Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 814.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LCI PDC HINTEN Stecker zu Hauptkabelbaum, PDC seitig: BMW 6113 8 373 630 (ca. 14€) AMP 1-967680-1 Wie schon vemutet aus der OEm Serie von TE, also nur über BMW zu beziehen. Habe online auch nichts finden können. LCI PDC HINTEN Gleich wie vorne, nur sind beim Hauptstecker Buchse und Stecker vertauscht. Stecker an Sensoren: 6 925 595-02 672-597 Steht leider keine weitere Bezeichnung dabei, im Netz findet man dazu auch nichts. leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…31&og=05&hg=66&bt=66_0154 Position 8 ist …

  • kein problem. Kann ich morgen machen.

  • Wenn sie sich gar nicht mehr öffnen lässt, in Kombination mit dem sporadischen FFB Problem, ist ein gebrochener Heckklappenkabelbaum die wahrscheinlichste Ursache. Dann wird das Ansteuern über den Tester auch nicht funktionieren.

  • Zitat von Adi: „Mal kann ich aus ~10 Meter abschließen, manchmal muss ich bis auf 2-3m ran. Das spricht nun wieder für das Diversity oder? “ Ja, könnte aber auch Kabelbruch Heckklappenkabelbaum sein. Die häufigsten Defekte am Heckscheibentaster sind Kurzschluss auf Plus, das heißt der Schalter ist die ganze Zeit geschlossen und die Klappe springt immer wieder auf und bleibt nicht verriegelt.

  • Top vielen Dank für die Antwort. "bastelgeschick" ist vorhanden

  • Zitat von Cruzer: „der Rest ist in paar min ausgefädelt “ sicher dass das so einfach geht? Viele gebrauchte AHKs die man so sieht sind alle irgendwo kurz hinter der Dose abgeschnitten oder schreiben, dass der Kabelbaum so weit wie möglich abgeschnitten wurde...

  • Hallo zusammen, wollte bei meinem Touring eine AHK nachrüsten. Könnte eine gebrauchte aus einem Schlachtfahrzeug bekommen das ab Werk die AHK verbaut hat. Frage: Versuchen den E-Satz mit originalem BMW Anhängermodul aus dem Schlachter herauszuschneiden (so weit wie möglich) und in meinen Nachrüsten, oder sich den Aufwand sparen und besser gleich den Elektroniksatz von z.B. Jaeger verbauen? Ich glaube nicht, dass man den ab Werk verbauten E-Satz komplett bzw ohne großen Aufwand aus dem Schlachtfa…

  • Konnte mal kurz den Kabelbaum anschauen. zu deiner letzten Frage: ja die Stecker vorne und hinten sind identisch, an den Sensoren wie auch die Steckverbindung zum Fahrzeugkabelbaum. Einzig in der Leitungslänge unterscheiden sich die Kabelbäume vorne und hinten. Wenn ich mich nicht täusche (müsste ich nochmal genau hinschauen), sind die Stecker und Pins aus der MQS Serie von Tyco. Die Pins und Tüllen bekommst sehr günstig übers Internet. Die Steckergehäuse scheinen aber aus der Automotive Serie z…

  • Facelift PDC oder VFL PDC? habe beide Kabelbäume zu Hause liegen und kann mal nachschauen. Ich denke mit deiner Vermutung, dass die Gehäuse/Pins von TE AMP/Tyco sind(ist übrigens ein und der selbe Konzern ), liegst ziemlich sicher richtig. Hatte mich mit dem Thema selbst schon viel beschäftigt. Wenn du Pech hast sind die Gehäuse aber aus der OEM Serie (Sonderdesign für die OEMs) und nicht zu erwerben, hatte das Dilemma schon bei Scheinwerfer Steckerghäusen. Die Pins sind eigentlich immer aus ein…

  • Fahr mal bei einer technischen Prüfstelle über den Bremsenprüfstand

  • Der "Kurze Frage - kurze Antwort"-Thread

    Ben-G - - Allgemein

    Beitrag

    Mal abgesehen, ob es technisch machbar ist, passt der Komfortsitz vom E60 überhaupt von Größe und Form in den E63? Und was ist mit der Einstiegsfunktion? Die gibt beim E60 ja auch nicht. Sieht das nicht sau doof aus ein komfortsitz vom E60 im E63? also ich stelle es mir nicht sehr passend vor...

