Whatsapp Sprachnachrichten über CIC abhören - mit iPhone & Bluetooth. Wie geht das?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bearmode schrieb:

    BMW kann im Prinzip gar nichts, nichtmal einzelne SGs codieren/updaten. In dem Fall liegt es aber daran, dass die Combox nie im E60 verbaut war.
    Man muss natürlich nicht päpstlicher sein, als der Papst. Eine klarere Unterscheidung wäre aber schon angebracht.

    BMW kann im Prinzip alles, was die "Kodierer" können, teilweise auch deutlich mehr. Die BMW Händler können erst mal nur, was BMW vorgesehen hat.
  • Das war vor Allem für die Forenmitglieder gedacht, die sich nicht so auskennen, deswegen die Verallgemeinerung. BMW kann als Hersteller wahrscheinlich alles, die Wahrscheinlichkeit, dass aber eines unserer Fahrzeuge bei BMW direkt codiert, etc. wird, ist wohl doch eher gering.
    Und selbstverständlich kann der Händler schon auch was, denen steht ja auch die Software zu Verfügung. Sie sind aber, wie du ja treffend anmerkst, sehr stark eingeschränkt. Die NL, zu der ich üblicherweise gehe, hat mich unter der Hand wegen meinem CCC zum Codierer geschickt, ich glaube das sagt schon viel.

    Wir könnten natürlich auch alles im Detail klären, aber das würde hier den Rahmen sprengen.
  • Alles klar, danke für die Antworten.
    Für mich ist jetzt noch unklar, wohin gehe ich zum ein und ausbau dieser Combox bzw MULF2 High?
    Ihr sagt, daß BMW das ja nicht "kann"... Die stellen sich auch echt an manchesmal!
    Gibt es risiken beim Ein-Ausbau der besagten Komponenten?
  • CIC wurde bereits 03/2008 eingeführt. Gibt aber sehr wenige E6x die es in dem Zeitraum bekommen haben.
    ab 09/2008 mit SA609 wurde das CIC Serienmäßig verbaut.

    Aber sind alles nur Zahlen....Wer CIC hat ist gut, wer keins hat dem kann geholfen werden :D
    cic einführung.JPG
    Codierung, Diagnose, Hilfestellung PLZ 567xx
  • Blubberito schrieb:

    Alles klar, danke für die Antworten.
    Für mich ist jetzt noch unklar, wohin gehe ich zum ein und ausbau dieser Combox bzw MULF2 High?
    Ihr sagt, daß BMW das ja nicht "kann"... Die stellen sich auch echt an manchesmal!
    Gibt es risiken beim Ein-Ausbau der besagten Komponenten?
    Wo kommst du her? Vielleicht kann ich dir jemanden aus der Nähe empfehlen
    Codierung, Diagnose, Hilfestellung PLZ 567xx
  • saft6luck schrieb:


    BMW kann im Prinzip alles, was die "Kodierer" können, teilweise auch deutlich mehr. Die BMW Händler können erst mal nur, was BMW vorgesehen hat.
    Deutlich mehr können die mit Sicherheit nicht.
    Können die ein gebrauchtes Tacho anpassen, NBT beim VFL F1x nachrüsten, einzelnes STG programmieren, usw....gibt viele Dinge wo BMW eingeschränkt ist.
    Eine Combox am E6x bekommt BMW mit Ihren mitteln auch nicht zum laufen. Das ist nun mal so..
    Codierung, Diagnose, Hilfestellung PLZ 567xx
  • Blubberito schrieb:

    wohin gehe ich zum ein und ausbau dieser Combox
    Es gibt hier im Forum eine Liste mit Codierern. Vielleicht findest du dort jemanden. Du kannst entweder zu einer Firma gehen oder es privat machen lassen. Kannst ja mal sagen, in welcher Region du wohnst, da findet sich sicher jemand.


