Federn Felgen und einige Fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Federn Felgen und einige Fragen

    Hi

    Also ich hab nen E60 530D von 4/2009 mit M-Packet

    Ich beabsichtige im Fruehjahr Breyton Race GTS in 8.5*20 ET35 rundum mit 245/30/20 zu montieren. Breyton gibt an dass vorne und hinten 15 mm Distanzen montiert werden muessen was ja dann ne effektive ET20 ergibt. Im Falle wo ich hinten 10*20 montieren wuerde gibt Breyton auch 15 mm Distanzen vor obschon diese Felge auch ne ET 35 hat was ja dann auch bei 10*20 ne effektive ET 20 ergibt. Rein rechnerich steht ja dann die 8.5*20 aber 19.2mm weiter im Radhaus drinne als die 10*20 .

    Stimmt das so oder rechne ich falsch. Sonnst koennte ich ja 35mm Distanzen fahren was ne ET 0 ergeben...ist das nicht zuviel??? Was geht mit der Felge an ET

    Wie siehts mit der Traglast aus fuer hinten bei 245/30/20?

    Ich plane nicht die Radkaesten zu ziehen allerhoechstens Boerdeln, was mich zu meiner naechsten Frage bringt.

    Die M Federn liegen ja 10-15 mm tiefer. Reicht das oder sollte ich eher die 35 mm Federn von H&R einbauen

    [IMG:http://data.motor-talk.de/data/galleries/569762/6247441/dsc01471small-6113.jpg]
    [IMG:http://data.motor-talk.de/data/galleries/569762/6232894/dsc01994-1s-48292.jpg]

    Das ist zwar ein Touring aber halt die Felge in 20 Zoll aber sieht es so ohne oder mit Tieferlegung aus.
    Was fuer ne Tieferlegung ist zu empfehlen die im Alltag fahrbar ist und damit meine ich nicht 50 mm denn fuer solche Tieferlegungen bevorzuge ich komplette Fahrwerke

    Danke fuer jede Hilfe

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von LM ()

  • Auf dem Bild das sind hinten 295/30 20 auf 10x20 mit ET15 soweit ich weiß. Wurde nur gebördelt .. Aber kommt stark drauf an wie breit die Reifen bauen.

    Tieferlegung VA 45mm und HA 35 schaut perfekt auf mMn und is Alltagstauglich. Sowas geht aber nur mit einem Gewindefahrwerk.
  • Das beantwortet nicht wirklich meine Fragen.

    Im Grossen und Ganzen such ich folgende Infos:

    Auf den Bildern sind 20 Zoll montiert....Mit oder ohne Tieferlegung?????

    Ich weiss noch nicht ob ich vorne und hinten 8,5 mal 20 ET 35 (mit 15 mm breyton distanzen) mit 245/30/20 rundum oder hinten die 10 mal 20 nehmen soll.

    Meine Frage . Welche ET sind moeglich auf der Hinterachse mit 8.5 mal 20 et 35 Boerdeln ist ok ziehen solle vermieden werden

    Auf den geposteten Bildern finde ich das es stimmig aussieht desshalb muss ich wissen ob das Serienhoehe ist oder ob das Fahrzeug auch tiefergelegt wurde andernfalls muesste ich H&R 35 mm Federn einbauen
  • Das beantwortet nicht wirklich meine Fragen. Im Grossen und Ganzen such ich folgende Infos: Auf den Bildern sind 20 Zoll montiert....Mit oder ohne Tieferlegung????? Ich weiss noch nicht ob ich vorne und hinten 8,5 mal 20 ET 35 (mit 15 mm breyton distanzen) mit 245/30/20 rundum oder hinten die 10 mal 20 nehmen soll. Meine Frage . Welche ET sind moeglich auf der Hinterachse mit 8.5 mal 20 et 35 Boerdeln ist ok ziehen solle vermieden werden Auf den geposteten Bildern finde ich das es stimmig aussieht desshalb muss ich wissen ob das Serienhoehe ist oder ob das Fahrzeug auch tiefergelegt wurde andernfalls muesste ich H&R 35 mm Federn einbauen


    Was fährst du denn selbst limo ?? Schau dir meine Userpage an eventuell kann sie dir Helfen ..
  • Original von Svabo


    Was fährst du denn selbst limo ?? Schau dir meine Userpage an eventuell kann sie dir Helfen ..



    Yep ne Limo
    Deine Userpage kenn ich schon dein Auto gefaellt mir sehr gut auf den Bildern ider Abstand in den Radhauesern schlecht erkennen. Waere es moeglich mir ein Bild zu machen wo man das besser erkennt?
  • Original von *micha*
    Das auf den Bildern ist ein M Sportfahrwerk.


    Breyton Felgen 10xl20 HA und 9x20 VA
    295/25/R20 HA und 245/30/R20 VA.
    Radhäuser geht grad so mit Spurplatten VA 20mm und HA 15mm.

    Alles geklärt ?


    super danke das hilft mir definitif weiter. Das heisst rein rechnerich muessten bei der 8.5 mal 20 auf der Hinterachse 35 mm also eine ET 0 passen

    Danke
  • Yep ne Limo Deine Userpage kenn ich schon dein Auto gefaellt mir sehr gut auf den Bildern ider Abstand in den Radhauesern schlecht erkennen. Waere es moeglich mir ein Bild zu machen wo man das besser erkennt?


    Danke erst mal .Habe Mom. die Winterreifen drauf von daher ist es mir nicht möglich weitere Bilder hoch zu laden.Falls du vor hast nichts zu machen an denn Radkästen dann solltest du dich an die 15mm Platten dran halten sonnst müßt du Defenitiv Bördeln zumindest Hinten vorne klappt sogar mit 20mm.Oder du denkst Dierekt drüber nach dir ein Gewindefahrwerk zu zulegen dann könntest du auch etwas dickere Platten verbauen und das Problem wäre gelöst.
  • Original von Svabo
    Yep ne Limo Deine Userpage kenn ich schon dein Auto gefaellt mir sehr gut auf den Bildern ider Abstand in den Radhauesern schlecht erkennen. Waere es moeglich mir ein Bild zu machen wo man das besser erkennt?


    Danke erst mal .Habe Mom. die Winterreifen drauf von daher ist es mir nicht möglich weitere Bilder hoch zu laden.Falls du vor hast nichts zu machen an denn Radkästen dann solltest du dich an die 15mm Platten dran halten sonnst müßt du Defenitiv Bördeln zumindest Hinten vorne klappt sogar mit 20mm.Oder du denkst Dierekt drüber nach dir ein Gewindefahrwerk zu zulegen dann könntest du auch etwas dickere Platten verbauen und das Problem wäre gelöst.


    Ne Boerdeln ist ok ich moechte nur nicht ziehen und da die 8.5 ja schmaler sind als die 10er muesste et 0 passen denn dann stehen sie genauso weit raus wie dir 10 er mit et20 wie von breyton vorgesehen
  • Original von *micha*
    8,5x20 mit 245/40 rundum wird net soo doll aussehen. Mach lieber die 10x20 mit 285/295 / 25 R20


    Ich hab momentan auchbrundum die 135 als sommerbereifung und das sieht hinten mit distanzen ok aus.

    Ich bin mit den 10 zoellern noch etwas vorsichtig denn ich fahr 35000 km im jahr und die 295 sind doch um einiges teurer