Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 47.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke Dennis! Ja genau dieses "flattern"! Im Moment noch fein und wenig, aber ätzend! Letztes mal kams auch so schleichend, war mir aber damals noch nicht so bewusst. Jetzt wo ich weiss, wie sich das im "Endstadium" anfühlt nervt mich das schon beim kleinsten flattern und zittern. Das werd ich mal versuchen resp überprüfen. Kann sein dass sich das durch die Entlastung der VA für kurze Zeit gelegt hat und nun halt eben wieder da ist....

  • Leider hat die Freude des "ruhigen Bremsens" nicht lange angehalten...nachdem ich die Scheiben und Beläge vorne gewechselt hatte gings jetzt gerade mal 1500km bis das vibrieren des Lenkrads beim Bremsvorgang wieder da war. Im Moment ist es noch nicht so heftig und unangenehm wie vor dem Wechsel der Bremsen aber doch schon wieder spürbar und zunehmend stärker! Bis gestern war ich nur auf CH-Strassen unterwegs, mit einer max Speed von 120km/h. Die letzten zwei Tage dann in Deutschland wo ja bekann…

  • Kann zwar leider fy228 bei seinem komplexen Problem nicht weiterhelfen aber hier ein kurzes Update zu meinem Problem mit dem vibrierenden Lenkrad: Habe heute beide Bremsen vorne gewechselt, Scheiben und Klötze. Nun ist wieder gut! Hab gar nicht mehr gewusst, dass bremsen so sanft gehen kann Die Scheiben sahen eigentlich gar nicht so schlecht aus, eine hab ich gemessen, hatte 0.8mm Unterschied in der Stärke. Die Klötze sahen ziemlich ausgelutscht aus. Ich vermute dass hier einer je nach Geschwind…

  • Auweia....tönt ja ganz gut...

  • Hi all! Habe genau das gleiche Problem wie von maexn beschrieben. Ich schmeiss jetzt aber doch erstmal die Bremsscheiben raus und hoffe dass es die sind. Nach Anzeige wäre das zwar erst in 14000km fällig, neuerdings... Interessant ist, dass sich die Verschleissanzeige RÜCKWÄRTS bewegt! Als ich den Wagen gekauft habe stand da 12000km, dann warens einige Monate 13000km und jetzt sind es plötzlich 14000km Lenkgeometrie habe ich vor einem 3/4 Jahr gemacht. Auf Sicht konnte man dabei keine ausgeschla…

  • Webasto Thermo Top Z/C bläst kalt

    Zetti - - Allgemein

    Beitrag

    Hi frescher! Ja die läuft wieder! Mit der Originalpumpe von BMW ohne Probleme. Hab sie "nur" eingebaut, musste sonst nix machen. Einbauen, SH anwerfen, läuft! Gruß, Werner

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Hallo Tjimbo für das Verteilgetriebe waren im Mai13 340€ fällig. Habs selber verbaut. Für den Ölwechsel des Getriebes findest du in anderen Beiträgen Hinweise über das wo und wieviel. Gruss, Zetti

  • Getriebeölwechsel selbstgemacht

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat: „Genauso wie ein Getriebeölwechsel nur dem Gewissen etwas bringt.“ Nun ja, da könnte man wohl nächtelang darüber philosophieren, das zeigen allein schon die vielen Einträge zu diesem Thema. Unbestritten ist wohl, das Öl generell keine unbegrenzte Lebensdauer hat, oder zumindest sich mit zunehmendem Alter die Eigenschaften verändert. Auch die Art des Einsatzes spielt wohl eine Rolle, Geradeausfahrt in flachem Gelände belastet einen Automaten wahrscheinlich weniger als das Fahren mit Anhäng…

  • Getriebeölwechsel selbstgemacht

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat: „Kann jemand dazu was schreiben?“ Wichtig: Die Adaptionen nur in kaltem Motor- und Getriebezustand löschen, denn das Getriebe muss von "Anfang" an lernen - wenn es kalt ist. 1. Adaptionen löschen 2. Zündung für 1 Minute aus 3. Motor starten, auf P laufen lassen (30 Sekunden) 4. R einlegen und sofort die Bremse lösen und den Wagen ohne Gas ein paar Meter rollen lassen 5. N einlegen und ca. 10 Sekunden warten 6. D einlegen und 5m rollen, ohne Gas zu geben 7. Gaspedal ganz leicht durchdrücke…

  • Getriebeölwechsel selbstgemacht

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Ja warum denn nicht!? Wenn das dein Fahrstil ist...

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Schön zu hören! Allzeit gute Fahrt!

