Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 536.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Funkschlüssel tot

    freakmaster - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Zitat von zinnik: „Könnte denn der kleine 8 beinige Transponder defekt sein? Oder würde das nahe aufschliessen am Heckspoiler dann auch nicht mehr gehen “ Da würde das Aufschließen auch nicht mehr funktionieren. Möglich wäre auch noch ein Defekt der Sendeantenne - ist dir der Schlüssel evtl. runtergefallen?

  • Dynamic Drive testen

    freakmaster - - Reifen & Fahrwerk

    Beitrag

    Der Stabi ist zweigeteilt und jedes Ende kann sich theoretisch frei bewegen. Der "Dicke" Bereich mittig des DD-Stabis ist eine Art Hydraulikmotor. Über diesen Motor können per Hydraulikdruck die beiden Enden gegeneinander verdreht werden. Öffnen kann man den Schwenkmotor bestimmt - die Frage ist, ob man ihn wieder zusammen bringt... Notfalls: Ersatz besorgen, einbauen und mir den defekten schicken - dann teste ich gerne, ob und wie man ihn zerlegen kann.

  • Nadellager ist, wie die ganzen Wellendichtringe, eingetroffen und eingebaut. Zahnstange und Lenkstange sitzen auch wieder an ihrem Platz. Sobald wieder Zeit ist, werden das Planetengetriebe mit Motor und der Sensor wieder montiert und festgezogen. Dann gehts an den Einbau

  • Zitat von 3Sixty: „ Wieso muss der Himmel raus? “ Wie speed1211 geschrieben hat, MUSS er nicht komplett raus - er sollte aber zumindest (im hinteren Teil) abgelassen werden. Da drunter sitzt der Ausgang der Hydraulikleitungen bzw. der Stecker vom Sensor. Je nach handwerklichem Geschick und der eigenen Geduld wird dabei der Himmel beschädigt (geknickt) oder nicht. Wenn du vorsichtig arbeitest und etwas Geduld aufbringst, geht es mit abgelassenem Himmel. Die Schläuche gehen (meiner Meinung nach) a…

  • Cic iDrive einbauen

    freakmaster - - Navigation

    Beitrag

    PS. Keine Garantie auf Korrektheit Ich hab bei mir die komplette Mittelkonsole auf LCI umgebaut - die Klebevariante also nicht selbst durchgeführt, sondern ausm Kopf rekonstruiert! Also bitte genau schauen und testen, bevor du was fest verklebst! Und natürlich hier berichten, obs geklappt hat. Mit Bildern wäre nett Frage für mich zum Verständniss: Du schickst die Blende ja weg zum Fräsen - Das Loch wird auf original LCI-Maße ausgefräst oder auf den Ausschnitt für die 6er Blende? Oder sind die ev…

  • Klingt irgendwie nach Wackelkontakt in einem LWL Verbinder - steht was im Fehlerspeicher? Hast du das Problem nur beim Beschleunigen oder evtl. auch bei unebener Fahrbahn (Schlaglöcher etc.) Spannung auf alle Fälle kontrollieren - wenn möglich über OBD und zusätzlich per Messgerät (Mit Aufzeichnung wäre optimal...) Wenn die spinnt, gibt es die lustigsten Fehler im E6x.

  • Cic iDrive einbauen

    freakmaster - - Navigation

    Beitrag

    Zitat von moskito99: „Topp Danke!!! Beschreibung sollte man irgendwo als Sticky setzen in der Art "Austausch CIC Controller"...Bei mir wird es Variante 2...Blende ist wie gesagt schon unterwegs zum CNC Fräsen Ich muss allerdings noch den Rahmen kaufen. Der Einbaurahmen für den Käfig fehlt mir noch.. “ Sorry, da muss ich was korrigieren bzw. klarer formulieren! Den Rahmen selbst bräuchtest du eigentlich gar nicht - der kommt ja (je nach Klebeart) nicht in Berührung mit der Blende. *grübel* Wenn d…

  • Cic iDrive einbauen

    freakmaster - - Navigation

    Beitrag

    Zitat von moskito99: „Ich versuche immer Dinge 100% zu verstehen, wenn ich Sie das erste Male tue...daher nur um sicher zu gehen...der Rahmen des Controller wird von unten an die Mittelkonsole geschraubt und der Controller dann eingeclipped. Zum Abschluss kommt dann von oben einfach die Blende wieder drauf...korrekt? “ So ist es im LCI original, korrekt. Um noch präziser zu sein: - In den Rahmen wird ein "Käfig" eingelegt. Dieser ist "schwimmend gelagert" und kann sich damit etwas bewegen. - Der…