  • Zitat von Madmax71: „Und wie gesagt, mit dem eingreifen hab ich selbst erlebt. Steht auch in der Beschreibung der Aktivlenkung das sie in Verbindung mit dem dsc eingreift. “ Ne Ne, Eingriff von der AL in das DSC gibt es nur beim 1er und 3er. Und nochmal, die Stellmotorsperre greift aktiv während des Regelvorganges nicht ein. Nur im Fehlerfall und beim Abstellen. Naja, egal. Zitat von Madmax71: „Nur wehe sie geht dahin. Gegenüber der servotronic ist sie a wesentlich teurer und b auch schneller ka…

  • AGR Abklemmen/Rauskodieren

    Ben-G - - Antrieb

    Beitrag

    Die meisten wollen verhindern, dass der Ansaugbereich, also Drosselklappe, Ansaugbrücke, Einlassventile etc verkoken. Da sich immer etwas Öl im Ansaugbereich befindet, entstehen in Verbindung mit dem rückgeführten Abgas Verkokungen. Ich habe bei mir die AGR-Rate auf den minimal möglichen Wert codiert und habe seither keine Probleme mit einem verkokten Ansaugbereich.

  • Zitat von Madmax71: „Noch was zum sperrventil, das hat auch die Aufgabe, beim überlenken die Lenkung zu fixieren damit der Wagen nicht ausbricht. Oder mann kommt im Regen in ne Spurrille was den Wagen rüberzieht, da fixiert die Lenkung ganz kurz, hatte ich selbst schon erlebt. Also das Teil ist sicherheitsrelevant!! “ Das wäre mir jetzt komplett neu. In der BMW Beschreibung zur Aktivlenkung steht dazu auf jeden Fall nichts. Es ist zwar korrekt, dass die AL bei der Dämpfung von dynamischen Gierbe…

  • AGR Abklemmen/Rauskodieren

    Ben-G - - Antrieb

    Beitrag

    Codieren kann man das nicht. Das kann nur jemand, der das DDE Steuergerät programmieren kann. Ein guter Chiptuner sollte das können. Einen empfehlen in der Ecke kann ich aber leider nicht

  • Ob die es dann noch lange macht?

  • Eventuell klemmt die Sperre mechanisch ja gar nicht im Stellmotor. Die einzige Möglichkeit, wie das SG ein Klemmen erkennen kann, ist ja über den aufgenommen Strom vom Magnetschalter der Sperre. Eine weitere Rückführung über die Position der Sperre gibt es ja nicht. Möglich dass der Stift der Stellmotorsperre auch im eingefahrenen oder nur halb ausgefahrenem Zustand klemmt, sodass der Motor mechanisch gar nicht blockiert ist. Sicher dass der Stellmotor vom Überlagerungsgetriebe fährt wenn der Wi…

  • sorry, aber für mich ist das Pfusch

  • Fehlerspeicher ausgelesen? Da wird mit Sicherheit was abgelegt sein. Erzeugt die Lenkhilfepumpe druck? Wenn gar keine Servo-Unterstützung da ist, kann mich mir nur folgendes vorstellen: - noch Luft im System - Lenkhilfepumpe erzeugt kein Druck - Servotronic-Ventil klemmt komplett geschlossen -> kein Hydraulikstrom zum Lenkgetriebe Selbst wenn irgendein Fehler in der Peripherie zum Abschalten des Servotronic-Ventils führen würde, ist trotzdem noch minimale Servo-Unterstützung verfügbar. Messe mal…

  • Der Stellmotor des Überlagerungsgetriebes wird durch eine Stellmotorsperre arretiert, die das Schneckengetriebe des Überlagerungsgetriebes blockiert. Die Stellmotorsperre ist über eine Feder vorgespannt und wird über die Spannungsversorgung entgegen der Vorspannung gehalten. Eine Unterbrechung der Spannungsversorgung führt somit zur Blockierung des Schneckengetriebes. Das arretierte Überlagerungsgetriebe stellt sicher, dass ein fahrerseitiges Lenken über die Lenksäule weiterhin möglich ist. Die …