Beiträge von rolli.himself

    Habe den Getränkehalter welchen ich ursprünglich im Auge hatte gefunden:



    [Blockierte Grafik: http://www.caradvice.com.au/wp-content/uploads/2007/08/bmw1seriescabrioletinterior.jpg]


    Diesen gibt es wohl auch als Nachrüstsatz mit folgender Teilenummer:


    51169144632
    51160443082


    Laut dem Teilekatalog oben ist das ganze jedoch nur für die 1er Serie. Kann man den Halter trotzdem verbauen? Finde er sieht besser aus als das Klappding oben.


    Vergleich:


    [Blockierte Grafik: http://img18.imageshack.us/img18/8522/getrh2.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://img18.imageshack.us/img18/5432/getrh1.jpg]


    Hat jemand schon mal ähnliches verbaut?


    Gruß


    Du erstellst mit dem IPod doch Playlisten und keine Ordner. Sollte wohl kein Problem sein den voll zu packen.


    Unserer ist auch voll.


    Gruß

    Zitat

    Original von Lordy
    Vielleicht wäre so ein Halter eine Alternative?
    http://www.ultimatecupholders.com/
    Laut der Website, aber nicht für den E60 verfügbar.


    So etwas nur passend für den E61 / E60 wäre echt gut grml


    Zitat

    Original von MrMister
    Leider ist das beim E60 sowas von doof gemacht worden!
    Es ist tatsächlich so,dass,wenn du dir die Becherhalter nachrüsten lassen willst, das Armaturenbrett vollständig getauscht werden muss,da gibts leider keine Alternative.
    Die Umrüstung auf das gezeigte Teil im Bild geht leider auch nicht.
    Das einzige was dir bleibt,ist ein einsteckhalter,der seitlich eingehakt wird.gibts bei BMW als Zubehör.


    LG,MrMister


    Hast du einen Link oder ein Bild von dem Halter? Wo kann ich ein solchen Halter bekommen? Nur beim freundlichen oder auch im Internet, da gab es doch mal einen Shop mit BMW Teilen usw. ?


    Gruß

    Hallo zusammen!


    hat einer von euch einen Getränkehalter nachgerüstet? Mir ist jetzt schon ein paar mal aufgefallen, dass bei langer Fahrt es teilweise ungeschickt ist irgendwo ein Getränk abzustellen. Habe leide keinen Getränkehalter auf Beifahrerseite.


    Ist es evtl. möglich diesen Halter hier nachzurüsten:


    http://screendump.ath.cx/bild/…5838553599004baf9e87d8bed


    Evtl. diesen Getränkehalter inklusive Einstecksystem? Oder kennt jemand eine Alternative?


    Gruß

    Zitat

    Original von Volker B5
    Verstehe ich jetzt nicht.
    Du mußt doch nur in der Buchstabenleiste bei Z weiter nach rechts drehen. Dann kommen doch die Zahlen. Damit gibst du anstatt des Namens einfach die PLZ ein.


    Ja genau und kann man irgendwo einstellen, dass automatisch als erstes die PLZ gewählt wird?


