Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • G30/G31 Leasing

    mariozankl - - Kaufberatung

    Beitrag

    Also ich finde den F36 mit M-Paket extrem schön. Das wird auf jeden Fall der Nachfolger meines E60. Der F10 will mir einfach nicht gefallen, darum fahr ich jetzt noch 1 - 2 Jahre meinen E60 weiter bis die Preise für den F36 in einem für mich erträglichen Bereich angekomen sind. Mehr als 25k € möchte ich nicht für ein Fahrzeug ausgeben. Eigentlich wollte ich wegen der hohen Steuern in Österreich motorisch etwas zurückstecken aber da der 4-Zylinder wohl noch immer Probleme mit der Steuerkette hat,…

  • G30/G31 Leasing

    mariozankl - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von Billythekid: „Noch nicht mal Doppelkupplung Getriebe gibt es für den Fünfer, da ist VW Golf oder Audi schon besser. “ Als ob ein DKG ein Garant für Sportlichkeit wäre. Ich habe sowohl mit dem DSG von Audi als auch mit dem 8-Gang Wandler von BMW schon tausende Kilometer hinter mir und würde das BMW Getriebe dem von Audi immer vorziehen. Die Zeiten als die Wandlerautomatik nur für unsportliche Reiselimousinen war sind schon lange vorbei.

  • G30/G31 Leasing

    mariozankl - - Kaufberatung

    Beitrag

    Zitat von Billythekid: „So ist es, solche neu modischen Kisten kann man nur neu fahren, wenn sie älter als 5 Jahre sind fallen sie auseinander und muss man sie teuer reparieren lassen wenn man nicht gerade ein Kfz Spezi ist. Bei so viel elektronik was die dann haben ist es echt schwierig. Am besten wider neu und wieder 5 Jahre fahren. “ Genau der selbe Mist wurde vor 10 Jahren schon über den e6x verzapft. Und trotzdem fahren noch so viele davon herum.

  • Zitat von 530xit: „Die Bremsleistung meiner Autos übersteigt auf dem Prüfstand häufig die Anforderungen. Zufall? “ Meinst du den Prüfstand vom TÜV? Da wird doch nur getestet ob die Bremskraft links und rechts gleich hoch ist oder ob das Fahrzeug auf einer Seite mehr bremst. Über die maximale Bremsleistung sagt das aber nichts aus. Ich würde mal sagen das 90% mit ATE oder Zimmermann Teilen zufrieden sind. Aber 90% der Fahrer haben auch noch nie eine Vollbremsung aus 200 km/h gemacht oder sind mal…

  • Meine weißen Angel-Eyes

    mariozankl - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Ich weiß nicht ob es die selben sind/waren aber zumindest sehen sie ganz genau so aus. Hab sie mal live gesehen und war nicht beeindruckt. Keine gute Helligkeit (deutlich dunkler als Halogen) und ungleichmäßige Ausleuchtung. Ich finde nach wie vor die Benzinfabrik LEDs am besten. Die sind ordentlich hell und die ausleuchtung ist auch ganz gut. Sind halt nicht ganz billig. benzinfabrik.com/de/led-angel-…-3er-5er-6er-x5-x6?c=7290

  • Sind da nicht ab Werk nur 10 Watt Lampen drin? Wenn du da jetzt 35 Watt Xenonbrenner einbaust dann wird das möglicherweise nicht lange gut gehen. Wenn du das wirklich vor hast dann such dir erstmal einen defekten Scheinwerfer zum testen. Nicht dass nach 3 Stunden Betriebsdauer die Lichtleiter oder gar der ganze Scheinwerfer abgefackelt sind. Ansonsten klingt das Interessant. Der Brennpunkt des Xenonbrenners muss halt ganz genau dort liegen wo auch der Faden der Glühlampe ist damit das Licht rich…

  • Zitat von Vassago: „hab dir eine PM geschickt “ Nein hast du nicht.

  • Zitat von Vassago: „Zitat von mariozankl: „Und der wichtigste Punkt: Xenon kann man nicht dimmen. Man muss also so codieren das die Ringe ausgehen sobald das Abblendlicht an geht weil man sonst den Gegenverkehr blendet. “ Das stimmt leider nicht mehr Mario, es gibt Vorschaltgeräte, die Xenon-Brenner dimmen können. “ Ja, technisch ist es möglich. Aber bei einem Nachrüstkit habe ich sowas noch nie gesehen. Kennst du ein Nachrüstkit mit Dimmfunktion? Ich lerne gerne dazu.

  • Partikelfilter TSCHÜÜÜÜSSSSSS

    mariozankl - - Tuning

    Beitrag

    Warum willst du eigentlich den DPF entfernen? Ist er kaputt? Und warum ein Ersatzrohr? Das sieht jeder TÜV Prüfer mit verbundenen Augen. Und ohne KAT stinkt die Bude wie sau. Ich würde sowieso noch warten bis genaueres über die zukünftigen Abgasuntersuchungen bekannt ist. Neue Prüfgeräte, die dann etwas mehr messen solen als nur die Abgastrübung, stehen ja bekanntlich schon in den Startlöchern.

