Unfall gehabt, Totalschaden oder noch Reparabel?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • steven88 schrieb:




    bei der Helvetia bin ich eigentlich nur weil ein sehr guter Freund da Arbeitet und es mich nicht mehr kostet als bei ner Onlineversicherung.......



    @ALL was meint ihr was ich für den E60 noch kriegen kann? Siehe Auststattungsliste S1
    Und was nützt dir der "gute Freund" jetzt? Nichts.

    Manchmal ist das billigste Angebot nicht das preiswerteste, wenn der Anbieter nicht seriös ist.

    Was du für den kaputten wirtschaftlichen Totalschaden bekommen kannst? Nun, frag mal den Schrotthändler. Oder erkundige dich bei einem beliebigen Autohändler nach seinem "Afrika-Aufkäufer", mehr wie ein paar Hundert Euro ist der nicht mehr Wert.

    Es sei denn, du bastelst dir den wieder zurecht oder lässt ihn instandsetzen bei einer billigen aber guten freien Werkstatt. Aber das kostet, zwar nicht so viel wie bei einer Markenwerkstatt, wird aber auch in die Tausende gehen, weil vorne doch viele filigrane Teile kaputt sind, wobei noch nicht mal ganz klar ist, inwieweit der Motor selbst betroffen ist.

    Alternative wäre noch, den Wagen in Einzelteile zu zerlegen und diese dann einzeln als Ersatzteile im Internet anzubieten, was aber erstens Werkzeug, zweitens Fachwissen, drittens eine geeignete Garage, viertens eine Lagermöglichkeit für all die Teile und fünftens viel Zeit erfordert, um die Sachen nach und nach an den Mann zu bringen. Wahrscheinlich wird der Aufwand am Ende nicht lohnen.

    Grüße
    Udo
  • steven88 schrieb:

    @ALL was meint ihr was ich für den E60 noch kriegen kann? Siehe Auststattungsliste S1

    Ich fange einmal an:
    1,-

    In D ist sicher nicht alles perfekt und so manches auch ärgerlich, aber niemand außer dir kann etwas dafür das du nicht aufpasst.
    Kann deinen Ärger zwar nachvollziehen, habe aber wenig Verständnis für deinen Rundumschlag.
    Wenn du Aufgrund zu geringen Abstandes hinten reinkrachst musst du auch bereit sein die Konsequenzen für die gebaute Sch. zu tragen.
    In welchen Verhältnis der Schaden nun auch aufgeteilt wird du wirst deinen Teil tragen.
    Das herum Geflenne hilft dir nicht weiter. :heul:

    LG Robert
  • steven88 schrieb:

    Lieber Bearmode, mich kotzt das typisch deutsche Verhalten an jap das stimmt. Ich bin selbst Bio Deustcher, haben einen Deutschen Pass, ein Ingenieurshochschulstudium und könnte die Freizügigkeit in der EU Nutzen genau, bei einem Sublieferanten dann Arbeiten und wenig verdienen ? ICh sage es dir ganz ehrlich es ist zwar Offtopic, mich hält hier eigentlich derzeit nurnoch mein guter Job und falls ich mal Arbeitslos werde di Krankenversicherung. WÜrde mich mein Arbeitgeber von MOrgen an mit einem deutschen Vertrag in ein Auslandswerk in Tusc****-schicken , ich glaube ich würde erst mal Ciao sagen. Auch nach Mexiko wäre bestimmt wenigstens temporär schön. Mir gefallen sehr viele MIssstände in Deutschland gar nicht mehr, angefangen vom BER über Dieselfahrverbote bis zur Migratenkrise ohne Identitäts und Altersstests bis hin zum wort "Sondierung". Leider ist es als Bio Deutscher nicht einfach in die USA, Australien oder Kanada zu kommen , trotz entsprechender Qualifikation. Aber vielleicht gewinne ich ja dieses Jahr die GC
    Da frage ich mich allen ernstes warum du noch hier bist. Auf Leute die nur wegen dem Geld hier wohnen können wir locker verzichten.
    Gruß Uli
  • Ja ehrlich, ein guter Freund bei deiner Versicherung musste doch was regeln können 8) und wenn er es nicht macht, tja. dann hat er dich nur benutzt damit du dich bei seiner Versicherung anmeldest und er die vertragspremie kassieren kann. ;)

    Es kann aber auch sein das dein Freund einfach in der Hierarchie ganz unten ist und nix zu melden hat :punish:

    Wie gesagt du brauchst gute Zeugen für den Vorfall am besten die von Jehovas :D :saint:
    Performance is our mission.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Billythekid ()

  • Ich finde den Wagen (wie schon mal geschrieben) als nicht all zu schlimm beschädigt. In diesem Zustand wird IMHO niemand so viel Kohle bieten, daß Du zustimmst. Was wäre denn Deine VB? Der Wagen hat ja eine recht nette Ausstattung und ein 530xd ist kein schlechtes Auto...

    Timiboy