Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 153.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @Shamudi Wo kommst du denn her? Evtl. kann ich mir das mal anschauen und dir ne Einschätzung geben. Gruß DonSimon

  • Getriebeprobleme - eure Meinung ist gefragt

    DonSimon - - Antrieb

    Beitrag

    Zu deiner Frage: Das Thema mit der Dichtbrille betrifft eher die VFL-Modelle!

  • Getriebeprobleme - eure Meinung ist gefragt

    DonSimon - - Antrieb

    Beitrag

    Hm, das klingt ehrlich gesagt eher nach was größerem... Schwer einzuschätzen, aber evtl. hat sich deine Getriebe-Ölpumpe zerlegt. Kommt selten vor, aber könnte passen. Er hat keinen Öldruck mehr und kann somit keine Fahrstufen einlegen. Dichtbrille könnte sein, aber im Endeffekt müsste man es einfach mal unten aufmachen und schauen.

  • @Theatermeister @WR530d Hab euch ne Nachricht geschickt

  • @Theatermeister Wo kommst du denn her? Evtl. kann ich dir helfen bzw. mal draufschauen. Die Magnetventile wechseln und Mechatronik überholen kann ich auch machen. Ich beziehe meine Teile direkt von ZF und kann dort auch den technischen Support nutzen bei Fragen.

  • Zitat von magsd: „Hatte jetzt auch kürzlich was komisches, seit ein paar Tagen drehte mein Diesel die einzelnen Gänge bei gleicher Last einfach deutlich höher aus (~500 1/min) als zuvor und schien zwischen den Gangwechseln wieder mehr im Wandler zu rühren. Heute stand ich an einem Bahnübergang und beim Anfahren merk ich schon das der Gang wieder fest gepackt wird und der Vortrieb so ist wie vor der Zeit mit der erhöhten Drehzahl. Kann das mit dem Verschleiß von Getriebe/Wandler zusammen hängen, …

  • Schreib mir einfach eine Nachricht Das ist hier halt kein gewerbliches Forum...

  • Getriebewartung bei ZF

    DonSimon - - Antrieb

    Beitrag

    @Meiose Also eigentlich sollte die Schaltdrehzahl von alleine im richtigen Bereich liegen. Ruppig kann anfangs sein nach dem Reset, aber die Drehzahl sollte stimmen. Außnahme: DPF-Regeneration ist aktiv. Wenn die Schaltdrehzahl mit wenig Last bei über 2000 U/min liegt, dann ist das meist ein ziemlich deutliches Anzeichen für zu wenig Getriebeöl...

  • Getriebewartung bei ZF

    DonSimon - - Antrieb

    Beitrag

    Moin! Also das Thema mit den Adaptionen ist immer so eine Sache... Ich kann auch nicht mit 100% Sicherheit sagen "so ist es - und nicht anders" aber was ich sicher weiß ist: Es stimmt, dass es zwei Level der Adaptionswerte gibt. Zum einen die Werte, die sich wirklich bei jeder Fahrt ändern und über die sich das Getriebe dem Fahrer anpasst. Zum anderen die Adaptionen die (wie schon richtig genannt wurde) Verschleiß und Toleranzen ausgleichen und auch je nach Zustand des Öls den Schaltdruck anpass…

  • Beim VFL sollte IMMER die Dichthülse gewechselt werden! Dort waren noch die orangefarbenen Dichtringe verbaut und die werden über kurz oder lang immer undicht. Nicht umsonst wurde mit dem FL auf ein anderes Dichtungsmaterial umgestellt (schwarz). Damit bleibt es dicht Die Hülse kann nur gewechselt werden, wenn die Ölwanne unten ist. Im Nachgang ist das also eher blöd... In Hamburg kenne ich persönlich leider niemand bzgl. Getriebeservice. Achte aber bitte auf folgendes: - Öl nur nach BMW- bzw. Z…

  • Automatikgetriebe GA6HP19Z Fehlermeldung

    DonSimon - - Antrieb

    Beitrag

    Oh mann... Also haben die nichtmal die Steckerhülse getauscht. Das sollte eigentlich schon gemacht werden. Damit wäre auch geklärt, dass die Mechatronik nicht draußen war. Denn dafür hätte die Hülse demontiert werden müssen. KGB hat schon recht, manchmal kann es auch ein dummer Zufall sein, aber irgenwie klingt das hier schon bisschen komisch.

