Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von user e61: „Warum ist das eigentlich da da Loch hinter dem Bock?? “ Die Heißlandausführung des 545i und außerdem der 540i und 550i haben dort den Anschluss für die Ölkühlung. Wenn dich die Details interessieren, ich habe das in einem anderen Beitrag vor einiger Zeit mit Bildern dargestellt: Link

  • N62B48 Stirndeckeldichtung reparieren

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Ihr beide redet etwas aneinander vorbei, @Michlb70 redet von den Kettenkastendeckeln die vorne an den Zylinderköpfen sitzen. Du meinst die Dichtung vom Steuergehäuse, das ist tatsächlich ein enormer Aufwand. Ohne eine vernünftige Diagnose den Motor zu ziehen ist aber Schwachsinn, gerade wenn schon VSD gemacht sind. Ich kann mir auch nicht vorstellen dass eine undichte Dichtung vom Steuergehäuse es schafft das Motorlager zu verölen. Wenn das von Ventildeckel oder dessen Dichtung käme müsste es vo…

  • Motor Öl Kontrolle

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von saft6luck: „Auch von meine Seite nochmals: Du hast behauptet, Öl mit der Kurbelwelle schaumig schlagen zu können. Wenn du einen Beleg dafür hast, her damit. “ Den habe ich schon geliefert und beschrieben, ebenso wie ich in meinem ersten Beitrag darauf hingewiesen habe dass es sich um ein worst- case Szenario handelt. Das "schaumig schlagen" des Öls war als Vereinfachung gedacht um das Ansteigen des Gasgehalts zu beschreiben. Dass du versuchst einzelne Stichpunkte aus meinen Beiträgen h…

  • Motor Öl Kontrolle

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von saft6luck: „Ich belege oder beweise gar nichts, genauso wie du nichts belegst oder beweist. Du schreibst deine Meinung, das kann ich auch - egal wie du die formulierst. “ Das gilt vielleicht für dich. Ich schreibe hier nicht meine Meinung oder Wunschvorstellungen hinein sondern Fakten zur Technik die ich jederzeit belegen kann. Zum Einstieg die basics: "Die Druckumlaufschmierung in Kombination mit einer Spritz- und Ölnebelschmierung ist das bei Fahrzeugmotoren am weitesten verbreitete …

  • Motor Öl Kontrolle

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von saft6luck: „Was wäre dir da neu? Dass extra Additive beigesetzt werden, die eine Schaumbildung unmöglich machen sollen? Dann mal fix einlesen. “ Das neueste LL04 0W-20 Öl (natürlich nicht für den E60 freigegeben) soll einen "wirkungsvollen Schutz" gegen Schaumbildung gewährleisten- das heißt nicht dass es unmöglich ist, insbesondere bei Überfüllung. Darüber hinaus ist es nicht meine Aufgabe deine These zu beweisen. Wenn du deine Argumentation nicht stichhaltig belegen kannst sind wir h…

  • Motor Öl Kontrolle

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Natürlich gibt es Additive die das Luftabscheidevermögen verbessern und das Schaumverhalten des Motoröls beeinflussen. Mir wäre aber neu dass dieses Verhalten bei einem LL04 Öl komplett abgestellt werden konnte, gerne mehr Infos dazu.

  • Motor Öl Kontrolle

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von binsen: „Hier noch ein interessanter Artikel wo der KW Simmering schaden nehmen kann wenn zu viel Öl im System ato24. de “ Dieser Artikel vermischt Kurbelgehäusedruck und Motoröldruck. Durch das Aufschäumen des Öls steigt der Druck im Kurbelgehäuse, was die Entlüftung überfordert mit bereits beschriebenem Resultat. Hinsichtlich Motoröldruck bin ich weiterhin der Meinung dass dieser nicht steigt. Das Öl befindet sich drucklos in der Ölwanne und wird von der Ölpumpe angesaugt, der Saugst…

  • Motor Öl Kontrolle

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Ich schrieb ja bereits dass der Öldruck durch die höhere Ölmenge nicht steigt, sondern im schlechtesten Fall sogar sinkt. Selbst wenn, wie sollte ein höherer Öldruck mehr Temperatur erzeugen? Deine Theorie ist leider falsch.

  • Motor Öl Kontrolle

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von uli07: „Durch zuviel Öl wird der Motor auch heißer, kann unter Umständen überhitzen. “ Kannst du das bitte näher erklären? Ich sehe da technisch keinen Zusammenhang.