  • Deinen ganzen Aussagen zu Xenon kann ich aber auch nicht zustimmen. 90% der Xenon Kits sind farblich eine Katastrophe. Die sein entweder gelb, türkies oder blau. Aber ein schönes weiß erhällt man praktisch nie. Ich spreche aus Erfahrung. Ich hatte schon 5 unterschiedlich H8 Brenner zu Hause bis ich ordentliche gefunden habe. Zum Schluss waren es dann 5500k Brenner die ich bei Aliexpress bestellt habe. Zuverlässig sind auch die wenigsten. Wenn beim starten die Bordspannung zurzzeitig abfällt dann…

  • Partikelfilter TSCHÜÜÜÜSSSSSS

    mariozankl - - Tuning

    Beitrag

    Ja man kann übergangsweise auch mit Ersatzrohr fahren ohne das programmiert wurde. Er geht nicht ins Notprogramm. Aber es wird trotzdem regeneriert, was dann ohne KAT und DPF etwas laut ist. Es wird eigentlich nichts codiert. Das Motorsteuergerät wird so umprogrammiert das keine Regenerationen mehr gemacht werden. Diese Änderung kann nur ein Chiptuner vornehmen und kein "Codierer".

  • Zitat von Beamerman: „ich fahre einen E60 LCI 09/2008 mit Halogen “ Zitat von udogigahertz: „und die haben einen H 8 Sockel beim LCI “ Zitat von Ander: „Eine andere Lösung ist ein Xenon Set. “ Bitte redet ihm doch nicht so einen Blödsinn ein. Ein LCI mit Halogen hat keine H8 Birnen sondern ist vom Aufbau her Ähnlich wie ein VFL Scheinwerfer. Da bekommt man auch keine nachrüst Xenonlampen rein. Passende LEDs währen z.B. die hier: led4car.de/de/Auto-LEDs/BMW/LE…61-ohne-Xenon-LD-860.html

  • Partikelfilter TSCHÜÜÜÜSSSSSS

    mariozankl - - Tuning

    Beitrag

    Zitat von TrunKz: „ich hätte gedacht das V-Power die Werte runter bringt. Die Abgase stinken mit V Power nämlich nicht mehr so übel. “ Meine Erfahrungen sind da anders. Wie oben zu sehen ist habe ich mit V-Power gerade noch so die Abgasuntersuchung bestanden. Einmal wurde die Prüfung sogar zwei mal wiederholt (direkt hintereinander) bis der Wert gepasst hat. Allerdings bin ich davor durchgehend eine ca. 300 km lange Strecke im Schleichmodus gefahren sodas beim ersten mal Vollgas bei der Untersuc…

  • Partikelfilter TSCHÜÜÜÜSSSSSS

    mariozankl - - Tuning

    Beitrag

    Also bei meinem 530d LCI ist der maximale Absorptionsbeiwert auf 0,50 m^-1 festgelegt. Mit DPF (erster TÜV den ich 2013 nach dem Kauf gemacht habe) hatte ich einen Wert von 0,01 m^-1. Ohne DPF (aber mit KAT) und mit deaktiviertem AGR Ventil hatte ich bis jetzt folgende Werte (jährliche Überprüfung): 2014: 0,45 m^-1 2015: 0,35 m^-1 2016: 0,49 m^-1 2017: 0,37 m^-1 Bei den beiden höheren Werten hatte ich V-Power im Tank. Also vorm TÜV besser normalen Diesel tanken.

  • Partikelfilter TSCHÜÜÜÜSSSSSS

    mariozankl - - Tuning

    Beitrag

    Soweit ich das mitbekommen habe wird zusätzlich wieder die Abgastrübung am Endrohr gemessen. Also so wie bei den älteren Dieselfahrzeugen und so wie es nach wie vor auch bei uns in Österreich gemacht wird. Neue Geräte wird es wohl erstmal nicht geben.

  • z.B. die EBC Yellowstuff oder Bluestuff

  • Zitat von Vassago: „gelochte Zimmermann “ Von denen würde ich abraten. Es gibt sehr viele Berichte von verzogenen Bremsscheiben und sie neigen zur Rissbildung an den Löchern. Müssen die Bremsscheiben unbedingt Löcher haben? Die fördern doch nur den Bremsbelagverschleiß und haben im Alltag praktisch keinen Nutzen.

  • Zitat von Vassago: „wie sind denn die EBC red Beläge? kaum Abrieb auf den Felgen zu erkennen und packen gut zu? “ Dazu kann ich vielleicht etwas sagen. Ich habe die EBC Redstuff jetzt seit ca. 30.000 km drin. Es ist deutlich weniger Abrieb auf den Felgen als bei den original Bremsklötzen aber doch um einiges mehr als bei ATE Ceramic Bremsbelägen. Die Bremsleistung ist etwa gleich wie bei den original Belägen. Das Tragbild der Bremsscheiben ist schön und die Haltbarkeit der Beläge ist auch gut. D…

  • Beifahrerfußraum feucht

    mariozankl - - Allgemein

    Beitrag

    Der klassiker für einen feuchten Fußraum wäre eine abgelöste Türfolie. Schau mal nach ob an der Unterseite der Türverkleidung Wasser raus kommt.

  • Willkommen im Forum Schönes Fahrzeug hast du da erstanden. Darf man fragen woher du kommst?