Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • N52 Vanosprobleme: verrückte Lösung!

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Ich weiß zumindest von einem Motorschaden. Da gab's aufgrund der defekten Rückschlagventile eine Mangelschmierung am Lagerblock der Nockenwelle bei Zylinder 6. Da ist was weggebrochen und die Aussage kam vom Instandsetzer. Weiß nicht ob reinigen was bringt oder sinnvoll ist und ob es überhaupt funktioniert.

  • N52 Vanosprobleme: verrückte Lösung!

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Das Problem ist eigentlich, dass den Ölwechsel auch bei BMW kein richtiger Mechaniker macht. Solche Tätigkeiten erledigt in der Regel der Lehrling und dann fehlt es halt einfach an Erfahrung und Wissen. Was soll schon schiefgehen? Sieht man hier an dem fehlenden Korb.

  • Ölstand min max - Füllmege

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von uli07: „Normalerweise ist zwischen min. und max. ein Liter. BMW gibt den Ölverbrauch mit max. einem Liter auf 1000 Kilometer an. Bei dir wären das rund 6500 Km und ein Liter. Ist absolut normal. Meiner braucht weil fast nur Kurzstrecke fahre etwa alle 2000 km. nen Liter. Manche brauchten alle 10000 km nen Liter. “ Bei meinem M54 ist zwischen min. und max. 1,5Liter am Peilstab. Braucht aber nur 100- 200ml. auf 1000.

  • N52 Vanosprobleme: verrückte Lösung!

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    So verrückt ist das ganze gar nicht und eigentlich auch gar nicht so unbekannt. Mach auch die Rückschlagventile mal neu. Siehe meine Beiträge hier: Vom F zum E - wieder zurück ;)

  • 520d - N47 - Kettenspanner wechseln ?

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Hauptsache es ist ein LL04 Öl das du da reinkippst wegen dem DPF und jährlicher Ölwechsel schont die Kette.

  • Scheibenwischer spinnt!?

    Dr Death - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Die beiden Lager sind unter der Plastikabdeckung am Wischerarm Beifahrerseite.

  • Die Frage ist halt, ob der Injektor richtig registriert wurde. Wenn nicht ist es halt Murks. Einfach mal austauschen ist leider bei Injektoren nicht. Am besten lässt du die Arbeit von einem Fachmann kontrollieren.

  • Scheibenwischer spinnt!?

    Dr Death - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Zitat von Ben-G: „Zitat von Darius-E60: „An die beiden Gelenke kommt man ja wohl bei geöffneter Motorhaube gut hin soweit ich das gesehen habe. “ Eben nicht.Die mechanik sitzt unter der Verkleidung die zur Windschutzscheibe abschließt. Entweder du baust den kompletten Mikrofilterkasten aus, dann kommt man von vorne dran. Dann kommt man zwar an die Mechanik, ausbauen kann man sie aber nicht. Wenn die Mechanik raus muss, dann müssen die Wischerarme runter (geht meistens nur mit einem Abzieher) und…

  • Google ist schon ne Sache die man benutzen kann: walther-flender.de/de/walther-flender/flennor-automotive/# Da ich mal annehme, dass der Bedarf an so einem speziellen Ersatzteil nicht sehr hoch ist und BMW das Teil ja auch irgendwo zukaufen muss, denke ich dass das Teil prinzipiell von Flennor auch für BMW hergestellt wird.

  • Schau dir auch mal die Luftrohre der Sekundärluftpumpe an. Normalerweise Sitz irgendwo unter dem Krümmer ein elektronisches Ventil über das die Luft in Auspuff und zu den Kats geblasen wird. Evtl. hängt das halb offen und der Kat bekommt darüber Falschluft und deshalb hast du die Lambdafehler und auch den Fehler mit der zuwenig eingeblasenen Luft.

  • Scheibenwischer spinnt!?

    Dr Death - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Ich würde einfach mal die beiden Gelenke / Lager am Scheibenwischerarm fetten. Möglicherweise sind die schwergängig.

