RFK nachrüsten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RFK nachrüsten

    Hi , da ich öfers die anfrage hatte für die RFK die ich nachgerüstet habe und niemanden vorenthalten will schreibe ich mal kurz was ich alles verbaut habe .

    [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/imag15255d2euqwg87.jpg]

    [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/imag1522yzm49ia5n3.jpg]


    System CIC

    Wichtig ist um Problemen aus dem weg zu gehen das euer CIC den Aktuellen softwarestand hat ( es geht auch ohne aber ist bei mir vorraussetzung)

    Kamera Dynavin CAM204 mit grifftaster wo man die Parklinie abschalten kann .
    Bei billigen Cams kann die feste Parklinie nicht ausgeschaltet bzw. Deaktiviert werden
    kostenpunkt ca.150€
    [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/sl500dvra8u0mih.jpg]


    Modul : Extendet CAN BUS Kamera Emulator
    [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/sl1600c7alx4vp1r.jpg]

    Dieses Modul gibt es im Auktionshaus und speist das Kamerabild ein .
    es muss der FA für NIVI geschrieben werden weil es in der E60 serie nicht eine RFK vom werk gab . (super lösung )

    Im modul gibt es verschiedene ausstattungsjumper die passend auf das fahrzeug gesetzt werden .

    es gibt sogar noch einen passenden ausgang zur zuschaltung der spannungsversorgung der kamera wobei sich niemand über unerwarteten IBS /sowie fehlermeldungen sorgen muss.

    Der Verkäufer bietet ein Datenblatt an was sehr schwer zu verstehen ist und nicht einmal der Verkäufer was dazu sagen kann.
    Datenblatt

    Es gibt ein Menü das über den Idrive zugeschaltet wird wo sämtliche justierungen vorgenommen werden können wie zb.
    Dynamische Parklinien , abstandslinien etc.
    [IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/imag1523xgf6pl91dq.jpg]

    Die RFK wird automatisch beim einlegen des rückwärtsgangs eingeschaltet und kann auch bei der fahrt dauerhaft eingeschaltet werden .



    optional ist eine Frontkamera möglich zu verbauen .

    Die Normale PDC oberfläche kann manuell zugeschaltet werden .( PDC und kamerabild zusammen ist nicht möglich )
    es gibt mehrere codiermöglichkeiten sowie jumperstellungen .
    ein vollbild über die gesamte breite vom Monitor ist nicht möglich .
    kontrast sowie helligkeit können ganz normal eingestellt werden


    Die beschreibung wird noch überarbeitet bitte nicht wundern

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von matthias_p ()

  • Original von Marco
    Muss die Kamera immer extra eingeschaltet werden, oder kann man das auch über den Rückwärtsgang aktivieren?

    Wo genau wird das Modul denn zwischengeschaltet?


    Hi ,

    es ist ein link zum Datenblatt drin wo es direkt am cic angeklammt wird .
    es muss ein cinchstecker an den quadlock stecker und von da in das rfk modul was am canbus hängt und an das modul kommt die rfk .
    (blöd geschrieben aber wie gesagt Datenblatt mal ansehen .)

    zur zeit habe ich es über zuschalten drin aber ich arbeite dran PDC und RFK gleichzeitig zu schalten .

    Es kommt auch noch eine front kamera als erweiterung .

    MfG
  • Original von speed1211
    Kann mir jemand sagen wie ich $3AG ins FA reinbekomme so wie beim E9x


    Geht beim e60 nicht , habe zwar mit einer SSD mal was zum Laufen bekommen aber beim e6xx gab es werkseitig keine rfk.

    Beim e89 und e90 ist das kein Problem ,dort braucht man zwar auch einen emulator aber der ist wesentlich günstiger .


    Mit dem Modul ist es am besten umzusetzen .

    MfG

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von matthias_p ()

  • Interessantes Thema.

    Werde im Dezember auch meinen 6er auf das CIC umbauen und in diesem Zuge auch gleich eine Kamera verbauen.

    Die liegt schon bereit :)

    Wichtig wäre mir aber, dass die Aufschaltung per R-Gang Signal über den CAN läuft.

    Was willst bzw musst du dort umbauen?

    Gruß,
    Peter
  • Die Adapter kenne ich ABER

    Hängt nur an der Monitorleitung.
    Audio wird nicht übertragen (soll man AUX nutzen)
    Kamera schaltet um aber PDC und Kamera nebeneinander geht nicht
    (If Rear View system is installed, the image of rear view camera will be displayed on monitor. If not, the image of parking sensor system will be displayed.)

    Daher kommt das Teil für mich nicht in Frage.

    Gerade die parallele Ansicht ist mir wichtig und das können kaum Interfaces.
  • Original von matthias_p
    Original von speed1211
    Kann mir jemand sagen wie ich $3AG ins FA reinbekomme so wie beim E9x


    Geht beim e60 nicht , habe zwar mit einer SSD mal was zum Laufen bekommen aber beim e6xx gab es werkseitig keine rfk.

    Beim e89 und e90 ist das kein Problem ,dort braucht man zwar auch einen emulator aber der ist wesentlich günstiger .


    Mit dem Modul ist es am besten umzusetzen .

