ultimate Diesel oder 2 takt öl ?

  • Hallo Uli07,

    schau Dir doch einfach meine Beiträge vom 27.3. und 29.3. in diesem Thread an. Da sind auch die Links zu den Fachbeiträgen.

    Und meine Gegenfrage: Kannst Du das Gegenteil beweisen, dass nämlich 2-Takt-Öl dem Motor schadet?

    Gruß - Ingo
  • Ich habe bei meinem 635d (mehrfach!) festgestelllt, dass nach der Beimischung von 2T Öl der Abbrennvorgang des DPF sehr häufig -ca. alle 80km- einsetzt. Ich halte das für einen direkten Nebeneffekt. Der Motor läuft zwar spür- und hörbar leiser. Der DPF ist jedoch Grund genug für mich kein 2T Öl mehr zu verwenden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Simon ()

  • Hallo,

    als ich einen A6 mit 2,5 TDI mit VEP gefahren bin, habe ich das 2-Taktöl dazugekippt.
    Der Motor lief definitiv!! leiser. Was an der ESP an sich gelegen hat.

    Das Mischungsverhältnis war gute 500ml auf eine Tankvollfüllung.

    Grüße
  • 200-250ml pro volltankung und seid 130tkm keine Probleme ,alle injektoren original(190tkm).Mineralisch und selbstmischend.
    Das ist meine Erfahrung .
    Letztens habe ich ultimate getankt 500km gefahren Verbrauch 7,5l
    Sonst ist der bei 7,3l die Strecke war die selbe.
    Aber jedem das seine .Gute Fahrt
    :trinken:
  • Original von AndiKKV
    200-250ml pro volltankung und seid 130tkm keine Probleme ,alle injektoren original(190tkm).Mineralisch und selbstmischend.
    Das ist meine Erfahrung .
    Letztens habe ich ultimate getankt 500km gefahren Verbrauch 7,5l
    Sonst ist der bei 7,3l die Strecke war die selbe.
    Aber jedem das seine .Gute Fahrt
    :trinken:



    Also 0,2 L/100KM kann man bei einer einzigen Tankfüllung wohl gänzlich vergessen. Das hat ja mal überhaupt keine Aussage und fällt in die Rubrik "Meßtoleranz".

    Es gibt auch technisch absolut keinen nachvollziehbaren Grund weshalb Ultimate einen höheren Verbrauch verursachen sollte. Der umgekehrte Effekt sollte eintreten. Das ist auch exakt meine Erfahrung nachdem ich über mehr als 100.000KM eine excel - Liste über alle Tankvorgänge mitführe. Das sind über 150 Tankfüllungen. Die Füllungen mit Ultimate haben rechnerisch einen etwa 3% geringeren Verbrauch ergeben. Das schreibe ich der leicht höheren Cetanzahl und dem fehlenden Biodiesel zu.

    Dass Du nach 130 TKM mit 2takt Öl keine Probleme hast, spricht aber noch lange nicht dafür, das Öl dazu zu mischen. Wer sich jetzt viel Arbeit machen möchte, muss jetzt nur eine repräsentative Umfrage machen und etwas Ahnung von Kombinatorik und Kolmogoroff's Axiomensystem haben :D


    p.s. ich bin natürlich auch voll Deiner Meinung: jeder soll das mit seinem Auto machen, was er für richtig hält

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hotrod ()

  • Also 0,2 L/100KM kann man bei einer einzigen Tankfüllung wohl gänzlich vergessen. Das hat ja mal überhaupt keine Aussage und fällt in die Rubrik "Meßtoleranz".

    Bei jeder Tankfüllung da haste was missverstanden


    Es gibt auch technisch absolut keinen nachvollziehbaren Grund weshalb Ultimate einen höheren Verbrauch verursachen sollte. Der umgekehrte Effekt sollte eintreten. Das ist auch exakt meine Erfahrung nachdem ich über mehr als 100.000KM eine excel - Liste über alle Tankvorgänge mitführe. Das sind über 150 Tankfüllungen. Die Füllungen mit Ultimate haben rechnerisch einen etwa 3% geringeren Verbrauch ergeben. Das schreibe ich der leicht höheren Cetanzahl und dem fehlenden Biodiesel zu.

    Ich kann Dier zu liebe zeitlang ultimate tanken und berichten. Kostet nur paar cent mehr glaube ich für 1.22€ habe getankt;)

    Dass Du nach 130 TKM mit 2takt Öl keine Probleme hast, spricht aber noch lange nicht dafür, das Öl dazu zu mischen. Wer sich jetzt viel Arbeit machen möchte, muss jetzt nur eine repräsentative Umfrage machen und etwas Ahnung von Kombinatorik und Kolmogoroff's Axiomensystem haben :D

    Besser keine Probleme als nur Probleme ;) ich weiß evl währe es auch ohne Öl noch alles in Ordnung aber so ist jetzt und bin zufrieden .


    p.s. ich bin natürlich auch voll Deiner Meinung: jeder soll das mit seinem Auto machen, was er für richtig hält[/quote]

    In dem Sinne :trinken:
  • Ich halte von der 2-Taktöl Geschichte nicht viel, ebenso konnte ich keinen Minderverbrauch mit UltimateDiesel feststellen...

    War damals bei den 1.9TDI Golf Zeiten schon ein Thema, ich halte es für einen Placeboeffekt..