Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-14 von insgesamt 14.

  • Du kannst es so machen, wie du vorgeschlagen hast, das ist die effektivste Methode, da du so alles Öl aus dem System bekommst. Ich habe es vor ein paar Jahren ebenso gemacht. Du siehst am Rücklauf des Öls auch deutlich, wenn alles Öl durchgepumpt wurde. Ich persönlich würde allerdings ohne Motorstart das System durchpumpen, indem ich den Wagen vorne aufbocken und dann einfach mit stehendem Motor das Lenkrad von Anschlag zu Anschlag drehen würde. Damit vermeidest du es leichter, Luft anzusaugen. …

  • Kupplung erneuern Tipps

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Hi, naja, LuK und Sachs sind direkte Konkurrenten, daher nicht ganz das gleiche Aber es kann schon sein, dass aus Gründen des Skaleneffektes bestimmte Kupplungssätze vom einen Hersteller, und andere Sätze vom anderen Hersteller produziert werden. Trotzdem bieten dann beide Unternehmen alle Sätze an. So kann man die Kosten drücken. ZMS würde ich nur Tauschen, wenn es Probleme gemacht hat. Das hier könnte dir weiterhelfen: schaeffler-aftermarket-mobile.…D=&formdata%5Bproduct%5D= Hier noch nützlich…

  • Zitat: „Original von Neurocil quatsch mit soße ... 75 - 85 hat er ... das passt schon bei 5 grad außentemperatur .“ Der Sinn des Thermostaten ist ja, die Kühlmitteltemperatur von der Außentemperatur weitgehend unabhängig zu machen. In dem von dir angegebenen Temperaturbereich darf das Thermostat noch nicht aufgehen, und so lange es das nicht tut, steigt die Temperatur weiter an - so lange, bis es dann öffnet. Im Umkehrschluss würde deine Aussage bedeuten, dass bei geschlossenem Thermostat die Wa…

  • Hi, Um sicherzugehen, dass die ausgebenen Werte korrekt sind, kannst du ja die Temperatur nochmal über das Kombiinstrument abfragen. Aber wenn sie sich als korrekt herausstellen sollte, ist auf jeden Fall mal dein Hauptthermostat defekt, möglicherweise auch das AGR-Thermostat. Ich würde beide ersetzen, kostet nicht die Welt und du hast erstmal Ruhe. Wenn du den Austausch selbst erledigen willst, gibt's einige Anleitungen im Netz. MfG, Lappos

  • Erfahrung Langlebigkeit Schalter 520i

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Ei, die Kupplung machen ohne ZMS kostet nur an Arbeitszeit praktisch das gleiche wie mit ZMS, da der ZMS-Tausch selbst keine viertel Stunde dauert, wenn die Kupplung ab ist. Das ZMS ist allerdings ziemlich teuer, guck mal im Internet. ZMS würde ich nur bei Problemen in dieser Richtung erneuern. In Kombination Kupplung und ZMS würde ich nur bei hohen Laufleistungen (> 250 tkm) machen. Nur Kupplung ersetzen (Kupplungssatz) wird in einer freien Werkstatt ca. 500 € kosten. MfG, Lappos

  • Differential wechseln

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Hi, und, hat's geklappt? MfG

  • N62 550i wird nur langsam warm / Lasche Heizung

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat: „Original von 550iT Aber es könnte auch der Ventilblock im Kühlmittelkreis sein, der glaube ich vor der Zusatzwasserpumpe sitzt. Evtl. klemmt da was? [/quote] Moin, wenn diese Heizungsventile so wie beim E34 funktionieren, gehen sie bei abgezogenem Stecker voll auf und die Heizung läuft auf maximaler Leistung. So kann man testen, ob sie klemmen. Gehen sie ganz auf kann man weiter suchen, ob sie eventuell falsch oder gar nicht angesteuert werden. @ Gegenwind Ich kenn's nur vom E34, dort is…

  • N62 550i wird nur langsam warm / Lasche Heizung

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat: „Original von 550iT Interessant wäre deine Kühlmittelaustrittstemp., sollte die vor erreichen der 90 °C Kühlmitteltemp. merklich steigen, ist dass der Beweis, dass dein Thermostat tatsächlich defekt ist."“ Hallo, wie hast du diesen Wert gemessen? MfG, Lappos

  • Motoröl in Servoöl

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Hallo, so hätte ich meine Antwort gar nicht gewertet, eher als ein (zugegeben vorlauter) Hinweis, dass du eine Anleitung erbeten hast, die ich dir schon im Vorfeld gegeben habe. Aber wie würdest du im nachhinein deine Antwort bewerten? Vielleicht etwas überspitzt, mich gleich als unterschämt zu bezeichnen? Und vielleicht auch etwas überheblich, "ganz erwachsen" darüber hinweg zu sehen? Da kann ich drauf verzichten, zumal ich dir bei deinem Problem helfen wollte. Denk mal drüber nach. Ein Wechsel…

  • Motoröl in Servoöl

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Eine Adresse kenne ich zwar nicht. Aber sonst gehört lesen nicht zu deinen Stärken, oder was fehlt dir an der von mir geschriebenen Kurzanleitung?

  • Motoröl in Servoöl

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Hallo, ob Motoröl im Kreislauf der Servolenkung etwas ausmacht, weiß ich nicht, deshalb kann ich dazu nichts sagen. Aber wenn du sicher gehen willst, kannst du mit relativ wenig Aufwand das System mit frischem Servoöl durchspülen, ungefähr so: - beide Räder vorne anheben - Behälter so weit wie möglich leer saugen - den Rücklaufschlauch abnehmen und in einen Behälter hängen, dann den Anschluss für den Rücklauf irgendwie verschließen (muss nicht perfekt dicht sein) - durch Hin- und Herlenkungen da…

  • Schaltgetriebe Ölwechsel

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat: „Original von 550iT Also ich habe mal etwas gegoogelt und so wie ich das verstehe ist das mtf-lt4 nur für mini. Evtl. Wege dem quer eingebautem Getriebe.“ Das sehe ich auch so. Das LT4 dürfte für die Inline-Getriebe nicht geeignet bzw. nicht optimal sein. Zitat: „Dass das MTF-LT2 das MTF-LT3 ersetzt, habe ich nicht gefunden.“ Es müsste auch anders herum sein

  • Schaltgetriebe Ölwechsel

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Hallo, also es MUSS natürlich nicht das Öl von BMW sein, wenn du dir sicher sein kannst, dass ein Alternativprodukt die selben Anforderungen erfüllt. Ich stand vor ein paar Tagen ebenfalls vor der Entscheidung, ob ich das MTF-LT2, -LT3 oder das im Forum schon empfohlene Castrol 75W (genauen Namen habe ich vergessen) nehmen soll. Letztlich habe ich mich für das LT3 entschieden, da es das gleiche wie das LT2 beim Leebmann kostet und ich so auch sicher sein kann, dass es die Spezifikation erfüllt. …

  • Ölwechsel am Differential

    lappos - - Antrieb

    Beitrag

    Hallo, wie viel man ins Differential einfüllen kann hängt - neben der "nominalen" Füllmenge - auch noch davon ab, wie viel man tatsächlich heraus bekommen hat und ob beim Einfüllen der Wagen wirklich eben stand. Steht es mit dem Heck etwas höher, bekommst du gleich mehr rein. Beim 525dA VFL eines Kollegen hat das Diff eine Ablassschraube und diese Kühlrippen. Bei meinem 530i N52 VFL gibt es aber weder das eine, noch das andere. Wenn von außen das Diff nicht ölfeucht ist, hat es auch kein Öl verl…