Angepinnt CIC Can Filter für Dummy´s

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @pasa: genau so sehe ich das auch angefangen bei Mangelhaften Can Filter von ihm.... :bad:

    @neuro: du hast doch auch dein CiC bei ihm nicht gekauft weil er dir nicht sagen konnte wo es her war. ;)
  • häsle .... nicht deswegen ... ich würde generell bei keinem navi das ich nicht persönlich aus m unfaller selbst ausgebaut habe oder bei bmw gekauft ist .... die hand ins feuer legen ;)

    der eigenliche grund waren die 800 km ( 1600) ... macht 2x tanken 200 euro plus übernachtung mind. 150 euro und der zeitliche aufwand sowie die unsicherheit welche güte von ware ich da erhalte ( fix vorbei und kucken ist hald nicht bei der entfernung) .... mein genereller erfahrungsgrundsatz lautet werde nie von irgendjemanden etwas kaufen was ich nicht vorher gesehen habe ( egal von wem) .... denn ich wollte nix verkratzes oder uralt cic ... bei dem ganzen finanziellen und zeitlichen aufwand ... das es aber akurat verbaut wird da hatte ich grundlegend nie bedenken - das kann er schon ....

    und wenn man es ganz genau nimmt wollte ich nie so dringend ein cic ... aber irgendwie hat es mich dann doch " erwischt" ....


    insgesamt hätte ich grundlegend lieber einen anderen weg zum cic gewählt
    aber der wurde ja in keinster weise von irgendjemanden hier unterstützt ... ;)

    @ pasa

    in deinem inserat von dem nbt filter schreibst du der erwerber bekommt die einbauanleitung usw vom nbt mit .... was hält dich eigendlich von ab das auch allen anderen im forum zugute kommen zu lassen ... :?:
    dein bekoppten filter braucht man sowieso ..... schon mal für 5 cent darüber nachgedacht ???

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Neurocil ()

  • Geht das Stefan-Bashing wieder los?

    Der ein oder andere sollte vielleicht mal vor der eigenen Haustüre kehren bevor er hier die "Namenszuschlag" Keule auspackt. Ich hab ne PM von einem User bekommen das einer der "Geheimagenten" ihm 50€ für das Codieren eines einzigen Wertes abnehmen wollte (Stichwort Mic over Most bei der Combox). Der User wollte es sogar selbst codieren und hat nur nach dem Wert gefragt. Bei Bedarf hänge ich da gerne einen Screenshot von an. Ich hab ihm nichts dafür abgenommen, er hat mir dann einen 5er via PayPal als Danke hinterlassen.

    Und wenn man in seiner Signatur damit "wirbt", dass man Hilfestellungen zu Umbauten bietet wie zB der Combox und dann nichtmal auf eine PM mit Fragen zur Combox reagiert, dann sollte man eventuell mal ganz Piano hier machen.

    Es gibt ein paar Leute die uneingeschränkt ihr wissen teilen und wenn es denn mal sein muss auch mit Manpower bei arbeiten zur Verfügung stehen und dafür nichts oder freiwillige Spenden verlangen. So muss das sein, einer hilft dem anderen. Die Codiererei der Combox hab ich mir auch in nächtelanger Recherche selbst angeeignet und wenn da jemand wissen will was wann und wie, dann stehe ich da Rede und Antwort und sag nicht "Komm vorbei 100€". Was soll denn der Mist? Also Leute gibt es hier....

    Hat da jemand ein Gewerbe und verdient seine Brötchen damit, eignet sich das wissen woher auch immer an und schafft eine Infrastruktur mit allen Geräten etc die benötigt werden, habe ich vollstes Verständnis dafür, dass er dafür auch entlohnt werden will. Wobei ich sagen muss, wenn ich mal was bei Stefan gekauft habe, war es ein Witz was ich bezahlt habe oder er wollte nichts dafür. Das ich mich dann auf freiwilliger Basis erkenntlich zeige ist ja selbstverständlich.