  • Die Sekundärluftpumpe ist Abgasrelevant und somit beim TÜV ein Problem. Vielleicht mal ausbauen und öffnen, vielleicht ist nur Laub drinnen. Oder ein Plastikschlauch ist gebrochen.

  • Das sieht aus, als wurden da Kabel angelötet. Wahrscheinlich wurde da Widerstandstuning probiert. Die 2 nutzlosen Kabel solltest du ablöten und alles ordentlich isolieren, dann nochmals Auslesen. Kann auch sein dass einfach der Lmm eine Macke hat.

  • PDC Defekt

    Dr Death - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Im Prinzip sollte man eher auf gebrauchte vom Verwerter zurückgreifen. Ich hab auch ein paar Nachbauten verbaut. Die halten etwa 1 Jahr und dann spinnen die wieder, gerade bei Kälte. Lackieren und einbauen tu ich die aber selber, also ist der Schaden nicht groß. Muss kein Klarlack drauf, der Basislack reicht. 180€ pro Stück von BMW ist mir einfach zu teuer.

  • Zitat von Hatler: „Habe heuet auch endlich meinen NOx Sensor getauscht.... ob er beim kaltstart noch ruckelt, kann ich erst morgen sehen..... aber: ich habe das gefühl das das fahrzeug sich "irgentwie anders" verhält.... ich Fehlerspeicher: Lambdasonde linear, binear und nox ist endlch leer... jetzt bleibt nur noch: Kraftstoffpumpe plausibilität... mal sehen wie es da weiter geht. “ Natürlich muss er sich anders verhalten. Sobald abgasrelevante Fehler im Speicher sind, macht er keinen Schichtlad…

  • Zündspulen

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Doch, gibts alles auch direkt von Bosch. Einfach anhand von Fahrzeug die richtigen Teilenummern raussuchen und dann googeln. bosch-automotive-catalog.com/en/?country=DE

  • Zündspulen

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Faucher: „Ja wird darauf hinaus laufen. Danke für den link. Hab am m54 grad im Leerlauf den lmm Stecker abgezogen... Keine Reaktion vom Motor der läuft einfach normal weiter. Obwohl er beim auslesen plausible Werte abgibt.. Ich aber das Problem hab das er bei 1/4 Gas gut zieht aber bei mehr Gas geben nicht entsprechend mehr Drehmoment aufbaut... “ Was macht die Vanos? Hast die schonmal überholt? Disa ist auch in Ordnung?

  • Wenn du denkst, dass der Motor zu wenig Luft bekommt, solltest du mal einen Blick auf den e36 M3 im ETK werfen. Der hat auch eine Zusatzluftführung, allerdings holt sich der diese Luft aus dem Bremsluftkanal und zwar von oben drauf. Hat den Vorteil, dass die schwerere Gischt und Spritzwasser quasi zur Bremse durchflutscht und nur die Luft nach oben hin abgesaugt wird. Die runde Vorstanzung im Bremsluftkanal wird rausgebrochen und dann kommt ein Schlauch hoch in den Luftfilterkasten.

  • Die Lamellen werden über die DME freigegeben und regeln im Endeffekt die Kühlwassertemperatur. Wenn der Motor zu warm wird, wird der Magnet abgeschaltet und die Lamellen werden durch den Fahrtwind aufgedrückt. Sollte dann noch der Lüfter zugeschaltet werden, kann dieser auch im Stand soviel Saugkraft aufbringen dass er die Lamellen aufzieht und so genug Kühlluft bekommt. Funktioniert vor allem im Winter gut, da durch die geschlossenen Lamellen der Motor schneller warm wird. Das was du baust, ist…

  • Kardanwelle wechseln

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Hast du schon eine andere Kardanwelle besorgt? Wenn ja, hoffentlich keine die schon zerlegt, also 2geteilt ist. Sonst bekommst du die Wuchtung nie mehr hin. Die Welle ist vor dem Teilen zu kennzeichnen und auch genau so wieder zusammenzubauen.