Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist denn die D-Säulenverkleidung "offen", also geschlitzt? Glaub eher nicht.

  • Zitat von freezer_k: „Als ich ihm mitteilte, dass es ja nicht so lange dauern könne, weil ich schon vorgearbeitet und den Kofferaum freigelegt habe, sagt mir dieser Herr im gestylten BMW-Outfit mit voller innerster Überzeugung: “ LOL, meckern is ja soo einfach... Du hast aber schon das Problem und Sinn des Rückrufes an sich verstanden ??? Deine Vorarbeiten kommen genau einen Rückruf zu spät. Wenn man sich hier so manche technischen Begründungen durchliest und die vermeintlichen Ansprüche auf wel…

  • Leidiges thema AGR..

    Andreas53639 - - Antrieb

    Beitrag

    Aber ordentlich verschliessen, da hängt auch die Bremse mit dran...

  • Leidiges thema AGR..

    Andreas53639 - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Farcox: „Ist der 6zylindee eigtl etwas unruhig im Leerlauf? Kann das Schwer beschreiben hab das Gefühl das er nicht rund läuft obwohl keine Fehler und Laut Inpa auch alles in Ordnung von leerlaufmessung etc.. “ Nein, eigentlich geht das nicht, weil 6 Zylinder per se ruhig laufen und zusätzlich noch die Drehungleichförmigkeit bei jedem Zylinder einzeln ausgeglichen wird. 99,99% AGR kaputt. 100%, wenn beim abziehen vom U-Druck-Schlauch der Motor sauber läuft.

  • Dynamic Drive testen

    Andreas53639 - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Aus´m Bauch raus würde ich sagen, Stabi an der HA defekt. Wenn er im Pre-Drive-Check im Regelkreislauf HA zu hohen Umlaufdruck bemängelt ist was "verstopft". Wenn er (offensichtlich im Fahrbetrieb bei Regeleingriff) die Druckkonsistenz an der HA bemängelt, wird wohl während der Regelung die "Verstopfung" weg sein und der Druck plötzlich unerwartet zu viel abfallen. Wenn man mal die Leitungen ausschliesst bleibt nur der aktive Stabi. Ansonsten bliebe noch der DD-Block an sich, keine Ahnung ob das…

  • Achse wird nie und nimmer abgelassen und Übergangswiderstand messen ist Humbug. Sichtkontrolle ist völlig ausreichend, wenns denn gemacht wird. Gibt ja nicht umsonst ne genaue Verfahrensanweisung mit Schadbildbeschreibung.

  • Leidiges thema AGR..

    Andreas53639 - - Antrieb

    Beitrag

    Wird wohl das AGR Ventil kaputt sein.

  • HowTo: CAN Datendisplay im DIY

    Andreas53639 - - Tuning

    Beitrag

    Die Daten können sich schon unterscheiden. Dazu kann man aber einfach die CAN-Logs vom E61 und E90 suchen und vergleichen.

  • Servoöl behälter

    Andreas53639 - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Wenn es bei Leebmann24 unter Angabe Deiner vollständigen VIN nur noch diesen Servoölbehälter zur Auswahl gibt, wird es wohl egal sein... Das hat aber der Sevicetechniker von Leebmann auch schon gemailt... Alternativ kann man auch direkt zur NL vor Ort gehen und dort bestellen, geht ja jetzt wieder.

  • Leidiges thema AGR..

    Andreas53639 - - Antrieb

    Beitrag

    Kilometerstand?

  • Servoöl behälter

    Andreas53639 - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Was ist jetzt das genaue Problem?

  • Das wäre dann wo? Die Ente kennt jeder, da kann man ja mal die Ansteuerfrequenz im Normalfall/Leerlauf sich merken. Gemütliches Naag, Naag halt. Da macht aber auch die (halbkaputte) Ente Geräusche und nicht das AGRV klopf, klopf. Ergo ist irgendwas kaputt was davon abweicht, bleibt ja nicht viel übrig, die beteiligten Komponenten (AGRV, Elektroventil, DDE) sind überschaubar.

  • Ok, und was soll jetzt beim AGR Ventil in Resonanz "verfallen"? Und wodurch soll das "Mitschwingen" von welchem Teil im AGR auch immer von welchem anderen Bauteil angeregt werden? Mal abgesehen davon, hab ich bei mittlerweile 320tkm weder beim originalen AGR-Ventil, noch beim Ersatzteil irgendwann ein Klopfen vom AGR Ventil erlebt. Und ja, meiner lief auch schonmal im Leerlauf, warm und kalt und auch mal so lala warm.

  • Es gibt kein mechanisches Klopfen vom AG Ventil. Die komplette Fehlersuche ist Nonsens.

  • Lieferzeit Leebmann cunz und co

    Andreas53639 - - Allgemein

    Beitrag

    Lustig wenns keine Alternativen mehr gibt... Unabhängig davon kann man Dich nur als Tagträumer bezeichnen, der nie aus´m Dorf rausgekommen ist.

  • Injektoren zuordnen und Instandsetzen

    Andreas53639 - - Antrieb

    Beitrag

    Man kann die DDE auslesen und da steht der codierte Referenzwert (Code) des Injektors drinne. Dann kann man den Injektor wo der Code draufsteht dem jeweiligen Zylinder exakt zuordnen. Wie kann man Stehbolzen abreissen, wenn das AZD der Mutter keine 10NM ist? Oder schlapp gesagt "handfest" nicht übersteigt.

  • Zitat: „ BMW baut einen Schalter ins Handschuhfach ein. Gibt da im ETK wohl auch einen Eintrag. Naja, dann muss ich das wohl machen.... Premium ist anders. Billigste Hyundai i10 haben das sogar .... mein letzter BMW. Danke an alle für die Antworten ! “ LOL und das vom Chuck. Leider kommste mit der Karre 10Jahre zu spät. BMW macht da gar nix mehr. Könnte man aber auch im ETK nachlesen. Nachrüstsatz ist nicht mehr lieferbar. Der Rest ist unreifes Getrolle. Wo in anderen Fahrzeugen Airbags unkontro…

  • Ja gibt es noch, klar. Zu finden unter Services/BMW Shop: shop.bmw.de/INTERSHOP/web/WFS/…de_DE/-/EUR/Default-Start Allerdings ist das obige mit dem login nicht dass, was jetzt verfügbar ist.

  • M57TÜ2 Steuerkettenriss

    Andreas53639 - - Antrieb

    Beitrag

    Bei mir war es der Fall, dass wir die Kurbelwelle überhaupt nicht drehen konnten, mit Anlasser ging es problemlos. Das Schwungrad wurde irgendwie übers Getriebe nach Abstellen blockiert, da musste man erst ne Verriegelung beseitigen.

  • Panoramadach besiegt!

    Andreas53639 - - Allgemein

    Beitrag

    Die "Zwischendichtung" gibt es im ETK. Die Glasdächer müssen für den Wechsel der umlaufenden Dichtung NICHT gelöst werden, es geht auch im eingebauten Zustand. Man muss nicht immer alles so machen, wie BMW in der Werkstatt/Rep-Anleitung.