen und bedienen. Die Qualität scheint auch sehr gut zu sein.
      Es wird aber über eine separate Antenne eingespeist, die muss man tatsächlich noch dazu bestellen. Es sei denn du hast bereits eine dab Antenne (was du ja nicht hast) dann könnte man die eingebaute DAB Antenne verwenden.

      Ich werde es mir dem nächst zulegen. Schwanke aber noch weil ich mein Mask-2 gegen ccc oder Cic tauschen möchte.
      530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
    • cen009 schrieb:

      Es wird aber über eine separate Antenne eingespeist, die muss man tatsächlich noch dazu bestellen. Es sei denn du hast bereits eine dab Antenne (was du ja nicht hast) dann könnte man die eingebaute DAB Antenne verwenden.
      So kenn ich das von meinem DAB+-Radio im E39.
      Von daher finde ich die Info auf der Website etwas verwirrend:

      [IMG:http://up.picr.de/32291728mt.jpg]

      Liest sich für mich so, als könne man das "normale" Antennensystem verwenden. Zumindest wird mal nicht darauf hingewiesen, dass eine DAB-Antenne benötigt wird.
      Zumal ich ja auch "Ohne DAB-Tuner ab Werk" angewählt hatte...

      Na egal, mal abwarten, ich fahr erst mal ein paar Kilometer mit dem Wagen. Bleibt der Fehlerspeicher dann weiterhin leer, überleg ich mir das mal.
      Schade, dass das Teil die "Klangqualität" des Radios nicht auch noch verbessert, da besteht nämlich, meiner Meinung nach, auch erheblicher Handlungsbedarf :thumbdown:
    • In der Beschreibung von Fistune ist es Missverständlich ausgedrückt. Du benötigst definitiv eine separate dab+ Antenne.
      „...die Klangqualität des Radios verbessert“
      Mit dab+ wird’s besser !
      Wenn du den Sound deiner Anlage meinst: deine Standard Anlage im Auto ist genau so alt wie dein Auto. Wenns dir wichtig ist muss du es wohl auch erneuern ;)
      Dazu gibt es hier auch genug Anregungen:)

      Viel Spaß beim fahren
      530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
    • cen009 schrieb:

      In der Beschreibung von Fistune ist es Missverständlich ausgedrückt. Du benötigst definitiv eine separate dab+ Antenne.
      Ja, das ist so, definitiv, weil DAB+ über ganz andere Frequenzen als das UKW-FM-Signal gesendet wird, DAB+ empfängt mit einer nur sehr kleinen Antenne, weil die Frequenzen sehr viel höher sind als bei UKW.

      Das Problem bei der Installation dieser DAB+-Zusatzantenne ist nicht die Anbringung der Antenne selbst, sondern die notwendige Erdung an Fahrzeugkarosserie-Masse, sonst funktioniert die nicht. Also muss man irgendwo eine gute Masseverbindung herstellen und zwar in Antennennähe, meist wird ein Seitenholm am Fenster vorne empfohlen, da muss man dann die Verkleidung abmachen und die Antenne "erden".

      Grüße
      Udo
    • Ich weiß, dass DAB eine andere Antenne benötigt. Hab in meinem E39 ein DAB+Radio incl. Innenantenne eingebaut.
      Deshalb war ich ja etwas verwundert, dass auf deren Website von einem Anschluss an der original Antenne die Rede ist.

      So, da das Thema Kaufberatung ja eigentlich schon längst abgeschlossen ist, mach ich den Fred nun endgültig zu.
      Alles weitere dann in den entsprechenden Bereichen.