BMW 523i Beratung (möglichst schnell bitte :D)

    • Also ich würde jederzeit wieder ein VFL kaufen, es gibt auch 10 Jahre alte LCI's was nützt die beste Optik wenn die Technik nicht funktioniert und die optischen Veränderungen fallen doch nur demjenigen auf der sich damit beschäftigt. Der VFL hat zum Beispiel den N52 ohne Direkteinspritzung :top: es gibt auch eine 6 Gang Automatik :top: es gibt das CCC mit Favoritentasten und zu guter Letzt das Preis/Leistungsverhältnis :top: . Na klar ist es Geschmackssache aber das das VFL Modell hier von Einigen so madig gemacht wird ist Mist. Für mich ist das ein Gebrauchsgegenstand der funktionieren muss und das macht ein VFL :D
    • Billythekid schrieb:

      Die VfL 12 Jahre alt sind höchstens 5-6 tausend wert.
      Sehe ich ähnlich. Ich finde es auch teilweise merkwürdig, was für Preise teilweise abgerufen werden. Für einen LCI schon realistischer. Auf jeden Fall Glückwunsch und viel Spaß mit deinem Dicken!

      Falls das Thema nochmal jemand liest, der eine Kaufberatung zum 523i sucht tippe ich mal ein bissel weiter ;)

      Zum Thema Ausstattung: Das muss doch jeder für sich selbst entscheiden. Nach einigen Probefahrten bekam ich von meiner Frau den klaren Kaufauftrag: Silbergrauer E61 Benziner. Pflicht sind Schalter und auf gar keinen Fall Leder. Es mussten graue Stoffsitze sein! =O Alu Leisten und kein Panoramadach. Der Rest war egal.

      Gar nicht so einfach einen ohne Leder zu finden :lol:

      Wichtig zu wissen finde ich auch noch, das der E61 gerade mit N52 viele Kinderkrankheiten hat, die Kosten im Nachhinein verursachen könne. Nur ein paar Kleinigkeiten die mir so einfallen:

      - Zylinderkopfdichtung: Öl im Kühlwasser sichtbar? Starker weißer Qualm aus dem Auspuff?
      - festgebackene Kolbenringe / verhärtete Ölabstreifringe -> Ölverbrauch bis zu 1L auf 300km. Bläulicher Qualm beim Gasgeben?
      - Ventilschaftdichtungen -> Ölverbrauch. Bläulicher Qualm beim Gasgeben?
      - Zündspulen -> Kurzes Ruckeln (Zündaussetzer) beim Beschleuningen? Fehlerspeicher (misfire) oder Zündkerzengesichter kontrollieren. Zünspulen aub einem bestimmten Bj. sind nicht mehr so anfällig.
      - Ölabscheider / Kurbelgehäuseentlüftung (KGE): Weiße/schmierige Rückstände am Öldeckel. Evtl. sogar im Schlauch zur KGE (kommt man da überhaupt gut dran beim N52?). Zieht der laufende Motor Unterdruck wenn man den Öldeckel öffnet?
      - Defekter Ölstandsensor: Am besten Ölstand mehrmals übers CCC checken. Springt dieser könnte der Sensor defekt sein.
      - defekte DiSa: Unrunder Motorlauf, klackern vom DiSa. Evtl Stecker vom DiSa1 abziehen um zu schauen ob das klackern weg ist.
      - Kugelgelenke an HA: Quietschen beim Einfedern der Hinterachse
      - Probleme mit der Luftfederung: In den Kofferraum setzen und schauen ob die Luftfederung die HA hochpumpt
      - undichtes Panorama Dach und dadurch abgesoffene Steuergeräte: Abläufe kontrollieren.
      - Lenkgetriebe defekt -> knarzt/quietscht beim Lenken und muss komplett getauscht werden
      - Probleme mit dem Kurvenlicht
      - Sitzheizung brennt Löcher in den Sitz (war glaub ich nen PuMa): dunkle Verfärbungen im Stoff bzw. auffällige stelen im Leder.
      - Kabel der Heckklappe brechen: unplausible Fehler mit den Heckleuchten erkennbar?
      - Rost an der Heckklappe
      - defekte KATs: Motor Kontrollleuchte / Fehlerspeicher


      Beim LCI mit N53:
      - Injektoren/ Hochdruckpumpe

      Bitte korrigiert mich, wenn einige Dinge z.B. nur bei bestimmten Baujahren oder so typisch sind. Das ist grad alles was mir so in Kopf kam. ?( Die Tips dahinter bieten natürlich keine 100%ige garantie...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Seb_523i () aus folgendem Grund: edit: Änderung HDP N53

    • Liebe Gemeinde,

      bitte haltet dochmal die Füße still.
      Die wahrscheinlichkeit, dass was am Auto Kaputt geht, steigt halt mit dem Alter! Das sollte jedem bewusst sein der ein 10Jahre altes Auto kauft.
      Es mach hier kein Sinn alle Fehler aufzulisten, die man hier im Forum mal durchgesprochen hat!
      Und mit Sicherheit sind die o.g. Fehler nicht für alle Fahrzeuge übertragbar und auch nicht Typisch!!!!

      Oft hängen diese Fehler auch von dem persönlichen Fahrverhalten und Pflege des Fahrzeugs ab !!!!
      530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
    • Hi,
      sorry. Das kommt jetzt wirklich sehr negativ rüber. Sollte es gar nicht. Meine Frau fährt ja selber den VFL als 523i und ist zufrieden damit! :thumbsup:

      Aber ich finde nicht, dass das oben erwähnte normaler Verschleiß oder falschem Gebrauch geschuldet ist. Ein 10 Jahre altes Auto mit unter 100.000km halte ich nicht für alt. :P

      Vieles halte ich tatsächlich für Entwicklungsfehler bzw. unausgereifte Technik. Einige dieser Punkte waren ja auch im PuMa dokumentiert oder wurden damals auf Kulanz repariert.

      Man sollte sich diesen Punkten nur bewusst sein, hier geht es ja um eine Kaufberatung. Und auf diese Dinge würde ich beim Kauf halt achten. Vielleicht hätte es mehr Sinn gemacht, diese Liste zu erweitern und zu erklären wie solche Fehler erkannt werden können.

      Und Jörg72: Huch, ja natürlich. Direkteinspritzung hat ja dann der LCI mit N53. Ich korrigier das oben mal.