    Und eine Rechnung ist ein mächtiges Instrument, dass mich 2 Jahre lang berechtigt dem Verkäufer aufs Dach zu steigen wenn irgendwas nicht läuft. Und wenn mir dann einer ans Bein pinkeln will weil das Zeug aus zweifelhafter Herkunft ist, kann ich immer mit dem Finger auf denjenigen zeigen und sagen, ich bin raus, er hat mir das als Gewerbetreibender verkauft.

    Irgendwie kann ich gerade nicht aufhören mit dem Kopf zu schütteln über so manche Wortmeldung hier.... traurig.
  • Original von Chris2403
    Geht das Stefan-Bashing wieder los?

    Der ein oder andere sollte vielleicht mal vor der eigenen Haustüre kehren bevor er hier die "Namenszuschlag" Keule auspackt. Ich hab ne PM von einem User bekommen das einer der "Geheimagenten" ihm 50€ für das Codieren eines einzigen Wertes abnehmen wollte (Stichwort Mic over Most bei der Combox). Der User wollte es sogar selbst codieren und hat nur nach dem Wert gefragt. Bei Bedarf hänge ich da gerne einen Screenshot von an. Ich hab ihm nichts dafür abgenommen, er hat mir dann einen 5er via PayPal als Danke hinterlassen.

    Und wenn man in seiner Signatur damit "wirbt", dass man Hilfestellungen zu Umbauten bietet wie zB der Combox und dann nichtmal auf eine PM mit Fragen zur Combox reagiert, dann sollte man eventuell mal ganz Piano hier machen.

    Es gibt ein paar Leute die uneingeschränkt ihr wissen teilen und wenn es denn mal sein muss auch mit Manpower bei arbeiten zur Verfügung stehen und dafür nichts oder freiwillige Spenden verlangen. So muss das sein, einer hilft dem anderen. Die Codiererei der Combox hab ich mir auch in nächtelanger Recherche selbst angeeignet und wenn da jemand wissen will was wann und wie, dann stehe ich da Rede und Antwort und sag nicht "Komm vorbei 100€". Was soll denn der Mist? Also Leute gibt es hier....

    Hat da jemand ein Gewerbe und verdient seine Brötchen damit, eignet sich das wissen woher auch immer an und schafft eine Infrastruktur mit allen Geräten etc die benötigt werden, habe ich vollstes Verständnis dafür, dass er dafür auch entlohnt werden will. Wobei ich sagen muss, wenn ich mal was bei Stefan gekauft habe, war es ein Witz was ich bezahlt habe oder er wollte nichts dafür. Das ich mich dann auf freiwilliger Basis erkenntlich zeige ist ja selbstverständlich.

    Und eine Rechnung ist ein mächtiges Instrument, dass mich 2 Jahre lang berechtigt dem Verkäufer aufs Dach zu steigen wenn irgendwas nicht läuft. Und wenn mir dann einer ans Bein pinkeln will weil das Zeug aus zweifelhafter Herkunft ist, kann ich immer mit dem Finger auf denjenigen zeigen und sagen, ich bin raus, er hat mir das als Gewerbetreibender verkauft.

    Irgendwie kann ich gerade nicht aufhören mit dem Kopf zu schütteln über so manche Wortmeldung hier.... traurig.



    Es geht hier um das Grund Prinzip von dem Thread hier wenn jemand für billiges Geld Can Filter Einkauft und sein Firmen Kleber drauf macht und das ganz für 3-4 Verkauft findest du das auch OK :D
  • Klar, wieso nicht? Er muss ja mit seinem Namen dafür gerade stehen.

    Wenn du dem Alibaba HongKong Verkäufer (keine Wertung, das kann eine ehrliche Haut und ein korrekter Geschäftsmann sein) 50$ überweist und das Ding auf dem Postweg verloren geht, es der Zoll einsackt oder kaputt bei dir ankommt, dann stehst du da und schaust recht sparsam. Klar kann das auch gut gehen und alles funktioniert 10 Jahre einwandfrei. Aber wenn nicht hast du keinerlei Handhabe.

    Er trägt für dich stellvertretend dieses Risiko, wird bei seiner Abnahmemenge wohl auch ordentlich Zoll bezahlen, dann kommt noch unser Staat und packt die Märchensteuer obendrauf und dann die Gewinnspanne des Händlers.

