Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Problem Kofferraumklappe E61 LCI

    k-hm - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Kabelbruch Heckklappe, einer der äußeren Kabelbäume, ziemlich sicher Fahrerseite. Der Anzugsmechanismus funktioniert ja, nur das Signal vom Schließ-Schalter kommt nicht mehr durch. Der sitzt in der Heckklappe. Schau mal in die Werkstattecke, da gibts viele Artikel, wie man die Kabelbäume repariert. Gruß k-hm

  • Bosch Aerotwin Scheibenwischer passen nicht.

    k-hm - - Allgemein

    Beitrag

    Das ist allerdings komisch. Da scheint ein Händler nicht zu wissen, was er da verkauft. Es gibt die Aerotwin durchaus problemlos passend für den E6x. Habe die selbst vor zwei Jahren gekauft. Vorteil ist, dass es für Aerotwin echte Ersatzlippen gibt, für SWF nicht (nur mäßige Nachbauten). Gruß k-hm

  • Night Vision Kameraglas polieren möglich

    k-hm - - Allgemein

    Beitrag

    Nope, mich werdet Ihr so schnell nicht los Hehe. k-hm

  • Night Vision Kameraglas polieren möglich

    k-hm - - Allgemein

    Beitrag

    So, jetztt, obwohl ich den E61 verkauft habe (gegen einen F11 "eingetauscht"), hier einUpdate. Ich habe nämlich, nachdem die NiVi-Kamera komplett blind war (so ab ca. 200000km waren nichtmal mehr Schemen zu erkennen, nur noch hell dunkel), einfach mal das Polieren versucht. Ob es schief gehen könnte, war ja egal, weil das Ding eh komplett blind war. Zusammenfassung: Ging nicht bzw. Ergebnis gleich Null. Details: Habe mir Uhren-Glas-Polierzeug (Pulver, mineralisch mit Korund) besorgt. Dann einen …

  • Zitat: „Original von ThomasV6TDI Moin Leute, Folgende Situation, auf der Suche nach meinem 535d LCI hab ich einige gesehen die kein Glasauge in der Stoßstange haben (obwohl Sie acc haben). Woran liegt das? Mein jetziger hat es auch nicht. Sitzt das dann irgendwie versteckt? Danke euch“ Der LCI ab 2008 hat kein ACC/2 mehr. Der Stop&Go-Tempomat läuft über EHB3 und LDM. Auf der Beifahrerseite gibts eine Kunststoffkuppel untren im Stoßfänger neben dem Nebler. Darunter sitzt der LRR (Long Range Radar…

  • Ich hab inzwischen den LCI Scheini auf und wieder zu gemacht. Ist garnicht so schlimm. Mehr umgebaut habe ich aber nicht. Ist mir inzwischen zuviel Aufwand. LINK k-hm

  • Zumindest in meinem 530d ist das 0W40 nicht so toll. Die Kiste wird damit unruhiger und klappriger. Das 5W30 ist klar die bessere Wahl. Ich fahre Shell Helix Ultra 5W30 ECT (LL04). Das ist das beste und gleichzeitig biligste Öl, das ist bisher hatte. Eine perfekte Kombination k-hm

  • Reifen schleifen

    k-hm - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat: „Original von Claudio Ich fahre 18 Zoll Felgen und keine 10 Zoll Sie streifen außen am Blech. Ohne Platten bin ich die Felgen letztes Jahr gefahren und da streift nix. Nur jetzt mit den Platten“ Hm, Du meinst, dass ich vom Durchmesser spreche? Falls Du meinen Text gelesen hast, hast Du ihn jedenfalls nicht verstanden. Ich schrieb von BREITE. 10 Zoll Durchmesser mit 245ern auf einem E6x würden sicherlich Aufsehen erregen Sorry, bin davon ausgegangen, dass wir von 10 Zoll breiten Felgen red…

  • Reifen schleifen

    k-hm - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Du fährst ET35, die Mitte jedes Rades sitzt also ohne Platte auf jeder Seite 15mm weiter innen (regulär ist ET20). Dann 10 Zoll statt z.B. 8 Zoll, also Innenseite schon ca. 40mm weiter innen als bei 8 Zoll. Mit 20er Platten dann wieder nach außen sind es dann nur noch ca. 20mm tiefer innen, das sollte gehen. Außen sieht es anders aus. ET35 statt 20, also Radmitte 15 mm weiter rein. Aber Felge 25mm (1 Zoll) auf jeder Seite breiter als 8-Zoller, also doch 10mm weiter raus. Und dann noch 20er Platt…

  • Beim Kabelbaum mit Kabeln und Steckern wäre ich nicht so sicher, dass da etwas vorbereitet ist. BMW ist der Hersteller mit der größten Diversität der Kabelbäume. Nicht, weil die Dinger so komplex sind, sondern weil jede Ausstattungskombination ihren eigenen Kabelbaum bekommt. Es gibt keine vorgefertigten, jeder wird einzeln berechnet und hergestellt. Keine Ahnung, was das soll, aber das macht jeden Kabelbaum zum Unikat. Vielleicht wollte BMW der billigen Nachrüstung so entgegenwirken... ? k-hm

  • Hihi, das ist mir aber sowas von egal... Solange das Update mit jeder Karte ohne neuen FSC funktioniert.... pffft. Wenn es nicht mehr funktioniert, kaufe ich eben mal einen irgendwo. Bis dahin spare ich einfach. k-hm

