Achsvermessung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • meine achse habe ich vor ca. 3 wochen vermessen lassen und bei mir wurden eisengewichte ins auto geladen (fußraum vorn und laderaum ) !!!

    eine frage an den schrauber , bmw muß unter beladung vermessen werden !!!

    also nochmal hin und gemeckert :faq:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von heydi88 ()

  • Ist es denn richtig, dass die Sollwerte des Sturzes von links und rechts so unterschiedlich sind? Habe gestern Abend noch ein wenig im Netzt gesucht. Laut T*S sollen ja beide die gleichen Werte als Soll haben.
    Laut T*S ist es auch vorgeschrieben das Fahrzeug zu beladen

    BMW T*S - 32 00 Achsvermessung - Normallage/Prüfbedingungen E60 / E61 Normallage

    32 00 Achsvermessung - Normallage/Prüfbedingungen E60 / E61

    Normallage

    Fahrzeug mit kompletter Ausstattung für den normalen Fahrbetrieb mit:
    2 x 68 kg auf den Vordersitzen (Sitze in Mittelstellung);
    1 x 68 kg auf den Rücksitz (Mitte);
    1 x 21 kg im Kofferraum (Mitte) und vollgetankt.

    Prüfbedingungen zur Achsvermessung

    1. Vorschriftsmäßige Felgen und Reifen mit gleichmäßigem Reifenprofil.
    2. Vorschriftsmäßiger Reifenluftdruck (siehe Hinweisschild am Fahrzeug).
    3. Vorschriftsmäßiges Radlagerspiel.
    4. Höhenstandskontrolle bei Normallage (s. o.). Höhenstandsmessung siehe Reparaturanleitung 31 33 095
    Achtung! Bei Abweichung vom Sollwert Fahrzeug in Stand setzen. Vorschriftsmäßigen Höhenstand für die Vermessung = Sollwert ± 2 mm durch Be- bzw. Entladen des Fahrzeuges einstellen.
  • Also ich habe bis 1996 auch bei BMW gearbeitet und da haben wir damals IMMER Gewichte ins Auto gepackt, wenn wir eine Achsvermessung durchgeführt haben - und so verteilt, wie oben beschrieben. Ich weiß auch noch, dass das Achsmessgerät "KDS" hieß.

    Und meinen E61 habe ich letztes Jahr bei "Reifen-Helm" vermessen lassen und da haben sie auch Gewichte ins Auto gepackt.