    Gruß

    Zitat

    Original von Tobi530i
    Ich sehe das etwas anders, klar kann an einem Auto etwas kaputt gehen, keine Frage und das Geld um es Reparieren zulassen, sollte man auch haben, das ist auch nicht das Problem bei mir und ich bin auch bereit dieses Geld zu bezahlen. Nur diese Meinungen hier zu einem 5 Jahre alten Auto, das da mal etwas kaputt gehen kann, das mag ja richtig sein, aber nicht in dem Ausmaß wie es bei dem E 60 ist. Wenn man 2 E 60 gefahren hat, und innerhalb von einem Jahr 27 Werkstattbesuche hinter sich hat, ohne die Unzähligen fahrten zu Spezialisten, weil man die Fehler beim Freundlichen ja garnicht findet, dann ist das für mich nicht normal. Klar ist man stolz auf sein Auto und ich war es auchmal, aber wenn mich jemand nach meiner Meinung fragt, ob ich mir nochmal einen BMW kaufen würde, sage ich ganz klar nein. Warum ist denn der E 60 auf dem Gebrauchtwagen markt so günstig, nen E 39 hättest du damals zu dem Zeitpunkt nie zu so einem Preis bekommen, BMW weiss selber das der E 60, aussage eines Monteurs, der schlechteste 5er ist, den sie je Gebaut haben. Nur Elektronik Probleme, das Ruckeln bei meinem Wagen, kann jetzt angeblich durch ein Softwareupdate beseitigt werden, muss er jetzt einen Tag für zum Freundlichen. Weiss doch jetzt schon was passiert, danach spinnt dann wieder irgendein Steuergerät. Tut mir leid, das ich hier so negativ schreibe, aber ich erwarte nichtmehr viel von meinem Auto. Habe einfach zuviele schlechte Erfahrungen gemacht. Und zum Thema Neu Wagen, mein Nachbar fährt einen neuen 530 xd Touring, hatte vorher einen Omega, er sagt, so oft wie er mit dem BMW schon in der Werkstatt war, war er mit seinem Omega in 5 Jahren nicht. Auch er hat die ganzen Elektronik ausfälle. Und Ihr könnt mir eines glauben, bin hier keiner der BMW schlecht machen will oder ähnliches, bin immer ein BMW fan gewesen, nur irgendwann muss man die Augen mal aufmachen und muss da mal drüber sprechen. Naja euch noch einen schönen Tag. Bis dann.


    Ganz lg Tobi :)


    Ob der Wagen jetzt günstig ist oder nicht sei mal so dahin gestellt. Ich kann nur sagen, dass ich meinen nicht hinterher geworfen bekommen habe. Liegt wohl auch daran das er erst neun Monate alt ist und daher ein LCI´ler ist. Wenn ich mir die anderen Fahrzeuge so ansehe, dann finde ich die auch nicht gerade günstig. Für ein Wagen der 5-6 Jahre alt ist, über 150.000 KM auf der Uhr hat wollen die Händler gut und gern mal 18.000-20.000 Euro. Ist wohl auch so das es Leute gibt, die wollen unbedingt einen 5er BMW für wenig Geld und nehmen entsprechend Kompromisse in Kauf. Hinterher wird dann gemeckert das dies oder das kaputt geht. Das man aber eines der wohl ersten Fahrzeuge gekauft hat weil es gerade so in das Budget gepasst hat wird vernachlässigt. Ist ja auch bekannt das bei den späteren Fahrzeugen weniger Probleme auftreten. Da sollte man sich halt vorher informieren und ein paar Euro mehr in die Hand nehmen.


    Wenn die Thematik mit Elektronikproblemen gerade so angesprochen wird, man sollte dabei auch bedenken das die Mitarbeiter des freundlichen keine IT-ler sind sondern KFZ-Mechaniker bzw. Mechatroniker (die "jüngeren" zumindest.) das da evtl. auch das Verständnis für die neue Technik fehlt kann man ja mal so im Raum stehen lassen.


    Ein weiterer Aspekt ist natürlich das heute alles gewünscht ist! Der eine braucht beheizte Sitze, der andere belüftete Sitze, der nächste braucht ein großes Navi - am besten noch mit Internet! So zieht sich das dann durch. Dann wird über die Geschwindigkeit des Navigationssystems gemeckert "Das Lesen der DVD dauert sehr lange." etc. etc. und was macht BMW? Entwickelt eine Lösung. Das ist doch Toll! Mein Wagen hat eine Festplatte verbaut. Der Zugriff ist rasant schnell! Ich bin Zufrieden. Andererseits ist mir auch klar, dass ich damit rechnen muss, dass ggf. die Festplatte eines Tages ausfällt. Hier könnte man unendlich ausholen z.B. Sicherhetissysteme, Airbag usw. Schon alleine die Tatsache das bei einem Schweren Unfall das Auto automatisch einen Notruf absetzt mit den genauen Koordinaten des Fahrzeuges. Wer von euch schon mal einen Unfall abseits der AB hatte und dort dann halbwegs im Wald lag, findet diese Funktion sicherlich auch hilfreich... und was brauchen wir diese Funktionen? Genau, Technik.. welche ausfallen kann! Außerdem kommen in einem solchen Forum entweder, ich nenne es mal Liebhaber zusammen oder Leute mit Problemen somit ist eine Pauschalisierung a la "Wenn man hier liest, gibt es nur Probleme" auch total nichtig!