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Problem gelöst! Hab heute meinen Stellmotor bekommen, eingebaut, läuft! Ein kleiner Nachgeschmack: Die Stelleinheit wurde mit Klassierungswiderstand und neuem O-Ring geliefert. Der Klassierungswiderstand bereits verschraubt. Nur lässt sich die unterste Schraube am Stellmotor zur Montage nicht einsetzten, wenn der Widerstand montiert ist! Steht ja auch so im Manual, dass dieser zuerst gelöst und gedreht werden soll. Da steht auch, dass diese Schraube mit gerade mal mit 5Nm angezogen werden soll. …

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat: „Original von spercharger535 Wenn ich mit dem Finger in die Öffnung lange dann ist das Öl mit feinen Metallspänen versetzt.“ Das war bei mir nicht so, hab auf deinen Hinweis hin extra noch mit einem feinen (sauberen!) Stabmagneten das Gehäuse mit Öl drin, wo das Stellgetriebe angeschraubt wird, abgesucht. Nix. Da muss bei dir wohl tatsächlich eine Zerspahnung im VTG stattgefunden haben.... Wie minispezialist schon sagte, viel hats da nicht drin.

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat: „Wieviel KM hat deiner runter?“ 110tkm, 4.5 Jahre

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Übrigens: Der Fehler der Stelleinheit ist gut zu hören. Beim Starten oder Ausmachen des Motors hört man bei geöffneter Fahrertür unter dem Auto ein ratschendes Geräusch, ähnlich einer Handbremse beim Anziehen, nur feiner Verzahnt. Das ist die Schnecke welche über das ausgefressene Zahnrad rattert.... Und das Zahnrad um 180Grad zu drehen nützt bei einem angefressenen Stellmotorgetriebe wie oben auf dem Bild nix mehr, ansonsten kann ich mir vorstellen, dass man durchaus nochmals einige Tonnenkilom…

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    So....Übeltäter gefunden: Frage mich von was das kommt.... Die Stellmotoreinheit bildet ja keinen Widerstand, also muss die zerstörende Widerstandskraft aus dem VG kommen, oder? Wenn ich nun die Stelleinheit ersetze, bin ich ja wohl in ein paar Tausend KM wieder gleichweit... Kennt jemand eine Bezugsquelle für das Teil, oder Einzelteile, ausser beim Ideal wäre wenn nur Spindel und Zahnrad ersetzt werden könnte...

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Hab ich mir gedacht, ist anders ja gar nicht möglich. Ja dann wollen wir die Sache heute mal in Angriff nehmen... Denkt ihr ich kann den Poweranschluss am Stellmotor gleich abgehängt lassen um noch mehr Verschleiss und Defekte zu verhindern oder bewirkt das eher das Gegenteil?

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Hab folgende Meldungen: VGSG 5462 Fehler Stellmotor oder erhöhter Kraftbedarf Kupplung 5463 Bruch der Mechanik 55C3 VGSG-Allrad Notlaufregelung aktiviert. Keine DXC Sollmomentvorgabe Alle drei melden "umplausibles Signal oder Wert". Die gemessenen Spannungen liegen zwischen 12.12V und 14.13V Dazu kommt noch 5EBA Lenkwinkelsensor: Signal nur relativ, Mittelstellung unbekannt; U_Bordnetz 11.20V 5F3A Verteilgetriebe ECU: VG-Kupplung in geöffneter Position; U_Bordnetz 14.00V E09A GWS, Signal oder We…

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    Glaub auch bald nicht mehr an einen E-Fehler. Habe gestern eine AHK montiert. Dabei musste ich einige Male Zündung einschalten um gewisse Signale zu messen. Interessant war, dass obwohl ich keinen Meter gefahren bin und nicht mal der Antriebsstrang lief, die Warnung "4x4 und DSC Ausfall", also nochmals eine Untervariante, erhielt. Im Betrieb dann wieder das übliche, zuerst 4x4 Ausfall, dann das komplette Programm. FS auslesen hat verschiedene Fehler im SZL, VGSG und DSC ergeben, unter anderem di…

  • Ausfall ABS, 4x4, DSC, Not-EBV

    Zetti - - Antrieb

    Beitrag

    So...nun hats mich auch erwischt....Schon zum zweitenmal! Erstes mal war letztes Jahr. Da hatte ich aber "nur" 4x4 Ausfall, jetzt das ganze Programm. Damals wars der Lenkwinkelsensor, sagte der auf jeden Fall und hat ihn neu eingestellt. Bis dato lief alles wieder. Nun hab ich zuerst "4x4 Ausfall" und dann "4x4, ABS, DSC und NOT-EBV Ausfall". Der Totalausfall kommt manchmal einige Sekunden nach dem "4x4" Ausfall, manchmal dauerts einige Minuten. Hab auch festgestellt, dass wenn der Wagen länger …