Unfall! Bitte um Kostenschätzung. Smartrepair möglich?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unfall! Bitte um Kostenschätzung. Smartrepair möglich?

    Hallo Forum,

    hatte heute einen kleinen Unfall. Bin am Unfall nicht Schuld. Ein Geländewagen ist ungebremmt mir in die Seite mit ca. 5-10 km/h reingefahren.

    Der Unfallverursacher hat mich gebeten den Schaden über Smartrepair (Dellendoktor) zu beheben weil er den Schaden selbst bezahlen möchte, ohne die Versicherung einzubeziehen.

    Ob ich darauf eingehe...wird sich zeigen, bzw. hengt vom zu erwartenden Ergebnis der Smartrepair-Reparatur.

    Wir man auf den Fotos sieht sind biede Türen türen betroffen.

    1. Fahrertür Streifschaden. Muss man hier die ganze Tür lackieren, oder wäre Beilackieren möglich ohne dass man Spuren hinterher sieht?

    2. Hintertür. Ist hier Richten möglich, oder muss die Tür neu?

    3. man sieht leichten Versatz, also dass die Hintertür nach innen gewandert ist.
    Hat hier die B-Säule möglicherweise etwas abbekommen?

    Sieht für mich nach mehr Schaden als man auf den ersten Blick denkt, oder täusche ich mich da?

    Bei meinem e39 hatte ich einen ähnlichen Schaden, allerdings mit Schweller.... war sofort ohne groß zu rechnen ein Totalschaden. Ich vermutte dass hier ähnlich werden könnte!?

    [Blockierte Grafik: http://www.treffbilder.de/images/83414513/dellenipi3.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://www.treffbilder.de/images/83414533/versatzixq3.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://www.treffbilder.de/images/83414548/versenktshn3.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://www.treffbilder.de/images/83414561/von_obenfzf3.jpg]
    [Blockierte Grafik: http://www.treffbilder.de/images/83414574/vordertuerfoh3.jpg]
  • würde nicht darauf eingehen!
    hast später eventuell ärger und dann weiß keiner von was.
    für was hat man denn die Versicherung ?
    Klar geht der Beitrag hoch!

    denke die Türe kann man richten ,lackieren muss man aber "denke ich" aber die Komplete Seite.

    wir nicht billig ! denke 1000€ muss der Verursache hinlegen !

    Lass den Schade ordentlich reparieren sonst ärgerst du dich später eventuell zu Tode :angry:
  • Ich würde mich da auch auf nichts mit dem Unfallgegner einlassen. Smartrepair ist eher was für kleinere Lackschäden oder Dellen. Den Bildern nach zu urteilen, sind die Schäden schon etwas heftiger.
  • ja, er will vermeiden dass die Versichrung hochgeht und versucht es daher auf die günstige art.

    ich habe nichts dagegen, dass ein beulendoktor den schaden behebt, wenn ich damit rechnen kann, dass dies 100% oder wie er meinte 99,9% nicht mehr zu sehen ist.

    allerdings wenn ich sehe, dass die delle nah am türfalz liegt, dass hier folglich rost rauskommen könnte...

    und der versatz... sieht sofort nach unfall aus, oder womöglich nach verzogener B-säule sogar!?
  • Das kann doch nicht Deine Sorge sein! Woher will er denn wissen, dass sich der Schaden durch einen Beulendoktor beheben lässt? Lass es ordentlich über ein Gutachten machen und melde es der gegnerischen Versicherung.
  • Original von Vassago
    Das kann doch nicht Deine Sorge sein! Woher will er denn wissen, dass sich der Schaden durch einen Beulendoktor beheben lässt? .........


    weil er einen zufällig bei sich auf dem Hof hat.
    wollte wie gesagt nicht gleich "volles programm" aufdrehen, sondern erst ein mal gucken ob hier vom doktor eine reparatur zu erwarten ist, die keine spuren hinterher mehr zeigt.

    wenn nicht, dann ist ganz klar. gutachten, geld nehmen und in eigenregie beheben.
  • B-Säule ausgeschlossen?

    nur die Türen?

    Der Versatz muss ja einen Grund haben. D.h. entweder die Tür so in sich deformiert, dass dieser entsteht, oder die Scharniere eingedrückt, sprich die Säule leicht nach innen gegangen
  • Gutachten würde ich trotzdem machen lassen. Falls Du den Wagen mal verkaufen willst, hast Du zumindest den Schaden dokumentiert.
  • Gehe zu BMW und lasse einen KV machen, die werden so oder so einen Gutachter bestellen, da der Schaden über 1000€ ist.
    Lass es über die Versicherung laufen, Betrag auszahlen und dann zu einem guten Lacker, dann bleibt noch was über für z.B. LCI Leuchten, oder, oder, oder. ;)
  • smart repair ... meine pers. meinung generell dazu .... hinfurz & dummgelaber

    jeder quatscht immer vom smart repair .... im grunde gibt es das nicht bzw. nennst sich lackstift und politur :D

    eine neue türe brauchst mindestens .... n tausender ist der schaden locker .... ich würde so auf 1.5 bis 2 tippen ....
  • im grunde ist es genau was ich hören wollte -> smartrepair sinnlos.

    wollte etwas entgegen kommen um zu vermeiden, dass der verursacher den unfall plötzlich anders sieht und wir uns ewig streiten.

    gehe auch davon aus, dass der schaden deutlich über 1000 euro ausfallen wird.
  • Original von dedmoros
    Original von SvenS.
    Ich habe einen ähnlichen Schaden nur bei mir noch zusätzlich Radlauf und Kotflügel. Das Gutachten beläuft sich auf 13000 eur Schaden.
    ............


    :apaul:


    Und deswegen sollst Du ein richtiges Gutachten machen lassen! Ich hatte damals nen Seitenschaden an nem Honda CRX del Sol SOHC und der Gutachterschaden belief sich auf ca. 23.000DM!

    Sah auch nicht schlimm aus aber hier kommen auch noch Sachen wie Seitenaufprallschutz dazu, welche ein "Smartrepairer" sicherlich nicht beachtet!