  • Automatikgetriebe GA6HP19Z Fehlermeldung

    DonSimon - - Antrieb

    Beitrag

    Wollt grad schon sagen: Wenn KGB bei dir in der Nähe ist, dann ab zu ihm! Wärst du weiter im Süden, hätte ich es mir natürlich angeschaut. So ein bisschen klingt es für mich auch danach, dass der Ölstand nicht stimmt. Wenn es kalt schlimmer ist, als warm, deutet das schon irgendwie darauf hin. Hast du denn keine Gewährleistung bei der Werkstatt? Und welches Öl wurde verwendet? Aber im Endeffekt gilt: Ab zu KGB, wenn er für dich näher ist! Da bist du super aufgehoben

  • Getriebeprobleme - eure Meinung ist gefragt

    DonSimon - - Antrieb

    Beitrag

    Moin! Wir haben hier ja echt immer mehr fitte Jungs am Start! Ihr habt ziemlich sicher Recht – das geht in Richtung Brillendichtung. Günstiges Teil mit großer Auswirkung bei Defekt. Das Problem kenne ich zwar eher bei 7er-Modellen mit V8 oder V12, aber prinzipiell kann das alle 6HP-Getriebe mit elektronischem Wählhebel treffen. Die Parksperre wird hier per Magnetventil mit Öldruck DEAKTIVIERT. Heißt also, wenn das Ventil nicht genug Druck bekommt, fällt die Parksperre durch eine Feder gedrückt r…

  • Zitat von chri3333: „@DonSimon wie ist die Schaltung auf Stage 3 beim 530d VFl mit 218PS? ähnlich ruppig wie bei den anderen Modellen? Und hast du zufällig Stage 2 auch ausprobiert? Komme diese Woche leider nicht mehr dazu zum raufspielen... “ Also ich fand die Stage 3 beim 530d mit 218PS wirklich SUPERWEICH im D-Modus. Allerdings mit dem Hinweis, dass ich da vorher auch einen Getriebeservice gemacht hatte. Auf DS sind die Schaltungen knackig, aber bestimmt nicht ruppig. Wenn das Getriebe ok ist…

  • Am Wochenende zwei ältere Kundenfahrzeuge geflasht: - 645ci, 2003, Stage 1 - 530d, 2005, Stage 3 Sehr sehr schönes Ergebnis muss ich sagen! Gerade der 530d hat extrem profitiert, aber auch der V8 im 645ci verliert sein Drehmoment jetzt nicht mehr im Wandlerschlupf Beides habe ich zusammen mit einem Getriebeservice gemacht (Spülung, neue Ölwanne, neue Mechatronikdichtungen, etc.). Die Kombination aus Service und Software bringt echt ein Top-Ergebnis!

  • Hallo aus HX

    DonSimon - - Vorstellung

    Beitrag

    Hast eine PN...

  • Hallo aus HX

    DonSimon - - Vorstellung

    Beitrag

    Moin Sven, deine Laufleistung ist zwar gering, aber das Öl und die ganzen Dichtungen sind eben doch schon 13 Jahre alt. Bei 2005er Bj ist auch ziemlich sicher die Steckerhülse am schwitzen/siffen. Von daher würde ich es einfach mal für dieses Jahr einplanen. Dann hast du deinem Wagen die nötige Pflege gegeben und kannst beruhigt die nächsten 100tkm angehen

  • Getriebe ZF6HP19

    DonSimon - - Antrieb

    Beitrag

    Prinzipiell ja, evtl. benötigst du aber einen anderen Wandler. Je nach Motorisierung. Wenn es der komplett gleiche Antrieb ist, dann kann es getauscht werden. Nicht vergessen: Entweder die Steuerplatine aus dem alten Getriebe ins neue einbauen (sitzt auf der Mechatronik), oder aber sichergehen dass du die Möglichkeit hast, die Mechatronik ins neue Fahrzeug einzuprogrammieren. Das ist nicht so einfach. Ich würde die erste Möglichkeit nehmen

  • Was macht ihr beruflich?

    DonSimon - - Umfragen

    Beitrag

    Entwicklungsingenieur für Motorsägen bei der bekannten Waiblinger Firma mit den 5 Buchstaben Vorher: Entwicklung Brennstoffzellen-Prozesstechnik beim Stern. Ziemlicher Unterschied von der Thematik, aber beides cool Allerdings nimmt mein Nebengewerbe mit Getriebeservice für Automatikgetriebe ziemliche Ausmaße an derzeit... Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt

  • Gar nicht mal übel Ich habe ja einen E46 330xi und hatte mal darüber nachgedacht und wäre es genauso angegangen, wie Du. Aber ich habe in den sauren Apfel gebissen und zwei neue Spidan-Wellen vorne eingebaut. Seitdem ist alles dicht und auch laufruhig!