Heizung wird nicht warm, Kühltemp. 98°C - gelöst

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • danke K-hm
    BMW hat die Zusatzwasserpumpe geprüft und meint die is ok. Dann sollte es das Umschaltventil sein.

    Mal was anderes, wenn ich den Wagen warm in die garage stelle, dann läuft nach dem Abstellen des Motors nochr für 1-2 minuten eine Pumpe nach bzw. hört man ein Surren. welche Pumpe ist das?
  • so heute Fahrzeug wieder abgeholt.
    Das neue Thermostat war schon wieder defekt und wurde erneuert.
    Danach immer noch keine Heizleistung im Stand.
    elektrische Zusatzwasserpumpe war der Übeltäter. Sie lief zwar, aber das Schaufelrad hat sich nicht mitgedreht. War lose auf der Welle.
    Deshalb kam die warme Luft erst bei hohen Drehzahlen.

    Tja, da hilft das ganze Fehlerlesen nix, wenn die grundlegende Mechanik nicht funktioniert.

    alles nur Teiletauscher :trinken:
  • Dabei ist das Thema seit gut 27 Jahren und damit der Einführung des 7ers E32 bekannt.

    Wahrscheinlich sind es heute immernoch diese minderwertigen Vollkunststoff-Pumpen von Hella... :rollen:

    Defektbild immer gleich im Wechsel: entweder Riss(e) im Gehäuse und damit Wasseraustritt/-verlust und/oder Pumpenräder ohne Kraftschluss auf der Welle...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zlatko ()

  • Klasse, dass der Fehler gefunden ist.

    Der Fehler mit dem Pumpenrad, das nicht mitläuft, obwohl die Welle dreht, habe ich auch schon bei einer Bühler-Standheizungspumpe gesehen.
    Sowas kommt vor.

    Mein Freundlicher hat für sowas ein Meßgerät mit zwei Temperaturfühlern, das man einfach an beliebigen zwei Stellen draufsetzt und das einem dann beide Temperaturen und die Differenz gleichzeitig anzeigt. Damit finden die jede defekte Pumpe und jedes defekte Ventil im Handumdrehen, ohne etwas zu demontieren.

    Schöne Grüße

    k-hm

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von k-hm ()