    Blackbm5xx schrieb:

    CIC wurde bereits 03/2008 eingeführt
    Sorry, kannte nur das Datum der "offiziellen" Einführung. Dachte auch, dass die erst 11/08 gewesen ist.
  • Blackbm5xx schrieb:

    saft6luck schrieb:

    BMW kann im Prinzip alles, was die "Kodierer" können, teilweise auch deutlich mehr. Die BMW Händler können erst mal nur, was BMW vorgesehen hat.
    Deutlich mehr können die mit Sicherheit nicht. Können die ein gebrauchtes Tacho anpassen, NBT beim VFL F1x nachrüsten, einzelnes STG programmieren, usw....gibt viele Dinge wo BMW eingeschränkt ist.
    Eine Combox am E6x bekommt BMW mit Ihren mitteln auch nicht zum laufen. Das ist nun mal so..
    Das ist der Grund, warum ich die Unterscheidung erwarten würde.

    BMW (das ist der Hersteller!) kann all das von dir Beschriebene:
    - NBT lief während der Entwicklung in einem VFL F1x
    - einzelne STG können natürlich programmiert werden. Sie können auch in die Spec. schauen und nachlesen, warum was wie kodiert werden muss.
    - die Combox war während der Entwicklung auch im E6x verbaut.

    Der Unterschied ist: Die BMW Händler können es nicht.
  • saft6luck schrieb:

    Und natürlich würde sich bei BMW auch keiner mehr dafür interessieren.
    So richtig sicher bin ich mir da nicht. Ich erinnere mich daran, dass ein BMW-Mitarbeiter im E90-Forum recht aktiv war als es um den Verbau der F30 Performance Bremse an den E9x ging. Wahrscheinlich eher die Ausnahme als Regel, aber dafür kann man denen ja auch mal Respekt zollen.

    Sonst bin ich natürlich ganz bei dir. Bis auf Ersatzteile ist der E6x für BMW (also die AG) uninteressant.
  • saft6luck schrieb:

    Das ist der Grund, warum ich die Unterscheidung erwarten würde.
    BMW (das ist der Hersteller!) kann all das von dir Beschriebene:
    - NBT lief während der Entwicklung in einem VFL F1x
    - einzelne STG können natürlich programmiert werden. Sie können auch in die Spec. schauen und nachlesen, warum was wie kodiert werden muss.
    - die Combox war während der Entwicklung auch im E6x verbaut.

    Der Unterschied ist: Die BMW Händler können es nicht.
    Jetzt bist aber echt kleinig
    Das wir mit "BMW" die Werkstatt/Niederlassung meinen sollte ja jedem klar sein.
    Fährt ja keiner mit seinem Auto zur BMW Zentrale und stellt sich an die Pforte mit seinem Auto ;)
    Codierung, Diagnose, Hilfestellung PLZ 567xx
  • Blackbm5xx schrieb:

    Jetzt bist aber echt kleinigDas wir mit "BMW" die Werkstatt/Niederlassung meinen sollte ja jedem klar sein.
    Fährt ja keiner mit seinem Auto zur BMW Zentrale und stellt sich an die Pforte mit seinem Auto ;)
    Sag ich ja, dass ich etwas kleinlich bin. :top:

    Wenn man aber BMW bei der Elektronik vorwirft "unfähig" zu sein, schließen die Leute gerne auf das FZG und dann ließt man, wie jeder es besser weiß, ob BMW hier eine zu kleine Bremsanlage oder dort zu dicke Gummis an den Stabis verbaut.
    Andererseits gibt BMW eine Gewährleistung auf Ersatzteile, die die BMW Händler nicht geben (und dann ist BMW nicht kulant?) oder auf die ausgetauschte Heckklappe muss der Händler eine Gewährleistung bieten und nicht BMW etc. etc.

    Man sollte unterscheiden und nicht verallgemeinern, dass fände ich besser.

    Soweit genug OT von mir :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von saft6luck ()