Heckscheibendichtung ersetzen

  • An den TE: Danke für die Anleitung! Mein E60 BJ2004 mit 291T km schreit auch nach neuen Abdeckungen an den Dichtungen der Front- und Heckscheibe.
    Da im Forum die eingebetteten Bilder nicht mehr angezeigt werden: hast du die Bilder noch?

    Danke,
    Mat
  • Bilder

    Hab ich im Herbst auch gewechselt. Kinderleicht. Alles von der alten Dichtung entfernen. Hab für die Ritzen nen Staubsauger verwendet, danach
    die Ritzen mit warmen Spüliwasser gespült und sauber gemacht. Die neue Dichtung mit Spüliwasser eingesprüht und an der einen oberen Ecke angefangen
    sie vorsichtig (damit die Dichtung nicht einreisst) auf die Scheibe aufzusetzen und in die Nut einzudrehen. Zum eindrücken in die Nut habe ich den Griff einer Nagelfeile
    meiner Liebsten :) verwendet.

    Gruß Ralph
    Suche einen Codierer in meiner Nähe zwecks SW Updates :hilfe:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralph530 ()

  • Hi,

    Dass prinzofndd schon seit Jahren nicht mehr online war, hatte ich nicht gesehen - danke! ;)
    Den Link zum "alten" Forum werde ich mir gleich bookmarken.

    Die Andeutung zu einer möglichen Beschädigung der Heckscheibe hat mich etwas hellhörig gemacht und ich konnte mir unter "eindrehen" nicht viel vorstellen. Das wird sich dann aber vermutlich von selbst ergeben, wenn man die neue Gummilippe in der Hand hat.

    Bei meiner WSS sieht die Gummilippe nicht viel besser aus. Ich nehme an, dass es dort analog zur Heckscheibe funktionieren wird. Habt ihr da Erfahrungen?

    Danke,
    Mat
  • Betr. Eindrehen

    In der Dichtung sitzt ein Metall U -Profil und das muss auf die Scheibe drauf. Auf dem ersten alten Bild siehst du am Scheibenrand was glänzendes. Das ist das U -Profil. Du musst quasi das Profil auf die Scheibe aufdrehen bzw schieben und den Rest der Dichtung sauber und gleichmäßig in den Zwischenraum bekommen

    Gruß Ralph
    Suche einen Codierer in meiner Nähe zwecks SW Updates :hilfe:
  • Ralph530 schrieb:

    Betr. Eindrehen

    In der Dichtung sitzt ein Metall U -Profil und das muss auf die Scheibe drauf. Auf dem ersten alten Bild siehst du am Scheibenrand was glänzendes. Das ist das U -Profil. Du musst quasi das Profil auf die Scheibe aufdrehen bzw schieben und den Rest der Dichtung sauber und gleichmäßig in den Zwischenraum bekommen

    Gruß Ralph
    Alles klar - dankeschön!!