  • Mein Ärger des Monats

    k-hm - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat: „Original von Stivikivi Ah okay wenn das so vorgegeben ist Gut dann wieder mit silikonentferner befreien. Die Gummibuchsen habe ich aber zur Sicherheit mit Silikonspray imprägniert, hoffe das ist okay Henning :evil:“ Keine Ahnung, ehrlich gesagt., was da chemisch abgeht. Kann mir nicht vorstellen, dass Silikonspray schadet. Ist ja auch kein Fett im klassischen Sinne. Aber geh bitte nicht mit Silikonentferner an Gummi. Bin nicht sicher, aber ich möchte die Gummibrösel später nicht einsamme…

  • Mein Ärger des Monats

    k-hm - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat: „Original von Stivikivi Henning, meinst das ist nicht kritisch wenn du die Führungsbolzen einfach so trocken gleiten lässt? Woanders da benutzt man doch auch Gleitmittel :cool:“ Du Schlawiner Nee, das ist im ISTA und im TIS ausdrücklich so vorgegeben, dass die Bolzen trocken laufen sollen. Als ich meine auseinander nahm, waren die geschmiert. Und natürlich fest. Habe dann bei BMW die 8 Gummi-Buchsen gekauft und trocken eingebaut. Ist jetzt 3 Jahre her, die Sättel laufen immernoch so leich…

  • Mein Ärger des Monats

    k-hm - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat: „Original von Gordon k-hm: Super Erklärung zum Klotzwechsel. Nur eine Einschränkung: Einen 7er Imbus kann man ganz normal im Baumarkt kaufen. Gottseidank, denn ich habe die Bremsklötze bei meinem E39 die letzten Jahren selber gewechselt. Der ist meines Wissens nur nie in irgendwelchen Sätzen enthalten.“ Na, hab mich wohl unglücklich ausgedrückt. Zum 7er Inbus speziell für die E6x-Bremsen habe ich folgende Erfahrungen gemacht: 1. Im gut sortierten Werkzeughandel habe ich die in AA nicht be…

  • Mein Ärger des Monats

    k-hm - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Zitat: „Original von Stivikivi Echt jetzt :o Ne man dann muss ich alles wieder abmachen :bad:“ Ach was, nee. Einfach beim Radwechsel im Auge behalten. So schnell sammelt sich da nix, hast ja gesehen, beim TE waren die Klötze fast runter, bis da was passierte. Ist völlig unkritisch, wenn man alle halbe Jahr mal die Leichtgängigkeit überprüft. Das tun nur viele eben nicht. k-hm

  • Wirf DA mal einen Blick rein. k-hm

  • Zitat: „Original von Basti10 Hallo zusammen, ich hätte da eine kurze Frage. Ich habe meine M-Felgen pulvern beschichten lassen. Die kleinen aufgeklebten M-Embleme mussten dabei gelöst und können auch nicht wieder verwendet werden. Jetzt habe ich mir neue Embleme gekauft, aber der Kleber hält nicht wirklich gut auf der Pulverbeschichtung. 2 Embleme habe ich schon verloren, vermutlich in der Waschanlage. Hat jemand von Euch einen Tipp, wie die Embleme an den Felgen "langfristig" kleben bleiben? Be…

  • Mein Ärger des Monats

    k-hm - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Nein, kein Fett, schon garnicht an den Führungen. Du meinst jetzt aber die Klötze, nicht die Gleitbolzen, oder? Ich nehme für beides kein Fett. Habe die Führungen schön sauber gemacht (an Klötzen und Sätteln) und bin ein paarmal mit Teflon-Spray drüber (nicht auf Scheiben und Beläge, klar). Danach zusammengebaut. Mache ich immer so. Das Zeug, das in Tütchen dabei ist, nehme ich wenn überhaupt nur für die Kolbenseite. Alte Gewohnheit. Nie Probleme und auch nie feste Sättel. k-hm

  • Mein Ärger des Monats

    k-hm - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Ich vermute mal Plasti-Lube trocknet ab und hinterlässt kein Gesiffe, das Dreck anzieht, oder? Original-BMW-Klötze haben für den Kolben so Quetsch-Pads drauf. Da brauchts garnichts. Meine ATE-Ceramic-Klötze haben das nicht. Da habe ich auch so ein trocknendes weißes Zeug genommen, das bei den ATE-Klötzen dabei war. Allerdings nur hinten am Kolben, nicht an den Führungen. Bin da eigen. Meine Bremsen sollen sicher funktionieren. Habe neulich erst danach geguckt: Meine Ceramic-Klötze sind jetzt 300…

  • Mein Ärger des Monats

    k-hm - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Tissss, Leute gibbet... 1. Neue Klötze haben vorne um die 13-15mm, hinten höchstens 11mm. 2. Auf dem Bild sieht man deutlich, dass die einen Beläge SCHIEF ab gefahren sind. Und zwar in Längsrichtung. Das beeutet:: Die Klötze klemmen im Sattel. Sie bewegen sich nicht frei genug. Daran kann eine Belagfeder z.T. schuld sein oder die immer wiederkehrende gefährliche Angewohnheit, Kupferpaste zu benutzen. Die zieht nämlich Dreck an und der verklebt dann. Die Folge sind klemmende Beläge. Und dadurch f…