  • Zitat von Ben-G: „...Vorausgesetzt das Gesamtprojekt gelingt hehe “ Das MUSS gelingen Ich hab keine Lust, mir weitere Argumente aus der Nase zu ziehen, um meiner Frau zu erklären, warum noch mehr Geld in den Dicken für irgendwelche Nachrüstungen fließt, die man ja gar nicht braucht. (wo sie recht hat, hat sie recht - das muss sie aber nicht wissen :D) Und ja, du kannst gern einen Satz für den Selbstkostenpreis haben, wenn du möchtest. Ich habe zwei komplette Sätze über. Zitat von kaiogalaxy: „Ic…

  • Hab ich was überlesen? Ich dachte, es wurde wieder ein AFS Getriebe eingebaut? Wenn es das Servotronicventil wäre - was es übrigens tatsächlich nicht ist Das ist nämlich deutlich kürzer und hat keinen Pin, sondern ein Loch - wäre es aber trotzdem kein Sensor, sondern ein Aktuator Bezüglich der mechanischen Verbindung hast du grundsätzlich recht - jedoch im Fehlerfall OHNE die Motorsperre ist diese nicht 1:1 gegeben, sondern kann *irgendeinen* Zustand annehmen.

  • Heute sind die restlichen Teile gekommen *freu* Jetzt kann es endlich wieder ans Zusammenbauen gehen!

  • Vom Bild her würde ich behaupten, dass das kein Sensor, sondern der Aktuator für die Verriegelung des Planetengetriebes ist Der sorgt bei Ausfall des Steuergerätes oder der Elektronik dafür, dass die Verbindung Lenkrad zu Zahnstange wieder mechanisch 1:1 verbunden ist. Da sind leider sehr oft die Stecker abgebrochen. Passiert gerne bei Frontunfällen. Da ist nicht viel Platz für die Stecker...

  • Material etc. wüsste ich sogar. Härten könnte ich auch - nur die Verzahnung bzw. Rundschleifen eben leider nicht Daher lass ichs bleiben

  • Zitat von Ben-G: „Würde ich trotzdem neu machen. Nur weil Dichtungen gut aussehen, heißt nicht, dass sie noch gut ihre Funktion erfüllen. O-Ringe altern.Wäre ja ärgerlich, wenn du wegen ein paar Cent oder Euro, später das LG wieder zerlegen musst, weil es irgendwo sifft. “ Werden im zweiten Lenkgetriebe mit gemacht Das jetzige soll nur als Zwischenlösung verbaut werden. Da es wohl im Wasser lag (bzw. innen Wasser rein kam) und daher nicht mehr wirklich gut beianand ist, muss das dann nochmal rau…

  • Erstes Päckchen aus Russland ist eingetroffen Wie erwartet : e60-forum.de/index.php?attachm…030a1e2c248d978414976346a

  • Ja, ist problemlos machbar. Wenig Arbeit ist es aber nicht. - Himmel raus - Dämpfer links inkl Hydraulikleitungen raus und gegen einen normalen tauschen - Hydraulikpumpe raus - Verkabelung zum Steuergerät weg Warum soll es raus? Sensor am Hydraulikzylinder defekt?

  • Problem mit Heizung

    freakmaster - - Elektronik & Elektrik

    Beitrag

    Riecht eher nach einer durchgeknallten Endstufe vom Lüfter Hatte ich so zumindest schonmal bei einem Benz...

  • Zitat von Dr Death: „Doch, der Taumelschlag ist absichtlich und macht genau dass. “ Hast du irgendwo was schriftliches dazu? Ich finde leider nichts...

  • Zitat von uli07: „Nen ganz kleinen Denkfehler hast du. In den Sätteln ist keine Rückholfeder. Nur den Druck rausnehmen reicht nicht. Aus diesem Grund haben die Scheiben den Taumelschlag. “ Dass keine Feder drin ist, ist mir klar Die Aufgabe sollten eben soweit ich weiß die viereckigen Kolbenringe übernehmen (viereckig, um den "Rückholdruck" aufzubauen - runde würden nur drüber gleiten).

  • Zitat von 530xit: „Die Begründung ist ganz einfach. Ohne den Taumelschlag lösen sich die Beläge nicht von der Scheibe. Erhöhter Verschleiß und erhitzen der Scheibe wäre die Folge. Ein Schlag von bis zu einem Zehntel ist in aller Regel kein Problem. “ Macht grundsätzlich Sinn. Wobei die Beläge aber ja eigentlich nur noch minnimal bis gar nicht mehr an der Scheibe reiben sollten, sobald der Druck von den Kolben weg ist - und diese sollten ja eigentlich über die Kolbenringe zurück gezogen werden. O…