DVB-T2 Videomodul aus Fxx-Reihe im E60

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie Snowman schreibt, weiß bei BMW keiner so etwas tief technisches!!! Keiner den man mal so fragen könnte!!

    @Bearmode

    Ich weiß nicht wie Du auf die Idee kommst in Ö wäre DVB-T in MPEG-4 kodiert gewesen. Ich bin ziemlich sicher, daß dies nur in 1-2 Regionen in Deutschland der Fall war (und das zusätzlich zu MPEG-2) und wohl auch nachweislich in Slowenien! Man müsste also wohl einen Kollegen aus Slowenien fragen ob die BMW Tuner dort etwas empfangen...Auf Deiner Karte stehen zu viele Länder als MPEG2/4 von denen ich ziemlich sicher bin, daß nichts in MPEG4 kodiert wird. In der Slowakei war ich zuletzt und konnte dort vieles empfangen...habe mir eben mal die Daten der dortigen MUX-e angeschaut. Einige strahlen nur in MPEG-4 aus. Werde mal meinen Kumpel in Bratislava bitten zu überprüfen ob die reinen MPEG-4 Sender zu empfangen sind :cool: Die sind zwar kodiert ich will aber wissen ob der Tuner die überhaupt reinkriegt.

    Dieser Umwandler von dem Du sprichst..kann der nur HDMI->MPEG-4 kodiertes DVB-T?

    Timiboy

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von timiboy ()

  • Ja, BMW Kundenbetreuung reicht halt bis zum Ersatzteilkatalog und nicht weiter...
    Wäre aber der Hammer wenn du das in Erfahrung bringen könntest! @timiboy

    Ich hatte das mit mpeg mal gegoogled, auf die Idee direkt bei den Sendern zu schauen bin ich aber nicht. Finde das mit den ganzen Formaten sowieso mehr als verwirrend.
  • So eben Test in Bratislava abgeschlossen. Kein einziger Sender von dem MUX wird empfangen und auch nicht die HD Sender von dem MUX. Also nichts aus dem MPEG-4 "Sektor". somit brauchen wir echt mal einen Kollegen aus Slowenien - kann doch nicht sein, daß BMW für den dortigen Empfang keine Lösung parat hat ?( Ich war zwar oft genug dort, habe jedoch nie versucht TV zu gucken.


    Timiboy
  • Also F-Tuner 65 50 6 836 347 liegt bei mir am Tisch, programmiert für den E70. Vorne geht auch alles wie gewollt. Nur hat die Kiste hinten das kleine RSE zwischen den Sitzen. Dort kommt kein TV Bild hin ?( Was nun? Jemand eine Idee?

    Gruß,
    Timiboy
  • Du meinst vielleicht das Videomodul...

    Ich weiss nicht wie das System beim E60 aufgebaut ist mit RSE. Auf jeden Fall hat der E70 das Modul mit TN 9240644 verbaut mit Namen TV-Modul RSE wobei das RSE den SA Code S6FFA hat. Der F-Tuner ist der gleiche egal ob ohne RSE, kleines RSE oder Professional RSE. Es steht der Eintrag:

    Achtung: Fahrzeug muss programmiert werden! PuMA Massnahme 57617885 beachten!
    Achtung: Die Einbauanleitung (EBA) ist erhältlich über ASAP 01 29 2 412 357 für TV-Modul Digital DVB-T2 und 01 29 2 357 862 für TV-Modul Digital.
    Für Fahrzeuge mit Navigationssystem Professional

    Die SA Codes vom RSA sind beim F-Tuner S6FGA,S6FHA und S6FRA aber immer kann die TN 65 50 6 836 347 verwendet werden.

    Die Fondfernbedienung ist identisch bei E6X und E7X. Gleiches gilt für das Kopfhörermodul, welches neben dem Tuner verbaut ist.

    Ich habe die Hoffnung, daß es irgendwie zum Laufen zu bringen sein sollte. Nur wie ist die Frage ?( :S

    Timiboy
  • timiboy schrieb:

    Also F-Tuner 65 50 6 836 347 liegt bei mir am Tisch, programmiert für den E70.
    man kann den F-Tuner nicht auf E70 programmieren

    du meinst wenn dann codieren... aber auch das geht natürlich nicht

    man kann das F-Modul nur manuell codieren damit es im Exx funktioniert

    Ob RSE mit F-Modul im Exx funktioniert hab ich nicht probiert aber wenn dann muss der zweite FBAS-Ausgang codiert sowie die dritte Antenne aktiviert werden.
  • Ich hatte bis vor zwei Wochen noch ein DVBT RSE aus einem F15 in meinem E61 verbaut und es lief tadellos. Das einzigste Problem was ich hätte ist das der Ton am Anfang nicht wollte aber letztendlich habe ich es dann doch hinbekommen.

    Gruß
    Snowman
    Logic 7 Kabelbaumanfertigung + Nachrüstung
    HUD [b]Kabelbaumanfertigung + Nachrüstung[/b]
    Reparatur Kabelbruch Heckklappe E61
  • Die F Tuner sind alle "das selbe". Mit und ohne RSE wird wohl nur kodiert. Stellt sich nur die Frage wie, wenn man dazu auch keinen F oder Tischstation hat ?( Habe heute mal ein CI-Modul besorgt..mal gucken wie HD ist.


    Timiboy

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von timiboy ()

  • Hallo,

    ich war oder bin derjenige der das Modul codiert hat.

    Es liegt zu 99% an der falschen Codierung, FBAS2_OUTPUT habe ich nicht aktiviert.

    Fehler wird behoben und dann wird es hell.

    mfg
  • Shit happens 8) Ich berichte nächste Woche, wenn die Karre aus der Werkstatt zurückkommt (Sidecam und CA spinnen) und der DVBT2 Tuner wieder drinnen ist. Jetzt gehe ich erst mal HD testen bevor der Tuner auf den Weg geht!

    Timiboy
  • Kurzes Feedback:

    1. Mit SimpliTV Modul findet der Tuner 55 Sender
    2. Trotz freigeschaltetem Modul geht kein einziger HD Sender, der lt. Freischaltung gehen sollte
    3. Lt. SimpliTV ist der Tuner von BMW nicht zertifiziert und somit ist SimpliTV egal, daß es nicht geht
    4. Wie die Aussage von BMW dazu ist, kann ich noch nicht sagen...bin da am Forschen
    5. Da die Tuner ja nicht einfach so zugängig sind, wäre ein Test an einem Vorführfahrzeug nicht gerade einfach.

    Wäre interessant zu hören ob jemand schon Erfahrungen mit SimpliTV im BMW hat...

    Wie ist es eigentlich in D? Ist das FreenetTV CI+ Modul "freigegeben" bzw. funktioniert es?

    Timiboy
  • Ich habe gestern schon eine Anfrage an die Kundenbetreuung von BMW geschickt mit der Bitte um eine klare Aussage. Es kann ja nicht sein, daß BMW nicht klipp&klar sagen kann ob die Module der alleinigen DVBT2 Betreiber für Ö und D verwendbar sind!!

    Timiboy