Kriege das Kennzeichen am Heck von meinem E61 nicht ab.....

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kriege das Kennzeichen am Heck von meinem E61 nicht ab.....

    Moin,

    meine E61 Zeiten sind vorbei. Der Wagen ist verkauf und wird in den kommenden Tagen abgeholt. Nun wollte ich die Kennzeichen abschrauben und scheitere an dem Kennzeichen am Heck. Dieses ist an zwei Punkten befestigt. Hatte erst an Schrauben wie an der Front gedacht. Allerdings sind nach dem Entfernen der Abdeckkappen nur runde Platten zu sehen. Kein Schlitz, kein Kreutz... Also muss ich von hinten ran und die Innenverkleidung abnehmen. Leider geht die Webseite Spagetticoder nicht mehr. Kann mir jemand eine Demontageanleitung für die Innenverkleidung der Heckklappe zukommen lassen?

    Danke.
  • Hi,

    nimm doch einen kleinen Dremel, mach in jede Schraube einen Schlitz rein und dreh die Schraube einfach mit nem Schlitzschrubendreher raus, oder mit Wasserpumpenzange probieren, falls du keinen Dremel hast.

    Gruß

    Alex

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Artik ()

  • ... Wasserpumpenzange und Grippzange haben es nicht geschafft. Komme gerade wieder rein. Der Dremel hat mich wieder mal gerettet. Aber auch nur ganz knapp. Wäre blöd, wenn man einen Termin zum Abmelden des Fahrzeuges hat und die Kennzeichen nicht abgehen. Danke für die Rückmeldung und euch hier noch eine schöne Zeit mit den E60/E61.
  • Die Schraubenköpfe waren von oben total plan. Waren Schrauben für Kennzeichen mit Plastikunterlegscheiben und richtig dicken Köpfen. Unter den Abdeckkappen waren die Schlitze für die Schraubenzieher über sechs Jahre komplett zugegangen. Daher sah das so aus, als ab die von innen gekonter wären.
  • Flex die schrauben ab :ironie:

    Die Heckklappenverkleidung ist nur geschraubt, das ist simpel sind glaub 10-12 Kreuzschrauben rund herum und 3 von den schrauben sitzen unter dem Warndreieck. Vorher müssen glaube ich die Nebellampen noch raus wenn ich mich recht erinnere. Dann leicht ziehen und das ding geht ab.