    MfG


    Es muss gehen, schließlich wird auch combox auf diese Weise nachgerüstet mit internet und apps

    Ich frage mich plus ob ich ein SSD einfach mit neuen FA Eintrag schreiben kann oder muss ich auf E90 wechseln + FA + VIN von F90
    Dann CIC mit leerman und PDC auf E61 codieren

    Danach codieren
    MACRO_PDC
    aktiv
    MACRO_REARVIEW
    aktiv
    RVC_CIC
    wert_23
    MACRO_L6_PARKMENU
    aktiv
    PDC_DIRECTION
    vertikal

    Oder brauche ich doch komplette SSD aus E90 auslesen

    Außer dem im USA wird es per $$$ im e60 codiert

    Editi

    "

    Ich hab es aber auch wirklich "zu Fuß" selbst gemacht. Ich hab das Man File von meinem CIC mit E60 Codierung abgespeichert, dann mit dem SSD File auf E90 codiert und wieder ausgelesen und dann beide MAN-Files den Werten nach alphabetisch sortiert und *zeilenweise* verglichen. Dann per Hand als Werte wieder auf E60 angepasst, die nicht Combox-relevant sind. Das MAN File habe ich dann per Zeitkriterium wieder ohne SSD-File in den E60 codiert. So passt es genau auf meine Ausstattung und mich guckt kein 3er beim PDC an
    "

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von speed1211 ()

  • Original von pema
    Die Adapter kenne ich ABER

    Hängt nur an der Monitorleitung.
    Audio wird nicht übertragen (soll man AUX nutzen)
    Kamera schaltet um aber PDC und Kamera nebeneinander geht nicht
    (If Rear View system is installed, the image of rear view camera will be displayed on monitor. If not, the image of parking sensor system will be displayed.)

    Daher kommt das Teil für mich nicht in Frage.

    Gerade die parallele Ansicht ist mir wichtig und das können kaum Interfaces.

    Hier hast du beides
    navlinkz.de/Interfaces/Interfa…MW-CIC-E-F-4-Pin-HSD.html
    Codierung, Diagnose, Hilfestellung PLZ 567xx
  • Genau dieses Modul werde ich verbauen.

    Durch die HSD Stecker etc ist es auch gut verbaubar.

    Aber auch hier, keine Audioeinspeisung. Ist für mich nicht wichtig :)

    Ach Preis ist 259,- € für die, die auch Interesse haben.

    Viele Grüße
  • Original von speed1211
    Original von matthias_p
    Original von speed1211
    Kann mir jemand sagen wie ich $3AG ins FA reinbekomme so wie beim E9x

    Geht beim e60 nicht , habe zwar mit einer SSD mal was zum Laufen bekommen aber beim e6xx gab es werkseitig keine rfk.

    Beim e89 und e90 ist das kein Problem ,dort braucht man zwar auch einen emulator aber der ist wesentlich günstiger .



    Mit dem Modul ist es am besten umzusetzen .

    MfG

    Es muss gehen, schließlich wird auch combox auf diese Weise nachgerüstet mit internet und apps

    Ich frage mich plus ob ich ein SSD einfach mit neuen FA Eintrag schreiben kann oder muss ich auf E90 wechseln + FA + VIN von F90
    Dann CIC mit leerman und PDC auf E61 codieren

    Danach codieren
    MACRO_PDC
    aktiv
    MACRO_REARVIEW
    aktiv
    RVC_CIC
    wert_23
    MACRO_L6_PARKMENU
    aktiv
    PDC_DIRECTION
    vertikal

    Oder brauche ich doch komplette SSD aus E90 auslesen

    Außer dem im USA wird es per $$$ im e60 codiert

    Editi

    "

    Ich hab es aber auch wirklich "zu Fuß" selbst gemacht. Ich hab das Man File von meinem CIC mit E60 Codierung abgespeichert, dann mit dem SSD File auf E90 codiert und wieder ausgelesen und dann beide MAN-Files den Werten nach alphabetisch sortiert und *zeilenweise* verglichen. Dann per Hand als Werte wieder auf E60 angepasst, die nicht Combox-relevant sind. Das MAN File habe ich dann per Zeitkriterium wieder ohne SSD-File in den E60 codiert. So passt es genau auf meine Ausstattung und mich guckt kein 3er beim PDC an
    "





    Ohh man , das ist was ganz ganz anders .
    Die SSD braucht man für bestimmte Werte die es im e60 nicht gibt...

    Mal zur Übersicht :

    Cic gab es im e60 werksseitig somit auch ab.2008 mit dem fa. Umsetzbar..
    Im e90 gab es das cic auch sogar mit combox .
    Die combox braucht nur das cic und kein frm etc.

    Die Technik der e89 Elektronik unterscheidet sich zum e60 daher geht es nicht

    Da geht auch nichts mit Gewalt zu basteln da die Hardware nicht vorhanden ist.


    Es muss über nivi fa . Eingespeist werden oder über ein lvds Modul.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von matthias_p ()

  • Auch hier hätte ich eine Frage:
    Weiß jemand ob das Video Interface (ebay.de/itm/BMW-CCC-E60-61-63-…93e4c0:g:Wd4AAMXQBg5RqDbP) auch an das normale Radio/Bordcomputer (sieht aus wie Business ohne Navi) angeschlossen werden kann? Ich habe bereits meine Quellen im Computer geprüft und nur AUX, jedoch kein TV gefunden?

    Ich bin am überlegen evtl. das Ganze über Funk anzuschliessen (ebay.de/itm/2-4GHz-Wireless-Fu…844448:g:cP8AAOSwCypWocOV). Hat das evtl. schonmal jemand gemacht?