    Es zwingt dich ja niemand bei ihm zu kaufen wenn dir der Preis zu hoch ist. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Und scheinbar gibt es genug, die bereit sind für den Aufkleber 100€ Aufschlag zu zahlen.

    Was schert es dich? ;)
  • Original von Hase77



    Es geht hier um das Grund Prinzip von dem Thread hier wenn jemand für billiges Geld Can Filter Einkauft und sein Firmen Kleber drauf macht und das ganz für 3-4 Verkauft findest du das auch OK :D



    häsle .... natürlich wäre schön wenn er nur 100 kostet oder weniger .... immerhin erhält man ne rechnung und hat gewährleistung ..... sowie kein china import theater ....

    und im grunde steht es jedem frei es so zumachen wie der angesprochene kollege ....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neurocil ()

  • Also dann gebe ich mal meinen Senf auch dazu. Alles was hier gesagt wird ist selbst Erfahrung.
    Es geht hier einmal um sein Können.
    Die Frage kann man recht schnell beantworten. Vor 2-3 Jahren wusste dieser Mann, damals ein Versicherungsfritzi nicht mal wie man einen CCC Controller von low auf high codiert? Er hat mit ausgedruckten Zitaten von fejwin und anderen Usern die Ahnung haben gearbeitet und trotzdem nicht geschafft weil in seinen Zetteln low_with_slopes nicht stand.
    So, das beantwortet alles über sein Können.
    Dass er hier User ausgebeutet hat, also Wissen-mäßig kann ich gut glauben.

    Dann geht’s um den CAN Filter. Dazu finde ich gut was Chris gesagt hat. Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Wenn er es für den Preis anbietet dann nur deswegen das auch Kunden hat die den Preis bezahlen. Er muss ja auch die Eier und Kapital haben davon 100-500 zu bestellen. Plus was Chris gesagt hat mit Zoll und Staat. Also dann lässt ihn sein Aufkleber drauf pampen, ist doch egal.
    So dann geht’s hier um sein X6. Das Ding ist aus Italien und hat so viel wie ein E60 Faceift mit super Ausstattung gekostet wie manch user hier im Forum sie besitzen, also beruhigt euch, nichts Besonderes. Obwohl mittlerweile es recht schick geworden ist ist mit viel Ausstattung J

    Fazit: ein Mann mit Eier – hat seinen Job aufgegeben und sich selbstständig gemacht. Auf dem Weg dahin hat er viele User ausgebeutet was ich ganz klar sche**ße finde.
    Und sein arroganten Charakter, also was er aktuell hat finde ich auch nicht schön.

    Und an die anderen Profis – es gibt auch Leute die das gleiche am Tag 5 mal gefragt wird. Dann hat man natürlich kein Bock mehr in vollständigen setzen geschweige denn mit Fotos wie Neuro der verrückte es haben will zu beantworten.
  • Wir haben neulich bei einem e92 das CIC verbauen lassen....im Vorfeld habe ich natürlich einiges an Preisvergleichen betrieben und u.A. war da auch Stefan dabei.....er war verständlicherweise teurer als Andere, da er ein Gewerbe betreibt und auf Rechnung arbeitet etc. Geeinigt hatten wir uns mit nem Codierer, welcher auch aus unserer Umgebung kam (es war nicht Tomek). Das CIC sollte nicht mit Canfilter sondern mit originalen BMW-Codes eingebaut werden lt. Codierer.
    Preis will ich jetzt keinen nennen....er war zwar vom Preis her günstiger aaaber der Service war unterirdisch. Z.B. wollte er nicht seine Handynummer preisgeben, da ihn wohl zu oft Leute genervt haben. Schließlich hatten wir dann ausgemacht, dass er sich meldet wenn alle Teile da sind....es verstrich eine Woche, keine Meldung, es verstrich die 2. Woche immernoch keine Meldung.....schließlich habe ich dann fast täglich in der Werkstatt angerufen wo er sich normalerweise aufhält. Die Gespräche wurden immer patziger und unangenehmer. Irgendwann hatte ich gefragt ob er denn überhaupt meine Nummer notiert hat und die Antwort hieß nein, nach fast 3 Wochen Kontakt. Da ist mir der Kragen geplatzt und hab ihn gebeten die Teile sich bitte sonst wohin zu stecken.

