Boris88

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann sich ein Admin mal zu der Bewerbung der gewerblichen Dienstleistung des ganzen Positionieren?

      In der Signatur bietet Boris "Kostenlose" Dienstleistungen an die im Endeffekt auf gewerbliche Absichten abzielen ist ja nicht verwerflich an sich, die Forenregeln besagen aber etwas anderes. Wenn dann gleiches Recht für alle. Vorallem fehlt wie so oft die Anbieterkennzeichnung.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Denzel ()

    • Original von Denzel
      Wenn dann gleiches Recht für alle.


      Grundsätzlich: Wieso sollte das so sein?

      Zu Boris: Er bietet eine kostenlose Dienstleistung hier im Forum an. Ich finde das OK, also geht das mit der Signatur nach Absprache auch in Ordnung.

      Wenn ein anderer ein Angebot in dieser Art hier anbieten möchte und ich davon überzeugt bin, geht's genau so. ;)

      Solange die automobile Unterschicht auf der linken Spur parkt, so lange wird es Drängler und Raser geben
    • @denzel
      ich kann dich voll und ganz nicht verstehen!!! Boris bietet hier etwas kostenlos, für die Forum Mitglieder an, was hast du den für ein Problem damit?! Das hat doch nur Vorteile für die Mitglieder hier.
      Er muss dafür gelobt werden und nicht so dumme Kommentare wie von dir anhören/lesen!
    • Ich verstehe es auch nicht... Da bietet man schon kostenlos was an, und wird dafür auch noch verdächtigt die Forenregeln zu brechen. :?:
      Ob man jetzt seine anderen Dienstleistungen in Anspruch nimmt, bleibt doch jedem selbst überlassen.

      Und außerdem hat er es nicht nötig Leute mit was kostenlosem zu locken um ihnen was anzudrehen. Die Leute kommen aufgrund der positiven Erfahrungen schon von alleine! :cool:

      Just My 2 Cents... In dem Sinne good n8...
    • Solche Leute gibst überall naja egal.

      Boris werde ich auch noch besuchen unbedingt .Ich habe probiert bei uns hier Leute zusammen trommeln das Er vorbei kommt und am ende siend alle abgesprungen( bmw fahren und kein geld haben). Habe nur bisschen Stress zur Zeit . Vor 2 Tagen mit Enzo telefoniert noch mal der besorgt mir das Rohr und dann endlich mall kann ich Termin mit Boris ausmachen .Werde unbedingt berichten über das Ergebnis.
    • Sag doch nichts, nur dann dürften ja Leute wie Fülli & Co. auch Werbung machen.

      Schließlich ist ja nur die Leistungsmessung kostenfrei oder?

      Wollte halt nur Interesse Halber wissen wie das hier im Forum geregelt ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Denzel ()

    • Original von Denzel
      Kann sich ein Admin mal zu der Bewerbung der gewerblichen Dienstleistung des ganzen Positionieren?

      In der Signatur bietet Boris "Kostenlose" Dienstleistungen an die im Endeffekt auf gewerbliche Absichten abzielen ist ja nicht verwerflich an sich, die Forenregeln besagen aber etwas anderes. Wenn dann gleiches Recht für alle. Vorallem fehlt wie so oft die Anbieterkennzeichnung.

      Sag doch nichts, nur dann dürften ja Leute wie Fülli & Co. auch Werbung machen.

      Schließlich ist ja nur die Leistungsmessung kostenfrei oder?

      Wollte halt nur Interesse Halber wissen wie das hier im Forum geregelt ist.




      :spinnen: :spinnen:

      Du solltest deine eigenen Texte überprüfen bevor du dich selbst darin verwickelst...

      Es wird auch nur die Leistungsmessung angeboten, wo du daraus deutest bleibt deiner Phantasie
    • Hineininterpretieren kann man in allem Viel. Nur Transparent ist es in keinem Fall was hier im Forum so passiert. Im Anfangspost wird sogar die Leistung eines Konkurrenten als unzureichend dargestellt. Das hat einfach mit rechtlichen Pflichten von Gewerbetreibenden zu tun und die Gefahr hin sich auch mal ordentlichen Ärger einzufangen.

      Warum kann ich als User nicht klar erkennen, dass Boris88 Eigentümer der Firma bks-performance.de/ ist. Dies wird hier mehr oder weniger unbewusst oder bewusst verschleiert. Soviel dazu, dass die kostentreie Leistungsmessung nicht auf eine folgliche gewerbliche Dienstleistung abzielen muss aber kann. Zumal das Betriebseigentum somit für Private Zwecke genutzt werden würde, könnte, hätte etc. p.p. Ein kundiger Rechtsverdreher dreht einem da einen schönen Strick.

