AGR Ventil

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo zusammen,
    ich bin ganz neu hier und bitte deshalb schon mal, eventuelle Formfehler zu entschuldigen.
    Bei meinem Dicken 525 xd, Bj.08 begrüßt mich jeden Tag die gelbe Motorlampe und die Meldung "Erhöhte Emissionen".
    Beim Auslesen mit der Carly-App bekomme ich den Fehler 00E42 Steller Abgasrückführung.
    Wenn ich das Abgasrückführventil mit einer Unterdruckpumpe prüfe, arbeitet es. Da ich am Schlauch zum AGR keinen
    Unterdruck messen konnte, habe ich den Druckwandler getauscht und vorher natürlich den Stecker geprüft, 12V lagen an.
    Danach hatte ich immer noch keinen Unterdruck direkt am AGR-Ventil und der Fehler kommt immer wieder.
    Wenn ich die Unterdruckpumpe direkt in den Vakuumkreis hänge messe ich ungefähr 0,5 bar
    Unterdruck im Standgas, könnte das zuwenig sein? Bei steigender Drehzahl muss das Ventil doch immer weiter schließen
    und somit wäre es ohne Druck doch maximal offen, also abgasseitig oder verstehe ich das falsch? Bestimmt... ?(
    danke schon mal für Eure Hilfe
    Arzgebirgsoz