Anhängerkupplung nachrüsten. Wie, welche und wo?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AHK geht endlich, die Steckdose war nicht richtig in der Haltedose arretiert.:punish:. Der Adapter von 13 auf 7Pol hatte die Dose immer zurück geschoben.
    Jetzt geht alles :trinken:


    Ps: es war das gezeigte Kabel im Bild :lol: :lol: :lol:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chriss535d ()

  • Hallo!

    Ich kann evtl. eine elektrisch ausfahrbare AHK bekommen. Was muss da alles dabei sein damit sie funktioniert? Laut Bild ist es die AHK selbst und ein Steuergerät sowie ein paar Schrauben. Sonst nix.

    Ich denke mal es fehlt noch irgendein Kabelsatz und ich brauche noch den Schalter zum aus- bzw. einfahren.

    Sonst noch was?
  • Was du dann aber überhaupt nicht brauchen kannst ist eine M-Paket Stoßstange, weil das passt nicht.

    Ich denke mal es fehlt noch irgendein Kabelsatz und ich brauche noch den Schalter zum aus- bzw. einfahren.

    Korrekt.
    Gruß Stefan


    Es gibt keine Stundenkilometer!! :angry: :angry:




    Suche neuen Schutzengel, meiner ist mit den Nerven am Ende. :thumbup:
  • Original von captainbmw
    Du musst herausfinden, welches der drei sw-ge-Kabel nur 12V führt, wenn die Bremse getreten wird.
    Bei mir war es erst der dritte Versuch ... :motz:
    :


    Hey, sitze jetzt auch schon seit Stunden dran und bekomme eine Kriese.
    Ich habe alle 3 Kabel gefunden. 2 haben immer 12V und das 3. hat bei mir keine 12V wenn ich die Bremse trete. Die 3. Bremsleuchte ist aber funktionsfähig.
    Noch irgendwer nen Tip?

    MfG Fabs

    Edit:
    Habs kurz nachdem ich hier geschrieben habe doch noch gefunden. Kann es sein das ich 4 schwarz gelbe Kabel habe?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fabs ()

  • hallo zusammen,

    ich klinke mich hier auch mal ein, da ich ein ähnliches problem mit der verkabelei habe...
    also das sw/ge habe ich anscheinend auch verwechselt, das ist das einzige, was grade nicht geht.
    dennoch bin ich mir zudem unsicher, was das blaue kabel macht? das soll wohl an die rückleuchte hinten rechts an braun mit angeklemmt werden, so stehts zumindest bei der limo.
    die anleitung ist da leider nicht sehr eindeutig :motz:

    kann mir da wer helfen?

    danke und gruß
    cerny
  • Als kleinen Tip so nebenbei: wer einen Universalkabelsatz einbauen möchte aber die LCI- Leuchten hat, wird viel Spass haben. Ich kann von einer Umrüstung von VFL auf LCI Berichten nach der das Anhängermodul von Jäger große Teile der Tätigkeit einstellte. Offensichtlich reicht die Spannung nicht aus um zu schalten und das LM produziert nen Kurzschlußfehler weil mehr wie ne LED dran hängt...
  • ne also ich habe nen fzg-spezifischen kabelbaum gekauft, aber irgendwie ist das nicht so schlüssig zwischen limo und touring..
    kann das gerne mal scannen und dann nochmal genau schildern wo mein problem liegt.. ;)
  • hi,

    ich habe mir die von bosal/oris geholt mit dem fzg-spez. kabelbaum.
    weiter nachgeschaut habe ich noch nicht, denn hier regnet es andauernd und leider steht mein auto derzeit im freien.
    werde es die tage nachholen, und dann scanne ich auch mal die einbauanleitung ein und frage nochmal gezielt an der stelle, wo ich meine, das es noch mit dem blauen kabel hakt... :rollen:

    gruß cerny
  • hmm.. ne meine es war nur blau.. und es stand eigtl. bei der limo.. warte bis ich die anleitung online stelle, ist etwas schwierig zu beschreiben..
    und ich war bisher beim tüv, der sagt, es geht alles ausser der bremse..
    jetzt frage ich mich nur am rande schon, wenn das sw/ge kabel für das redundante bremslicht ist, wieso geht "der normale" weg zum bremslicht nicht?? :cool:
  • so,

    hier dann jetzt mal die gescannte anleitung...

    ich habe den 13-poligen verbaut, und mein problem fängt auf seite 11 an, dort ist beschrieben, wie schritte 6-13 nur bei der limo angeschlossen werden. nix vom touring... oder?

    dann folgt der touring, da ist mir klar, dass ich ab schritt 22 das falsche bk/ye erwischt habe :D
    aber dennoch die frage aus meinem posting davor, wieso leuchtet es dennoch nicht??
  • Hey,
    wie ich sehe hast du genau den selben "tollen" E-Satz wie ich. Die ganze Anleitung ist der totale Dreck aber irgendwann versteht man sie dann.
    Die Abbildung zeigt zwar den E60 aber der gleiche Strang existiert auch beim e61. Darin befinden sich 2 Kabel, schwarz und das andere war glaube ich weiß.
    Das schwarze Kabel geht an den - Pol der Batterie und genau an dieses Kabel schließt du dann das blau/braune Kabel an.
    Warum jetzt aber deine Bremsleuchte nicht geht kann ich leider nicht beantworten, evtl liegt es ja am blau/braunen Kabel.

