Styling 218 vom 6er auf E60

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Styling 218 vom 6er auf E60

    Hallo ,


    nun bräuchte ich mal eure Hilfe, nachdem ich bisher nur Stiller Mitleser war.

    Ich habe Styling 218 Felgen vom 6er die ich nun auf den E60 machen möchte.

    VA: 8,5 x19 ET14
    HA: 9 x19 ET 14

    Ich habe die mal aufgesteckt und sahen es sieht einigermaßen aus, jedoch weiß ich nicht ob die ETs mir Probleme beim Einfedern machen könnten.

    Das die Räder eingetragen werden müssen weiß ich, mir gehts nun nur allein um den technischen Aspekt, da ich nicht möchte das es irgendwo schleift(weder innen noch außen) , die Räder stehen nun minimal aus dem Radkasten heraus.


    Danke im Voraus
    Wer später bremst, fährt länger schnell :P

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheSancho ()

  • Moin!

    Bist Du Dir bei den gemachten Angaben sicher?

    Ich finde die 9" Felge nur mit einer ET von 18.

    Damit wären die Maße identisch zu denen von meinen Styling 92 vom E63. Und die fahre ich auf nem E61, der in den hinteren Radhäusern bekanntlich weniger Platz hat als der E60, ohne Probleme.

    Bereifung ist dabei 245/35 vorne und 275/30 hinten.
    Gruß
    Jochen
    _______________________
    Biete:
    Styling 92 vom E63 in 8,5x19 ET 14 und 9x19 ET 18 in dunkelgrau pulverbeschichtet
  • Springa schrieb:

    Moin!

    Bist Du Dir bei den gemachten Angaben sicher?

    Ich finde die 9" Felge nur mit einer ET von 18.

    Damit wären die Maße identisch zu denen von meinen Styling 92 vom E63. Und die fahre ich auf nem E61, der in den hinteren Radhäusern bekanntlich weniger Platz hat als der E60, ohne Probleme.

    Bereifung ist dabei 245/35 vorne und 275/30 hinten.
    Servus,

    ja im Felgenkatalog stehen die auch so drin, nur in der Realität scheint es wohl anders zu sein.

    Hinten siehts aucuh ganz gut aus nur vorne steht das Rad ein paar mm aus dem Radkasten heraus.
    Wer später bremst, fährt länger schnell :P
  • TheSancho schrieb:

    Hinten siehts aucuh ganz gut aus nur vorne steht das Rad ein paar mm aus dem Radkasten heraus.
    Vorne sollte es auch passen. Die M166 passen auch mit 245er Bereifung (Haarscharf) und die haben ET12. Bei ET14 hast du 2 mm mehr Platz zum Kotflügel.
  • mariozankl schrieb:

    TheSancho schrieb:

    Hinten siehts aucuh ganz gut aus nur vorne steht das Rad ein paar mm aus dem Radkasten heraus.
    Vorne sollte es auch passen. Die M166 passen auch mit 245er Bereifung (Haarscharf) und die haben ET12. Bei ET14 hast du 2 mm mehr Platz zum Kotflügel.
    Aktuell sind auch noch die 6er Reifen montiert 245/40R19 , kann sich die Geometrie dann ändern wenn ich den 35er Querschnitt habe, also das der Reifen dann nicht mehr hervor?

    Also Haarscharf ist es nicht, das Rad steht eindeutig hervor.

    Dann noch eine zusätliches Frage: Wird die Geschwindigkeit nur dann koreckt angezeigt wenn die Reifen auf der Antriebsachse passen oder wird die anders ermittelt, wegen Abrollumfang etc?

    20170618_211605_resized_1.jpg20170618_213703_resized_1.jpg20170618_213652_resized_1.jpg20170618_213659_resized_1.jpg20170618_213306_resized_1.jpg
    Wer später bremst, fährt länger schnell :P
  • Dein Fahrzeug ist aber kein xDrive oder? Hast du das Standardfahrwerk verbaut oder die sportliche Fahrwerksabstimmung oder das M-Fahrwerk? Mit den richtigen Reifen sollte es passen. Beim Einfedern kippt ja das Rad nach innen und dann sollte es am Kotflüger vorbei gehen. Du kannst ja mal einen Verschränkungstest machen und nachsehen. Dann siehst du gleich ob es schleift.

    Der Abrollumfang muss natürlich passen damit die richtige Geschwindigkeit angezeigt wird. Ansonsten muss eine Tachoangleichung gemacht werden.
  • mariozankl schrieb:

    Dein Fahrzeug ist aber kein xDrive oder? Hast du das Standardfahrwerk verbaut oder die sportliche Fahrwerksabstimmung oder das M-Fahrwerk? Mit den richtigen Reifen sollte es passen. Beim Einfedern kippt ja das Rad nach innen und dann sollte es am Kotflüger vorbei gehen. Du kannst ja mal einen Verschränkungstest machen und nachsehen. Dann siehst du gleich ob es schleift.