      Ich habe lediglich bemängelt, dass meiner Meinung nach gewerbliche Offerten als vermeindlich private Gefälligkeiten verschleiert werden. Das kann man jetzt auslegen wie man will oder nicht. Da erwarte ich auch Klarheit durch den Anbieter und die Admins.

      Die Arbeitsleistung von Boriss88, Speed-Concept oder Patchworks oder wen auch immer habe ich nicht beurteilt und auch kein Urteil erlaubt.

      Das ist quasi meine Meinung zu dem Thema, ob das jetzt für manche als "dumm" aufgenommen wird oder als Angriff sei mal dahingestellt.


      Das soll auch kein Angriff sein, möchte halt nur Klarheit haben dann wäre doch alles Ok.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Denzel ()

    • Original von Denzel
      Im Anfangspost wird sogar die Leistung eines Konkurrenten als unzureichend dargestellt.


      Hi,

      du siehst aber schon das ich nichts dafür kann oder? Was soll ich den machen wenn jemand zufrieden ist und das im Forum postet?
      Im gegenteil, ich versuche es noch zu schlichten... Ich kann doch keine Haftung übernehmen für das was andere schreiben? Ich habe mit keinem Wort jemand schlecht geredet, das würde mir im Traum nicht einfallen! Was soll diese Unterstellung?

      Original von Boris88
      Die Arbeit von Patchwork war in Ordnung, die Datei nicht schlecht, das würde ich jetzt nicht behaupten wollen, aber ich mache es eben anders :)



      Aber klar... fassen wir mal zusammen

      - Ich mache keine Werbung im Forum für mich, sondern nur für andere Tuning Firmen (einfach danach suchen was ich so schreibe)
      - Ich biete Kostenlos dinge an für Mitglieder (Leistungsmessung, Codieren, etc.)
      - Ich kläre alles vorher mit dem Chef hier im Forum ab

      Dann kommt noch dazu, das ich etliche Stunden mit Mitgliedern verbracht habe um Probleme am Auto zu lösen ohne einen Cent dafür zu nehmen... usw.. Ich könnte meine Zeit genau so gut mit meiner Frau und meinem Hund verbringen, aber nein, ich denke mir dann immer das ich auch froh gewesen wäre wenn mir damals jemand geholfen hätte... :trinken:

      Original von Denzel
      Warum kann ich als User nicht klar erkennen, dass Boris88 Eigentümer der Firma bks-performance.de/ ist. Dies wird hier mehr oder weniger unbewusst oder bewusst verschleiert.


      Weil ich hier keine Werbung machen möchte, ist das so schlimm für dich?

      Original von Denzel
      Zumal das Betriebseigentum somit für Private Zwecke genutzt werden würde, könnte, hätte etc. p.p. Ein kundiger Rechtsverdreher dreht einem da einen schönen Strick.


      Ich bin klein Unternehmer, keine GmbH. Was soll diese Unterstellung? Woher weißt du das ich nicht mehrere Geräte habe?


      Mich würde Interessieren, wer dich bezahlt hat für die Beiträge hier :lol:
    • Auch wenn man wohlwollend seine Konkurenz lobt entbindet dies einem nicht von den rechtlichen pflichten eines Gewerbetreibenden egal ob GmbH oder Kleinunternehmerregelung. Bezogen auf die Nutzung deiner Gerätschaften wäre das lediglich eine Mutmaßung und kein Beweis, da ich kein Interesse an deinen gewerblichen Tätigkeiten habe. Aber andere vielleicht.

      Ich habe nichts unterstellt sondern ganz klar interpretiert. Habe nirgendwo geschrieben Boris88 hätte jemanden schlecht geredet, jedem ist aber klar um auf welche Unternehmungen es sich der Anfangspost bezieht. Dies erzeugt natürlich auch Aufmerksamkeit.

      Und ich gebe wohlwollend noch den Tipp deine Rechtstexte und Anbieterkennzeichnungen deiner gewerblichen Internetauftritte zu überprüfen und ggf. an die gesetzlichen Vorgaben anzupassen.

      Das war jetzt quasi meine kostenfreie Hilfestellung :trinken:

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Denzel ()

    • Original von Denzel
      Sag doch nichts, nur dann dürften ja Leute wie Fülli & Co. auch Werbung machen.



      Da liegt doch schon der Denkfehler!

      Wer hier was darf, entscheidet das Team. :faq:

      Im Fall von Boris habe ich entschieden, das er hier die Angebote in bestehender Form machen darf.

      Jeder Forenbetreiber hat die Freiheit, im gesetzlichen Rahmen, sein Forum so zu gestalten, wie er möchte. Leuchtet doch hoffentlich ein...

      Solange die automobile Unterschicht auf der linken Spur parkt, so lange wird es Drängler und Raser geben