    Also entweder ich biete das ganze an oder nicht. So geht es wohl nicht, zumal es ja nicht wenig Geld ist.

    Da überlegt man wirklich ob man mehr zahlt und dann auf Rechnung und alles oder es ganz sein lässt.
  • Ich fasse es mal zusammen.
    Die Filter aus China für ca. 50€ sind die gleichen wie die hier im Forum für 139€ angebotenen.
    Es sind schon mal fehlerhafte Filter vorgekommen - bei beiden. Auf Support nach Selbsteinbau kann man vergeblich hoffen. Meistens wird der Fehler auf falschen Einbau geschoben. Ziemlciher Quatsch wenn CAN-Bus Fehler im Fehlerspeicher abgelegt sind.
    Und das alle eine Rechnung bekommen darf ich anzweifeln.
    Nun ist es jedem selbst überlassen wo er die Filter kauft.
    Nur etwas Aufklärung kann nicht schaden
    Freie Marktwirtschaft.
    Hifestellung bei elektrischen Problemen / Nachrüstungen.
  • Original von Neurocil
    Original von Hase77



    Es geht hier um das Grund Prinzip von dem Thread hier wenn jemand für billiges Geld Can Filter Einkauft und sein Firmen Kleber drauf macht und das ganz für 3-4 Verkauft findest du das auch OK :D



    häsle .... natürlich wäre schön wenn er nur 100 kostet oder weniger .... immerhin erhält man ne rechnung und hat gewährleistung ..... sowie kein china import theater ....

    und im grunde steht es jedem frei es so zumachen wie der angesprochene kollege ....




    Eine Gewährleistung erfolgt nur, wenn der Artikel von der Firma B.....Tuning eingebaut wurde. Da viele Schäden durch Einbaufehler entstehen, können wir für die so entstandenen Mängel keine Gewährleistung mehr übernehmen und die Rücknahme des Geräts nur für un verbaute Artikel anbieten. Mit dem Kauf des Artikels stimmen Sie der eingeschränkten Gewährleistung zu. Wir bitten um Ihr Verständnis.


    Wie war das mit der Gewährleistung nochmal :gpaul:
  • Original von dennis
    Keine Rechnung Fehlerhafter CAN Filter aussage war die Steuergeräte wären alle Defekt !!!!


    Ich finde die FAQ richtig geil von ihm keine Kartenzahlung:

    Wie und wann kann ich bezahlen?

    Die Bezahlung für unsere Dienstleistungen erfolgt in der Regel bei Ihrem Termin bei uns. Bitte beachten Sie, dass wir nur Barzahlungen entgegen nehmen und keine Kartenzahlung möglich ist. Wenn wir für die Umbauten an Ihrem Fahrzeug spezielle Teile bestellen müssen, die wir nicht auf Lager haben und die so spezifisch sind, dass wir sie im Falle Ihrer Absage nicht ohne weiteres an andere Kunden verkaufen könnten, fällt zudem eine Anzahlung von ca. 100 Euro an. Auch wenn Sie die Nachrüstung eines Navigationsgerätes wünschen, benötigen wir vorab diese Anzahlung. Das hängt damit zusammen, dass wir schon vor dem Einbau das Gerät auf die Fahrgestellnummer Ihres Fahrzeugs programmieren, es entsprechend für Sie reservieren und nicht ohne Weiteres an andere Kunden verkaufen können, sollten Sie sich spontan gegen den Einbau entscheiden.

    Da freut sich doch jede Steuerbehörde.... :cool:
  • Eine Rechnung hab ich damals beim Einbau der Combox nicht bekommen :O

    Dafür hat Tomek, als wir das HUD eingebaut habe, aber festgestellt, dass massig Schrauben und Clipse an diversen Blenden und Teilen gefehlt haben (Teile die damals bei B..T.. ausgebaut wurden für den Einbau der Combox)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von drdracer ()