Erlaubte ET beim e60?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erlaubte ET beim e60?

    Hallo Gemeinde!
    Habe ein paar Fragen bezüglich der Felgen beim e60.

    Welche ET ist erlaubt beim e60 ohne es Eintragen zu müssen?
    Will mir original BMW-Alufelgen holen aber nicht vom e60!

    Hier die Daten:

    Felge-VA: 8,5/19 zoll ET 47 Reifengrösse: 215/35 zr19
    Felge-HA: 9,5/19 zoll ET 27 Reifengrösse: 235/35 zr19

    Kann man es durch die Distanzscheiben umgehen(Eintragung/Einzelabnahme) wenn die ET nicht erlaubt sein sollte?

    Bedanke mich erstmal bei euch und hoffe auf eure Hilfe :)

    MfG Georg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Renovazio ()

  • Also ich dank euch erstmal für die Links,hat mir ein wenig weitergeholfen.

    Habe heute aber unter Bemerkungen(33) in dem Fahrzeugbrief folgende Reifen- u. Felgengrößen entdeckt die freigegeben sind:

    Vorn: 245/35R19 89Y 8.0Jx19EH2 ET20mm
    Hinten: 275/30R19 92Y 9.5Jx19EH2 ET32mm

    Stehen auch viele andere möglichkeiten drin aber mich interessieren nur 19"-Felgen.

    Ich versteh das so das vorne 25mm Spurplatten reichen würden bei den Felgen die ich im ersten Thread gepostet habe um es auf die erlaubte ET zu bringen.
    Dann müsste es gehen wenn ich jetzt richtig gerechnet und geguckt habe oder was sagt ihr??

    @rolf707: hab mich verschrieben in der angabe von der ET,vorne 47 und hinten ist die 27!

    Danke im Voraus

    MfG Georg

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Renovazio ()