Knistern und Knarzen nervt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bezüglich nervige Geräusche gibt es ja genug Beiträge. Ich schreib einfach mal hier rein. :kap:
    Also ich habe teilweise ein extrem störendes Knistern an der Blende vor dem CIC, also unterhalb des DVD Laufwerks. Nachdem ich es nun lokalisieren konnte und durch Druck darauf auch verschwindet, wollte ich da mal drunterschauen.
    Bekommt man die auch ab, ohne vorher von oben alles zu demontieren?
    Oder muss das Klimateil erst ab?
  • Ich musste etwa alle 6 Wochen die oberen Flauschidichtungen der Türen mit Silikonentferner behandeln, damit sie nicht Losknarzen.

    Jetzt bin ich mal auf Teflonspray umgestiegen (Ballistol Teflonspray aus Baumarkt). Ist komplett durchsichtig, auch nach dem Trocknen nur GANZ, GANZ leichte weiße Rückstände. Habe direkt nur die oberen Flauschidichtungen an den Türen zweimal ordentlich eingesprüht und 10 Minuten bei offenen Türen trocknen lassen. Knarzen ist sofort vollständig verschwunden. Bin mal gespannt wie lange das hält.
  • Für die Türdichtungen gibt/gab es doch die Teflon Klebestreifen vom Freundlichen. Hab mir dort neulich einen Streifen für die Fahrertür besorgt. Kein Knarzen mehr.

    Bei mir ist das Klebeband an allen Türen (Fahrertür war abgegangen). Der Freundliche hat allerdings gesagt, dass er sich an die Aktion beim E6x noch gut erinnern kann und dass sie das Band eine Zeit lang verklebt haben und dann teilweise doch wieder entfernt haben. Sogar neue Dichtungen wurden zeitweise kostenlos verbaut. 8|
  • Ich hab das Thema am 1er E87 jahrelang mitgemacht und auch mein E60 knarzt.

    Der 1er war ein Neuwagen und knarzte fast vom ersten Tag. BMW hat 3 mal alle Dichtungen der Türen auf Garantie ausgetauscht.
    Jedesmal knarzte es nach ein paar Monaten wieder...
    Teflonband wurde auch mal verklebt, sah aber übel aus.

    Irgendwann hab ich gelesen dass mit einfachem Hirschtalg, gibts im DM als Fusscreme, Ruhe sein soll wenn man die beflockten Dichtungen damit behandelt.
    Und das brachte den Erfolg!
    Beim 1er und beim 5er hält eine Behandlung immer 1-2 Jahre, trotz regelmäßiger Waschanlage...
    Riecht nicht und ist unsichtbar...

    Wichtig ist auch dass der Lack, an dem die Dichtung anliegt, nicht poliert oder gewachst ist.