Lenkung knackt? ... ja schon wieder ein Thread und jetzt auch mit Quietschen

  • Lenkung knackt? ... ja schon wieder ein Thread und jetzt auch mit Quietschen

    Hallo zusammen!

    An sich wollte ich der DJ-Funktion meiner Lenkung auf den Grund gehen, also dem Quietschen bei langsamen Bewegungen am Lenkrad.
    Also habe ich mir das alles mal angesehen und habe was ganz Anderes gefunden:

    Link

    Selbstverständlich habe ich die Suche bemüht, habe viel über das Kreuzgelenk oder das Lenkgestänge an sich und was man alles mit WD40 einnebeln soll, gefunden.
    Allerdings war nichts dabei, was zu der im Video auftretenden Symptomatik passt.

    Dieses Geräusch tritt nur im Stand auf, ohne das der Motor läuft und wenn der Wagen kalt ist.
    Läuft der Motor tritt das Geräusch nicht auf.

    Das Geräusch kommt nicht vom Kreuzgelenk oder vom Lenkgestänge.
    Es kommt in etwa 30cm links, von dort wo das Kreuzgelenk ins Lenkgetriebe(?) geht, zum Rad hin, her.

    Kommt es nur dann nicht, wenn der Motor aus ist, weil dann kein Druck auf der Servolenkung ist?
    Ist da irgendwas im Argen?
    Noch stört es mich nicht ;) Aber bei so einem alten Auto wird man ja doch schon mal aufmerksamer.
    Und wenn sich da was ankündigt, möchte ich wissen was und dagegen angehen, bevor es zu einem Problem wird.

    Danke fürs Angucken und Lesen :)
    :!: - :!: Kontakt bitte nur über 'Konversation'. Danke. :!: - :!:

    Codieren, Fehlerspeicher auslesen und Diagnose im Raum Mönchengladbach

    Reparaturanleitungen

    Wer kann codieren?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kaiogalaxy ()

  • So, hatte jetzt Lenkrad runter, die Lenkradverkleidung runter, die Kassette auseinander, die Fußraumverkleidung weg, habe alles was sich bewegt und irgendwie aufeinander reibt mit Sprühfett oder WD40 behandelt.
    Ergebnis: Quietscht immer noch.
    Fühlt sich und hört sich, beim Bewegen des Lenkrades so an, als ob ein alter Gummi an irgendetwas reibt und anfängt zu quietschen.
    Naja...


    Aber kommen wir zum eigentlichen:
    Jemand eine Idee was das in den Video ist? oder ist das normal?
    Ist hier überhaupt noch jemand aktiv :D ? Oder Fahren jetzt alle F1x
    :!: - :!: Kontakt bitte nur über 'Konversation'. Danke. :!: - :!:

    Codieren, Fehlerspeicher auslesen und Diagnose im Raum Mönchengladbach

    Reparaturanleitungen

    Wer kann codieren?
  • Danke für die Antwort.
    Ich werde das einfach ignorieren, solange es nicht beim normalen Fahren auftritt ist das ja so okay.
    Das quietschen kommt eher dem hier nahe:

    Link

    Man liest sehr viele verschiedene Sachen, was es sein kann.
    Werde mir mal alles ansehen, wenn der Wagen wieder auf einer Bühne steht.
    :!: - :!: Kontakt bitte nur über 'Konversation'. Danke. :!: - :!:

    Codieren, Fehlerspeicher auslesen und Diagnose im Raum Mönchengladbach

    Reparaturanleitungen

    Wer kann codieren?
  • kaiogalaxy schrieb:

    Hallo zusammen!

    An sich wollte ich der DJ-Funktion meiner Lenkung auf den Grund gehen, also dem Quietschen bei langsamen Bewegungen am Lenkrad.
    Also habe ich mir das alles mal angesehen und habe was ganz Anderes gefunden:

    Link

    Selbstverständlich habe ich die Suche bemüht, habe viel über das Kreuzgelenk oder das Lenkgestänge an sich und was man alles mit WD40 einnebeln soll, gefunden.
    Allerdings war nichts dabei, was zu der im Video auftretenden Symptomatik passt.

    Dieses Geräusch tritt nur im Stand auf, ohne das der Motor läuft und wenn der Wagen kalt ist.
    Läuft der Motor tritt das Geräusch nicht auf.

    Das Geräusch kommt nicht vom Kreuzgelenk oder vom Lenkgestänge.
    Es kommt in etwa 30cm links, von dort wo das Kreuzgelenk ins Lenkgetriebe(?) geht, zum Rad hin, her.

    Kommt es nur dann nicht, wenn der Motor aus ist, weil dann kein Druck auf der Servolenkung ist?
    Ist da irgendwas im Argen?
    Noch stört es mich nicht ;) Aber bei so einem alten Auto wird man ja doch schon mal aufmerksamer.
    Und wenn sich da was ankündigt, möchte ich wissen was und dagegen angehen, bevor es zu einem Problem wird.

    Danke fürs Angucken und Lesen :)
    Hi kiogalaxy,

    Hast du das Problem damals in den Griff bekommen?
    Meiner macht dieselben Macken. Knacken beim Rechtseinschlag in Kombination mit Unebenheiten/Rampen und das seltsame "Reiben" und Quietschen beim Lenken (klingt genau wie in deinem Video).

    Danke,
    Mat