    Allgemein kann ich jedoch nichts negatives über BMW sagen, bei einem Fuhrpark von 17x 120d und 3x 320d gab es noch keine nennenswerten Probleme (außer Bremsen usw.) sonst waren die Fahrzeuge lediglich beim Kundendienst.


    Just my 2 cents ;)


    Gruß

    Man sollte wie gesagt nicht vergessen, dass man hier ein Fahrzeug bewegt welches mal eben schnell 68.000 Euro Neupreis hat. Da sind die entsprechenden Unterhaltskosten auch höher anzusiedeln.


    Wenn man mal eben einen Turbo selber tauschen will oder machen lassen will, welche man dann vom Schrottplatz für 150,- Euro holt und ggf. in der nächsten Werkstatt für 200 Euro wechseln lässt sollten man lieber einen VW-Passat fahren.


    Ich hoffe es wird nicht falsch verstanden, aber da kauft man sich ein Auto mit +/- 180.000 Kilometer auf der Uhr, einem Alter von 6 Jahren und legt dafür sein gespartes Geld hin. Bedenkt aber vielleicht nicht, dass wenn mich der Wagen 20.000 Euro kostet ich evtl. mal 2000+ Euro als Spielgeld herumliegen haben sollte, falls es zu Komplikationen kommt.


    Es ist vielleicht ein wenig über das Ziel hinaus geschossen zu meinen nur weil der Wagen vermeintlich günstig zu haben ist, dass der Wagen auch wirklich "günstig" ist.


    Zudem ist in dem genannten Zeitraum (2000+) gerade so der "Boom" los gegangen, in welchem die ganzen neuen Fahrzeuge mit allerlei Technik voll gestopft wurden. Da es dabei zu den ein oder anderen Problemen kommen kann, sollte jedem klar sein. Wie bereits oben gesagt -> beim Stern ist man auch nicht vor Problemen geschützt.


    Gruß

    Zitat

    Original von wlad
    Möchte gerne wissen ob man auf die Festplatte mp3 kopieren kann, wenn ja müssen dann mp3 auch bestimmte Bitrate haben?
    Oder von Festplatte wird alles gelesen, nicht so wie beim CDs wo die mp3's eine Bitrate von 128 kbit/s haben sollten?


    Gruß


    Bitrate ist egal. Auf die ID-Tags musst du acht geben. Einfach die alten Standard-Tags verwenden. Sonst kann es sein das er ab und an Murrt.


    Gruß

    Zitat

    Original von Micha
    Dauerhaft aktiv ist doch doof, überlegmal wie Du Dich ärgern würdest, wenn Du das Abschalten in der Waschstrasse vergessen würdest (und über die blöden Ingenieure bei BMW :motz: ).
    Im Sommer alles voller Fliegen auf der Frontscheibe und ein dicker Brummer trifft den Regensensor..... :spinnen:
    Im Winter kratzt man die Scheibe bei schon laufenden Motor frei..... :spinnen:


    Gruß Micha


    Das sind gute Einwände, ich kann jedoch für mich sprechen wenn ich sage dass ich es noch nicht erlebt habe, dass der Scheibenwischer wegen eines treffers von Fliegen oder ähnlichen angesprungen ist.


    Die Sache mit dem warml aufen kann natürlich sein. Da im Handbuch jedoch steht, dass es angeraten wird, wenn man den Wagen lieber kurz warm fährt anstelle ihn warm laufen zu lassen kann ich für mich behaupten, ich würde diese Funktion begrüßen.


    Letztlich wird es so sein das ich mich wohl daran gewöhnen werde, den Sensor zu aktivieren ;)


    Ich kann mich ehrlich gesagt noch sehr genau daran erinnern, wie ich geflucht habe als in der Waschstraße die Scheibenwischer los gegangen sind *g*


    Gruß