motor springt schlecht an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • motor springt schlecht an

    So hab da mal eine Frage??
    Wie kündigt sich eine schwache Batterie an??

    Hab folgendes Problem:
    Wenn der Wagen über Nacht steht und ich am Morgen starten möchte, orgelt der Motor meiner Meinung nach etwas zu lang, wenn er anspringt geht er kurz aus und springt aber gleich wieder selbstständig an ohne das ich wieder am Schlüssel drehe.
    Kann das ein Hinweis auf eine schwache Batterie sein oder ist es was anderes???
    Danke Edi
  • Hallo Edi, ich würde auchmal sagen das es der Anlasser bei dir ist, ich hatte das selbe bei meinem Diesel, wenn er kalt war und alles sehr schwerfällig war, dann Sprang er an wie eine 80 Jährige Oma.

    Habe jetzt vor 2 Wochen einen neuen Eingebaut bekommen. Jetzt ist wieder alles super, was ist dein Bimmer denn für ein Baujahr? Die ersten hatten nämlich Probleme mit den Anlasser, nachher haben Sie dann den Zulieferer gewechselt, dann gab es kein problem mehr.

    Also einfach mal Checken lassen. Ganz lg Tobi :cool:
  • Ist Bj. 07/2003.
    Anlasser, echt???
    Komischerweise ist es ja nicht immer so.
    Mal springt er an ohne Mucken und manchmal halt eben wie ein altes Auto.
    Kann es sein das es an der Einsprizung liegt, das ich zu schnell das Auto anmache, evtl. braucht es eine Weile bis die Anlage den Sprit in den Motor bekommt.
    Kann man den Anlasser prüfen lassen???
  • Gerade weil es nur sporadisch auftritt klingt es nach Anlasser.
    Prüfen kann es der Fachmann in der Werkstatt. Zum ersten kann er auf der Bühne am Bauteil schauen ob er richtig einspurt und ob er beim Anlassen Schwierigkeiten macht.
    Sei froh wenn es nur der Anlasser ist. Das geht preislich noch. Ist aber wirklich ein häufigeres Problem. Aber auf jeden Fall ab in die Werkstatt solange er noch läuft. Weil wenn kaputt dann abschleppen...
  • Ich habe/hatte ähnliche Probleme zumindest bis gestern. Nachdem meiner, nach einer Woche Standzeit, kaum mehr andrehte, die Batterie geladen und gestern letzendlich gewechselt.
    Ich hoffe er springt jetzt wieder ohne "orgeln" und Elektronikfehlfunktionen an. Werden ihn mal ein paar Tage beobachten und mich danach wieder melden.

    Übringes, mein Händler meinte das ansonsten wohl mein Anlasser zum tauschen wäre. Die sind wohl etwas zu schwach ausgelegt für den 3l Motor und ich wäre nicht der Erste... :spinnen:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von styria_coupe ()

  • Original von styria_coupe
    Ich habe/hatte ähnliche Probleme zumindest bis gestern. Nachdem meiner, nach einer Woche Standzeit, kaum mehr andrehte, die Batterie geladen und gestern letzendlich gewechselt.
    Ich hoffe er springt jetzt wieder ohne "orgeln" und Elektronikfehlfunktionen an. Werden ihn mal ein paar Tage beobachten und mich danach wieder melden.

    Übringes, mein Händler meinte das ansonsten wohl mein Anlasser zum tauschen wäre. Die sind wohl etwas zu schwach ausgelegt für den 3l Motor und ich wäre nicht der Erste... :spinnen:



    Mein :) meinte wäre es ein 3l Diesel dann wärs der Anlasser. Scheint wohl wirklich ein Problem bei Diesel zu sein. Also nach dem Laden der Batterie bisher kein Probleme.
    toi. toi, to :lol: i
  • Die letzten zwei Tage springt der Wagen wieder besser/prolemlos an. Mal warten bis es kälter wird.
    Dafür hatte er heute eine andere Macke. Ich bin nach dem Starten nicht gleich los gefahren und dann ist er, nach ca. 15sec. im Leerlauf, abgestorben. :hilfe:
    Nach dem wiederholten Starten lief er tadellos?!
  • also mit dem schlimmsten fall rechnen mit dem kleinsten hoffnen,

    jetzt haben wir so ne komische eit in deutschland mit dem wetter, also bei diesel würd ich erstmal auf die kerzen tippen.

    beim benziner genau so haben die etwas feuchtigkeit ist es auch schon schlecht beim starten1!!!
  • Original von styria_coupe
    Bist du dir sicher das du "Kerzen" meinst? :D
    Ich werde morgen Nachmittag mal zur Werkstätte fahren vielleicht steht ja etwas im Fehlerspeicher bzw. wissen die Rat.



    war nur ne abkürzung für glühkerzen!
  • In der Zwischenzeit habe ich den Starter getauscht und der Motor dreht jetzt spürbar besser durch. Leider nur durch... :motz:
    Vorallem wenn es kalt ist, derzeit -15 bis -5°C, kommen sobald ich die Zündung einschalte Fehlermeldungen "Geschwindigkeitsregelung ausgefallen, Fahrstabilitätsprog. ausgefallen, Niveauregulierung ausgefallen, Störung Dieselpumpe - Werkstätte aufsuchen") und der Wagen springt nicht an. Der Starter dreht, dank neuer Batterie und neuem Starter, ordentlich durch nur anspringen will er nicht. Nach 10-20min versuchen springt er an und läuft danach auch problemlos.
    Letzten Freitag war ich beim Fehlerspeicherauslesen nur ausser das zwei Glühkerzen zu wechseln wären war nichts aktuelles hinterlegt. Also wurde dieser mal geleert und ich auf morgen vertröstet. Serviceberater... :?:

    Kennt jemand diese Symptome? Kann es der Nockenwellensensor sein, der war beim e39 ziemlich anfällig? Jemand eine andere Idee? :hilfe:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von styria_coupe ()

  • Für alle die es interessiert, ich komm gerade von der Werkstatt, nach deren Angaben habe sie das Problem gefunden und beseitigt.
    Es wurde das/die DDE Hauptrelaise getauscht. Das scheint nicht immer geschaltet zu haben, war wohl irgendwie "verklebt". Der Fehler wurde nicht gespeichert und wurde nur beim direkten mitloggen erkannt.

    Für mich klingt die Erklärung vorerst logisch, schließlich bekam das Steuergerät bei nicht funktionierenden Relais keinen Strom. Etwas skeptisch bin ich noch, man wird sehen... :cool:
  • kein durchdrehen des Anlassers

    Servus beieinander,
    ich hab seit jetzt bald einem halben Jahr bei meim 530d Bj 2003 folgendes Problem.
    man dreht an Zündschlüssel um und es passiert.....nix.
    Bleibt man jetzt aber auf der Zündstellung fürn Anlasser fängt er auf einmal so na 2-3 sec an zu Starten und läuft vollkommen problemlos. Manchmal hilft das draufbleiben allerdings überhauptnix.
    Habt Ihr ne Ahnung was das sein kann ?
    Batterie ist fast neu, Anlasser ein Jahr alt, Glühkerzen 2 Jahre alt.

    Vielen Dank
    Servus
    Taify