Dynamic Drive und Aktivlenkung ausgefallen -.-

  • Dynamic Drive und Aktivlenkung ausgefallen -.-

    Hi Jungs,

    Musste Heute nen kurzen zwischen Stop machen und als ich weiter fahren wollte, fing es ein wenig zu Stinken an.
    Anfangs dachte ich mir nichts, aber dann kam die erste Meldung:

    Dynamic Drive ausgefallen.

    Nach ca weitern 5 km kam dann die Meldung:

    Aktivlenkung ausgefallen.

    Bei geringer Motordrehzahl stockte die Lenkung und dann hörte ich sowas wie ne Servopumpe, aber Öl ist genug im Ausgleichsbehälter.

    Dazu kommt das Lenkrad steht total schief und jetzt ruckelt auch noch der Motor.

    Welche anlaufstellen kann ich Prüfen ?

    Achja es handelt sich um einen e60 530d Automatik BJ 2004.

    Gruß Ben
  • Automat ist kacke, kannste dich schonmal warm anziehen, falls Du das Auto nicht mehr auf ´ne Bühne bekommst.

    Such mal hier oder im MT nach Schwingungsdämpfer, gibts paar Freds, die geben Hilfestellung.
    Das Problem beim Automaten ist die Arretierung der Kurbelwelle, geht nur über Anlasserkranz von unten.

    Spezialwerkzeug braucht man nicht, nur die Torx für die 4 Dehnschrauben und einen Dorn/Schraubenzieher zur Arretierung am Zahnkranz/Wandlergehäuse.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Andreas53639 ()

  • schwingungsdampfer an der kurbelwelle hatte ich auch mal... klappt auch wunderbar ohne Bühne. dauer insgesamt 30min wenn mans das erste mal macht. merke dir blos den verlauf des großen riemens...sonst stehste erstmal dumm da :D