Standheizung Startet Nicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Standheizung Startet Nicht

    Hallo war schon lange nicht da aber gleich wider eine Frage
    Meine Standheizung Webasto Thermo Top Z/C - B
    12V/40W 5kw 2,5 bar in meinem BMW e60 545i
    Bj 12.2003 Startet nicht bei Direktbetrieb geht das
    Häckchen gleich weg über die Schaltuhr ist das Programmieren möglich u. man sieht unter dem Luftregelschalter das ein Rotes Licht (Lüfter symbol Leuchtet)aber dieses geht auch gleich wider aus sobald sie einschalten müsste. Wo fang ich am besten
    an mit Suchen, ist es überhaubt möglich den Fehler ohne den Freundlichen Händler zufinden.
    Standheizung war min 1 Jahr nicht in Betrieb !!!
    Ursache was könnte es sein ? :?:
    Für Info´s jetzt schon Danke
    Grüße Chris
  • Wenn du die Suche genutzt hättest wüsstest du es.
    Deine Heizung ist verriegelt wegen ner Störung.
    Der Fehler liegt daran das se lange nicht gelaufen ist. Ne standheizung min einmal im Monat für 10 min laufen lassen!!
    Mögliche Defekte, umwälzpumpe( geht leicht zu wechseln )
    Gebläße, brennkammer ( da ist es besser das heizgerät zu tauschen )
    Ohne Diagnose findest den Fehler nicht!! Und kannst die Heizung nicht entriegeln.
    Geh mal in den codierthred die meisten können auch Auslesen!! Kannst auch ne pm schreiben event. hab ich da was.
    Beim freundlichen ist selbst der Wechsel der umwälzpumpe sehr preisintensiev wobei die Pumpe bei webasto ca 100€ kostet.
  • Kann mir jemand helfen, meine Standheizung läuft nicht mehr, ich habe die ganze Sommer nicht mehr eingeschaltet.

    Ich habe mit INPA Fehlerspeicher gelesen und folgendes gefunden.

    SHZH 3 Fehler:
    9B32 22
    9B2E 21
    9B32 61

    Weiß jemand was das bedeutet? Danke!
  • Wenn du wirklich das angeführte Programm nutzt, dann schau in den Fehlerspeicher der Heizung selbst, dort sollten die Fehler auch im Klartext stehen. Und weiters: lass das Programm laufen, während du die Heizung anmachst - dabei kannst du die einzelnen Schritte der Standheizung ansehen und siehst auch, bei welchem Schritt abgebrochen wird.
  • Original von ChristianM
    Original von Neurocil
    sieht fast danach aus ... mach ne neue rin ... gibts günstig in der bucht ...


    Vielen dank! Welche Umwälzpumpe passt für E 61 Bj. 2007
    ich habe das Webasto Top C ?


    Öffne deine Motorhaube - auf der rechten Seite wenn du vor dem Wagen stehst müsste das Typenschild deiner Standheizung sein - wenn ich mich nicht komplett täusche. :D
  • Original von CCC88
    Original von ChristianM
    Original von Neurocil
    sieht fast danach aus ... mach ne neue rin ... gibts günstig in der bucht ...


    Vielen dank! Welche Umwälzpumpe passt für E 61 Bj. 2007
    ich habe das Webasto Top C ?


    Öffne deine Motorhaube - auf der rechten Seite wenn du vor dem Wagen stehst müsste das Typenschild deiner Standheizung sein - wenn ich mich nicht komplett täusche. :D


    Es steht Webasto Top C
  • Standheizung

    So jetzt mal zeit gehabt und Fehler auslesen lassen
    Fehlercode 9B31 SHZH Glühelement / Brennraumsensor fehlerhaft
    Kann nicht getauscht werden.
    Stimmt das so, dann ambesten eine Gebrauchte kaufen, da sie Neu bei BMW 1245,41 Euro kosten
    würde ohne Einbau.
    Ist der Einbau ein Problem ?
    mfg
    Chris
  • Man kann den Glühstift bzw. den Brennereinsatz schon tauschen, habe das bei meiner Standheizung gemacht. Wollte dazu ursprünglich ein DIY schreiben, allerdings ist das nicht wirklich zielführend, da jede zweite Schraube korrodiert ist und beim Lösen abbricht und man dann einen Riesenaufwand hat, die Gewinde instand zu setzen. Zuerst brechen die Schrauben ab, mit denen die Standheizung am Halter zur Karosserie befestigt ist, danach hat man Stress wenn man das Heizgerät zerlegt. Teilweise sind da M4 Feingewindeschrauben verbaut, die schon abreißen wenn man sie schräg anblickt. Ich rate dir daher zu einem Tauschgerät, die gibt es so ab 500 Euro zu kaufen. Eine gebrauchte würde ich nicht empfehlen, da weiß man nie ob nicht in Kürze dasselbe oder ein anderes Problem auftritt.
    Der Ein- und Ausbau ohne Zerlegung des Heizgeräts ist relativ gut machbar, sitzt im Radhaus Fahrerseite. Rad und Innenkotflügel demontieren und man ist dran.
  • Du kannst auch zum boschdienst fahren, die machen auch webasto.
    Eine gebrauchte würde ich dir nicht empfehlen, da kannst nach kurzer zeit vor dem selben prob stehen.
    Bei meinem alten vito hatte ich das prob das das Gebläse hin war, meine Werkstatt hatte mir empfohlen direkt en neues heizgerät zu kaufen, da gerne die anderen Bauteile dann auch nach u nach kaputt gehen.
    Du könntest direkt von webasto ein heizgerät kaufen und das steuerteil von deiner alten übernehmen. Kostet dann nicht sooo viel.