Head Up codierung

  • Head Up codierung

    hallo,
    hab seit ca 2 monaten einen 530d LCI. mit vollausstattung.. hab grad gelesen man könnte das HUD anders codieren, das es wie beim m5 drehzalmesser und ganganzeige anzeigt. .was kann es dann noch alles anzeigen? bzw. was würde alles gehen ?
    wer macht sowas? was kostet das ganze :)

    danke im vorraus

    markus
  • Per Codierung kannst Du das s.g. M-HUD freischalten. Du siehst dann zusätzlich im i-Drive Einstellungsmenü vom HUD den Punkt "M-Ansicht" (oder so ähnlich). Bei vielen verschwindet die Anzeige aber wieder nach einigen Sekunden/Minuten (wie bei mir). Ich habe mich jetzt nicht weiter drumm gekümmert wie der aktuelle Stand ist.
    Zuätzlich kann man sich die Blinker noch anzeigen lassen. Kostenpunkt für das Codieren, manche machen es für lau andere nehmen so 30-50€.
  • Also M-HUD zu codieren ist kein Problem, auch so dass es nicht nach ein paar Sekunden wieder verschwindet. Problem ist nur dass nur der original M5 Drehzahlmesser angezeigt wird. Da geht der rote Bereich irgendwo bei 8000u/min oder so los. Wenn du jetzt mit deinen Diesel immer so mit 2-3t u/min rum fährst ist auf dem M5 Drehzahlmesser kaum was zu sehn da die Drehzahl einfach zu niedrig ist.
  • M-Sport Menü inkl. M-Sport HUD Anzeige
    Blinkeranzeige im HUD
    Geschwindigkeit Reel oder Tacho Option im Bordcomputer
    Dauerhafte Tachobeleuchtung
    Leerzeile im Bordcomputer einfügen oder entfernen
    Gebläsestufenanzeige bei Klimaautomatik Kein autom. Kompressor bei Klimaautomatik
    Spiegelanklappen über den Funkschlüssel
    Schiebedach Regenschliessen Schiebedach Komfort Position (öffnet das Schiebedach um ca.15cm) Heckklappe Komfort-Öffnen bzw. Schließen
    TV/Video Freischaltung während der Fahrt Navi Business Kartennavigation aktivieren
    Einstiegshilfe Lenkradhöhenverstellung de-/aktivieren
    Lenkradtastenfunktion "nächste Entertainmentquelle" hinzufügen
    iDrive Optionen für die akkustische Ver- und Entriegelung hinzufügen (nur mit DWA)
    Änderung des Alarmtons der der DWA von Piepen auf Heulen Erweitertes Rangierhilfen-Menü im iDrive
    Sitzklima-Menü im iDrive SMS Anzeige im iDrive (nur festes Telefon)
    Notepad Ergänzung im iDrive-Telefonmenü (nur festes Telefon)
    Komfortöffnen (2mal öffnen auf der FB) öffnet sich das Fahrerfenster halb
    Lichtsensor Empfindlichkeitseinstellungs-Menü im iDrive Lichtsensor Empfindlichkeitseinstellung
    US Tagfahrlicht VFL Scheinwerfer (gedimmte Blinker) ECE Tagfahrlicht - Gedimmte Fernlichter (26% oder 40%)
    Tagfahrlicht-Corona-Ringe Helligkeit einstellen (nur LCI)
    Kalt und Warmüberwachung der Lampen
    Welcome Light Coming Home Light nur VFL
    Eyebrow ein- / ausschalten
    Lichthupe mit Bi-Xenon
    Inneren Bremslichter auch bei normalem Bremsen oder 2 Bremslicht bei VFL/LCI Rückleuchten
    Fernlicht nur mit den Xenonscheinwerfern und nicht gleichzeitig über die Fernlicht-H7 (nur VFL)
    Fernlicht und Nebelscheinwerfer nicht gleichzeitig Blinkendes adaptives Bremslicht (Break Force Display)
    Licht an Warnung de- / aktivieren
    Zündschlüsselwarnung de- / aktivieren Akustische Gurtwarnung deaktivieren
    Optische Gurtwarnung deaktivieren
    Sensormatte Sitzbelegungserkennung Beifahrer deaktivieren
    Komfortstart
    PDC Lautstärke verändern
    Motorstart nur bei getretenem Bremspedal de- / aktivieren
    MP3 Funktionalität nachrüsten,
    CD-Wechsler nachrüsten, POD Schnittstelle nachrüsten, AUX-IN Schnittstelle nachrüsten
  • RE: Head Up codierung

    Original von markusk17
    hallo,
    hab seit ca 2 monaten einen 530d LCI. mit vollausstattung.. hab grad gelesen man könnte das HUD anders codieren, das es wie beim m5 drehzalmesser und ganganzeige anzeigt. .was kann es dann noch alles anzeigen? bzw. was würde alles gehen ?
    wer macht sowas? was kostet das ganze :)

    danke im vorraus

    markus


    Ich hatte es mal, ist aber herrlich sinnlos und kein Mensch ausser Dir sieht es. Ausserdem verlierst Du dadurch die frei belegbaren Lenkradtasten. Und die sind sehr viel sinnvoller als der komische und noch dazu hässliche Drehzahlmesser in der Windschutzscheibe.

    Willst du wieder die sinnvollen Sachen haben (Navi, Check Controll, Tempomat, Abstandsregelung... usw) musst du wieder umständlich ins HUD Menü und wieder auf normal umschalten. :rollen:

    Quatsch hoch 3.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Facelift ()

  • Original von chris3007
    Also M-HUD zu codieren ist kein Problem, auch so dass es nicht nach ein paar Sekunden wieder verschwindet. Problem ist nur dass nur der original M5 Drehzahlmesser angezeigt wird. Da geht der rote Bereich irgendwo bei 8000u/min oder so los. Wenn du jetzt mit deinen Diesel immer so mit 2-3t u/min rum fährst ist auf dem M5 Drehzahlmesser kaum was zu sehn da die Drehzahl einfach zu niedrig ist.


    Ich möchte auch gerne das mein M-Hud bleibt.Wie kann man das einstellen,mein Codierer im Raum Regensburg hat es nicht hinbekommen.
    Was würde es kosten?

    mfg soare
  • Ab 09/2005 geht es problemlos. Leider ist dein dicker 2 Monate zu alt :bad:
    Dann wurde SGM durch KGM ersetzt...
    Ich habe es durch ein paar Tricks versucht( hat auch funktioniert), leider hab ich woanders dadurch ein kleinen schaden erlitten...
    Ich habe mich auch intensiv damit befasst und informiert,und kann sagen das es 1000000% mit SGM nicht funktioniert.