    Hast du eigentlich das 40mm Loch gebohrt? Ich habe die Durchführung der PDC entfernt und durch die mitgelieferte ersetzt, die hat ja die Möglichkeit 2 Stränge durchzuführen.

    MfG Fabs
  • Original von onkelkarl
    Diese Schwachsinnige Antwort habe ich gerade von einem Händler erhalten: Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihre Email und Ihr Interesse an unseren Produkten.

    Fahrzeuge mit SMG-Getrieb haben keine Anhängelast im Fahrzeugschein eingetragen und man kann keine AHK an diese Fahrzeuge verbauen.


    Ich habe mal eine generelle Frage zum Thema Anhängerkupplung und SMG.

    Soweit ich weiss liess sich diese Kombi ab Werk nicht bestellen.
    Dass mit dem SMG tunlichst vermeiden sollte einen riesen Wohnwagen rückwärts einen steilen Berg hoch zu rangieren ist mir auch klar.

    Ich habe vor eine Anhängerkupplung einzubauen um ggf. einen Fahrradträger zu montieren oder einen leichten Anhänger mit einem, max. zwei Motorrädern über die Autobahn zu ziehen.
    Ich will damit kein Haus bauen.

    Ich persönlich denke, dass dies alles kein Problem darstellt.
    Soweit ich sehen kann sind bei mir im Fahrzeugschein bereits Anhängelasten gebremst und ungebremst (750/2000kg) eingetragen.

    Sofern ich nun eine original AHK verbaue - muss diese denn überhaupt eingetragen werden oder ist dies wie z.B. bei Rädern zu sehen - sofern Serienfelgen und -bereifung ist alles erlaubt?
  • @fabs: so, bin nun endlich nochmal dazu gekommen, mir die sache anzusehen...
    von welchem kabelstrang redest du? von dem, der an die rückleuchten geht? das blau/braune muss dann an welches originalkabel?
    das ich das falsche schwarz/gelbe kabel erwischt habe, ist mir bewusst, deshalb geht die bremsleuchte nicht denke ich, aber wenn dann davon gesprochen wird, dass das nur für die "ausfallsicherheit" ist, warum gehts dann jetzt nicht? wo käme das andere signal denn her??

    gruß
    cerny
  • @Fabs, ich beziehe mich z.B. auf diesen Thread in einem anderen Forum
    auto-treff.com/bmw/vb/showthread.php?t=221026
    Soweit ich das sehen kann sind die Nachrüst-AHK' auch immer "excl. SMG"
    Wie ich das nun alles verstehe steht technisch der Montage einer AHK bei mir nichts im Wege - lediglich irgendwelche Garantien würde ich damit auf's Spiel setzen (was bei knapp 10 Jahren) im Prinzip vollkommen egal ist. Auch die geplanten Einsatzgebiete sind eher einfacher natur - ich gehe von maximal 500kg aus, sollte ich irgenwann tatsächlich mal zwei Motorräder geladen haben, mit der KTM und sinds incl. Anhänger eher nur 300kg - also +15% vom Fahrzeuggewicht.

    Dann mache ich mich jetzt mal auf die Suche nach ner passenden AHK!

    Eine Frage zum Jaeger Kabelsatz: Ich habe gestern mit nem Kumpel einen Ford Focus Turnier von 7- auf 13-poligen Stecker umgerüstet und der Kabelbaum war zu 100% Plug & Play. Habe ich das richtig verstanden, dass dies beim Jaeger Kabelbaum für den E61 nicht so ist und ich irgendwelche Stromdiebe & Co. setzen muss?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derseidel ()

  • so, ich war eben nochmal am auto und da habe ich mir die sache nochmal angesehen..
    also hinten rechts, der kabelstrang der an die rückleuchte geht, da habe ich nur vier kabel, ein braunes, ein braun/blaues und zwei andere farben..
    [IMG:http://s1.directupload.net/images/140609/temp/r4298ljt.png]

    geht hier also um das kabel mit der nummer 8:
    [IMG:http://s7.directupload.net/images/140609/temp/65cbqsr2.png]

    wo soll das jetzt genau dran bzw. was macht dieses kabel denn genau?? :?:

    des weiteren verstehe ich die pinbelegung nicht ganz:
    [IMG:http://s1.directupload.net/images/140609/temp/368qg8vw.png]

    das blau/braune kabel taucht nicht auf? :O weil es nicht an die dose führt oder weswegen?
    ausserdem bleibt der stecker ohne nummer auch unberührt, richtig?

    danke für eure hilfe!!
    wenn das problem geklärt ist, werde ich die anleitung "korrigieren" und online stellen, falls sie nochmal jemand braucht. vielleicht auch mal den händler darauf aufmerksam machen.. :faq:

    grüße
    cerny