  • Motor Öl Kontrolle

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von BMWROW: „Welche Schäden können entstehen? (Kat scheint noch in Ordnung zu sein, da keine MKL leuchtet). Kann ein Überdruck im Ölkreislauf dadurch entstehen? Und: Wenn ich den TÖNS wechseln lassen will und das Öl ablassen muss, kann es dann, wenn es noch frisch ist (ich will jetzt schnellstens einen Ölwechsel machen), einfach wieder eingefüllt werden? “ Das worst- case Szenario ist, dass durch die Überfüllung der Ölpegel im Bereich der Kurbelwelle höher ist, die Kurbelwelle also sagen w…

  • Späne im Öl

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Stimmt das wäre möglich, Wasser im Öl ist immer schlecht. Für eine Ölanalyse braucht es ein Labor, das hat der Händler auch nicht. Es gibt Firmen die darauf spezialisiert sind wo man ein entsprechendes Set bestellen kann und dann eine Probe einschickt (dafür muss auch das Öl nicht abgelassen werden). Kostet auch nicht die Welt. Bekanntester Anbieter dürfte Oelcheck sein:Link

  • Späne im Öl

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Schwer da aus der Ferne den richtigen Rat zu geben. Das ist noch keine extrem hohe Laufleistung, aber eventuell hast du auch eine Kiste mit manipuliertem Tacho erwischt oder der Motor wurde mal mit zu wenig Öl gefahren. Wenn du den alten Ölfilter noch hast könntest du mal zwischen die Lamellen schauen ob größere Späne drin hängen. Ansonsten könntest du noch eine Ölanalyse von dem Öl machen lassen, das jetzt im Motor ist. Dabei wird dann ermittelt aus welchem Material die Späne sind, was Rückschl…

  • Späne im Öl

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Nach so wenigen Kilometern ist das tatsächlich nicht gut. Ich vermute der Motor hat deutlich jenseits der 200tkm gelaufen?

  • Späne im Öl

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Was für ein Wechselintervall fährst du denn? Und wie sieht der ausgebaute Ölfilter aus, Lamellen noch gerade oder verformt?

  • Späne im Öl

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Wie klein sind die denn? Metallische Partikel wird man beim Ölwechsel gerade im Bereich des Ölfiltergehäuses immer finden, da es sich dabei um das Öl vor dem Filter handelt. Wenn man nur das Öl aus dem Filtergehäuse in eine Wanne kippt kann das ein bisschen wie Metalliclack aussehen. Größere Späne im Millimeterbereich geben Grund zur Sorge.

  • Hardyscheibe erneuern

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    War denn die ausgebaute Scheibe sichtbar defekt? Mit welchem Drehmoment hast du die Schrauben angezogen?

  • Nabendeckel für BMW Felgen

    Slider - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Ich denke die Abdeckungen ohne Chromrand sind eine alte Ausführung, die werden nicht mehr hergestellt. Ist auch im ETK so dargestellt, die nicht mehr lieferbare Teilenummer heißt "Nabenabdeckung mit Plakette verclipst", die neue Teilenummer "Nabenabdeckung mit Chromrand".

  • Automatik Getriebe Neu anlernen

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Wenn der Motor überhitzt kommt eine Meldung im Kombiinstrument. Dennoch mal die Temperatur im Geheimmenü beobachten, es kann bei einem hängenden Thermostat auch sein dass der Motor nicht auf die richtige Betriebstemperatur kommt (beim V8 100 - 105° im Teillastbetrieb, 90° bei Volllast). Ich habe allerdings langsam den Eindruck dass du dir da eine ziemlich verheizte Kiste zugelegt hast... prüf doch mal bei Gelegenheit deine Bremsleitungen auf Höhe der Fahrertür, das ist auch eine bekannte Schwach…

  • Kühlerstutzen???

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    In dem Schlauch müsste am Stutzen ein Temperatursensor für das Kühlmittel verbaut sein. Hast du den vom alten Schlauch übernommen? Wenn ja, darauf geachtet dass der Dichtring drauf und unbeschädigt ist?

  • Automatik Getriebe Neu anlernen

    Slider - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Blackbyst: „wie lang dauert die lernphase? “ Ein paar Kilometer, mehr nicht. Feintuning macht die Getriebesteuerung wie schon gesagt permanent, aber die ungefähren Werte sind schnell wieder eingestellt. Während dieser paar Kilometer kein Kickdown, kein Vollgas, generell keine hohen Drehmomente die das Getriebe stark belasten. Wenn das Getriebe zu stark belastet wird solange die Drücke zum Schließen der Kupplungen noch nicht passen kann es sein dass die Lamellen verbrennen.