    Der Abrollumfang muss natürlich passen damit die richtige Geschwindigkeit angezeigt wird. Ansonsten muss eine Tachoangleichung gemacht werden.
    Ne ist alles Original Serie, der Wagen hat Dynamik Drive aber ich denke das hat keinen Einfluss.

    Bezüglich des Abrollumfanges wegen der Geschwindigkeit, muss der den theoretisch nur auf der Hinterachse passen oder auf beiden damit die Geschwindigkeit passt?
    Wer später bremst, fährt länger schnell :P
  • Der Abrollumfang zwischen Vorder- und Hinterachse muss unabhängig von der Antriebsart passen, da sonst Fehlfunktionen des DSCs nicht auszuschließen sind.

    Zusätzlich dazu kommt dass die Räder mit dem 6er Querschnitt auch nicht passen dürfte.

    Fahre ja selber Styling 166 mit ET 12 vorne und ET13 hinten, mehr geht bei mir eigentlich nicht.
  • activecter schrieb:

    Der Abrollumfang zwischen Vorder- und Hinterachse muss unabhängig von der Antriebsart passen, da sonst Fehlfunktionen des DSCs nicht auszuschließen sind.

    Zusätzlich dazu kommt dass die Räder mit dem 6er Querschnitt auch nicht passen dürfte.

    Fahre ja selber Styling 166 mit ET 12 vorne und ET13 hinten, mehr geht bei mir eigentlich nicht.
    was dürfte denn da nicht passen?
    Wer später bremst, fährt länger schnell :P
  • Du darfst die Querschnitte vom 6er nicht auf dem E60 fahren.

    Nimmt man die, ich nenne es mal, Standardbereifung des E60 mit 245/45/17, dann weicht die Bereifung vom 6er mit 245/40/19 beim Abrollumfang um +4 % ab und bei der Tachoabweichung um -3,9 %.

    Klick

    Ist beides so nicht erlaubt.

    Ich finde auch dass die Reifen vorne sehr weit raus stehen. Meine stehen nicht so weit raus. Bist Du sicher dass Du die 8,5" vorne montiert hast und die 9" hinten?
    Gruß
    Jochen
    _______________________
    Biete:
    Styling 92 vom E63 in 8,5x19 ET 14 und 9x19 ET 18 in dunkelgrau pulverbeschichtet
  • Springa schrieb:

    Du darfst die Querschnitte vom 6er nicht auf dem E60 fahren.

    Nimmt man die, ich nenne es mal, Standardbereifung des E60 mit 245/45/17, dann weicht die Bereifung vom 6er mit 245/40/19 beim Abrollumfang um +4 % ab und bei der Tachoabweichung um -3,9 %.
    Klick

    Ist beides so nicht erlaubt.

    Ich finde auch dass die Reifen vorne sehr weit raus stehen. Meine stehen nicht so weit raus. Bist Du sicher dass Du die 8,5" vorne montiert hast und die 9" hinten?
    Ok also Augen auf beim Felgenkauf, dann muss ich wohl alle 4 Neu machen.

    Ja ich habe gerade nochmal geschaut und gezoomt es sind eindeutig die 245 vorne, hätte mich auch schwer gewundert wenn ich so dem bin :D

    Also rein optisch würde es mich nun nicht so sehr stören ,das die vorn etwas rausstehen, ist ja nur minimal, ich will nur nicht das da was schrappt.

    Hätte eigentlich gedacht das die 12mm mehr nicht so viel ausmachen.
    Wer später bremst, fährt länger schnell :P
  • TheSancho schrieb:

    Merlin-9999 schrieb:

    Mit der richtigen Bereifung passen die ohne Probleme
    Woher weißt du das?
    Hast du die auch schon gefahren?

    Danke und Gruß

    Andreas
    Ich fahre die Styling 149 in VA 9x20 ET24 und HA 10x20 ET24 inkl. 5mm Spurplatten rundrum, ergo ET19 auf meinem E61.

    Deine Felgen sind VA 12,7mm und HA 25,4mm schmaler, stehen durch ET aber nur 5mm weiter raus, als meine.
    Da passt auf jeden Fall.
    Gruß Stefan


    Es gibt keine Stundenkilometer!! :angry: :angry:




    Suche neuen Schutzengel, meiner ist mit den Nerven am Ende. :thumbup: