Panoramadach, Reperatur ohne Ausbau doch möglich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo!

    Kann mir jemand das PDF direkt per Mail schicken? Mein Mac will die ZIP Datei nicht öffnen :bad: Meine Email Adresse gibts dann per PM :top:

    Habe auch das Problem mit dem Dach und wollte mir dann mal diese Lösung anschauen.

    Daaaaanke schonmal.
  • der gute mann sucht jetzt einen neuen rahmen wenn er einen hat werden wir das ganze neu angehen machen dann auch bilder. denke werde auch schon vorsorglich die Nase mit deiner Methode "verstärken" damit wenigstens hier nix mehr passieren kann.

    zum Fahrzeug :es war vorher ein Firmenwagen bei dem sich scheinbar niemand ums dach gekümmert hat, so sah es zumindest aus. also ein Tütchen fett für 4€ sollte man jedes Jahr investieren .

    hat jemand das Reinigungsset 54 10 7 306 684 von bmw ?
  • Gibt es jetzt eine derartige Anleitung? Wenn es denn eine gebe, wäre ich interessiert? Link oder Kontakt auch gerne per PN. Denn irgendwie gehen keine Links mehr zu dem Thema, egal welches Forum. Danke.
  • Werde dann wohl die hintere Scheibe stilllegen, wenn es keine andere Lösung gibt. Wäre nur Schade, wenn im Nachgang dann plötzlich doch eine Reparatur möglich gewesen wäre.

    @cen009
    Hast du das selbige Problem, dass die Scheibe hinten das Schließen der vorderen Scheibe aus der Hubposition verhindert?
  • Ich habe vor einem Jahr das Problem gehabt. Ich war, bin froh das ich das Dach ausgebaut habe. Alle Gleischienen hatten Risse bzw. waren angebrochen. Ich habe den ganzen Kram neu gemacht. Das Dach funktioniert wie am ersten Tag. Im Nachhinein bin ich froh das ich das so gemacht habe. Wer weiß was bis jetzt noch kaputt gegangen wäre und ich das schon mehrmals hätte drangemußt.
    Gruß Uli
  • Habe auch über Stillegung hinten nachgedacht wegen bekanntem Problem, hab dann die Mechanik kontrolliert und festgestellt, dass wirklich alles mindestens angebrochen ist. Meine Erfahrung bei den Panoramadächern: Wenn der erste Defekt da ist kommen die anderen schnell hinterher. Ein generalüberholtes Panoramadach inkl. Einbau kostet 750 Euro, dauer 2-3h Wartezeit vorort- da lohnt sich das selbstmachen nicht wie ich finde, alleine die Teile kosten ja schon recht teuer Geld bei Leebmann ( Repsatz vorne ca. 270, Repsatz hinten ca. 130, Repsatz Schwebehimmel ca.160 Stand 31.7.19 inkl. Forumsrabatt) . Und hat dann noch den ganzen Spaß.. und keine Gewährleistung und die Gefahr bei der Montage was falsch zu machen und und und.
  • Cellist schrieb:

    Habe auch über Stillegung hinten nachgedacht wegen bekanntem Problem, hab dann die Mechanik kontrolliert und festgestellt, dass wirklich alles mindestens angebrochen ist. Meine Erfahrung bei den Panoramadächern: Wenn der erste Defekt da ist kommen die anderen schnell hinterher. Ein generalüberholtes Panoramadach inkl. Einbau kostet 750 Euro, dauer 2-3h Wartezeit vorort- da lohnt sich das selbstmachen nicht wie ich finde, alleine die Teile kosten ja schon recht teuer Geld bei Leebmann ( Repsatz vorne ca. 270, Repsatz hinten ca. 130, Repsatz Schwebehimmel ca.160 Stand 31.7.19 inkl. Forumsrabatt) . Und hat dann noch den ganzen Spaß.. und keine Gewährleistung und die Gefahr bei der Montage was falsch zu machen und und und.
    Hast du da eine Adresse, wo der Austausch gegen ein generalüberholtes Panoramadach durchgeführt werden kann?

    oliver_in_germany schrieb:

    Ja leider. Mein Posting ist von 2013. Denke nicht, daß ich es noch auf dem Rechner habe ...
    Vielleicht findest du es ja doch noch...die Hoffnung stirbt zuletzt.


  • Also bei mir ist es wie in dem Video. Das hintere Dach geht hoch, die Führungsschine wird mitgenommen, beim schließen aber bleibt die Führungsschine unverändert und somit das kleine Dach offen. Nur mit dem Schraubenzieher etwas zurechtgeschlagen kann man das kleine Dach schließen. Was ist da kaputt...nur was ausgehakt? Denke eher nicht so einfach zu reparieren und genug Baustellen an dem Auto, dass ich wohl den hinteren Teil stilllegen werde, wie in dem Video.
  • So, hintere Schiebe ist stillgelegt. Ich abe außerdem die Gleitschienen nach BMW Anleitung alle mal gereinigt und neu eingefettet. Motor klingt nicht mehr gequält und es funktioniert nun wieder alles (bis auf die Kippfunktion der hinteren Scheibe).