Beiträge von J-o-c-k-e-r

    Laut Stromlaufplan sitzt beim LCI das Relais auch im Kofferraum. Da hat Newtis einen Fehler und verweist beim Einbauort aufs Handschuhfach. Aber guck mal auf dein Bild vom Stromlaufplan ;)

    ja das hat mich auch gewundert. Habe mal vorne im KBM plus auf die einzelnen pumpen mal gegeben und sehe da 2 von 3 laufen. Eine verursacht kurzschluss, werde die eine neu holen und dann sollte es wieder funzen

    Hi zusammen,

    das gleiche problem hab ich auch momentan. ABER bei mir funktioniert keine der 3 pumpen !!!! Ist ein E61 Lci 2009. Die pumpen seperat mit 12v angesteuert und sie funktionieren. Laut TIS und schaltplan muss ich auch ein Relais K6 über den sicherungen haben im handschuhfach aber da ist nichts.....

    hab jetzt fast 5 stunden gemeseen von vorn nach hinten überall kommt strom an ausser an den pumpen und finde das scheiss relais nicht .



    Vielleicht hat ja von euch einer noch ne idee

    Guten Abend zusammen,


    Ich wollte mal mein Stereo System auch mal verbessern und habe überlegt mir eine DSP Entstufe mit den Eton B100N + Eton B195 Neo einzubauen. Ich habe an die ESX X-DSP 8-Kanal Endstufe gedacht.

    Jetzt hätte ich paar fragen :


    kann ich direkt über den HIGH Level Input rein oder ist es lieber wenn ich einen HIGH LOW adapter verwende und dann mit chinch in die DSP endstufe ?

    Die besagte Endstufe hat CHINCH ausgänge, wie kann ich das den mit den boxen verbinden ? muss da wieder ne box zwischen ?

    Wenn das soweit verbaut wäre, muss da was zusätzlich an meinem navi pro mit combox codiert werden ?


    Schönen Sturmfreien Abend euch noch


    Seba

    Guten Abend zusammen,


    hab den frage zu dem umpinnen vom TCU und MULF2High auf den Combox Stecker ( werde da noch nicht ganz schlau welches gerät umgepinnt wird , ob beide in eins oder nur eins von beiden ). Laut der beschreibung geht ja nur ein stecker in die Combox ( also 1 zu 1 ). Habe jetzt auf einer internetseite von einem Kabel und Fahrzeugtechnik händler gesehen das er Umrüstkabel für mulf und tcu anbietet das in einen stecker gehen also 2 zu 1 ( sehe Bild ) wo ist der unterschied zu dem kabel das hier im forum beschrieben wird ?




    Wünsche euch noch ein schönes Wochenende

    Guten Abend zusammen,


    da der andere Thead schon "geschlossen" worden ist möchte ich hier einen neuen aufmachen über das Thema : Ambientebeleuchtung


    Wollte euch fragen welchee erfahrungen ihr mit welchen firmen gemacht habt weil ich mir auch eine in meinem E61 einbauen möchte und bin da auf 2 Firmen gestossen und zwar :


    OSRAM LETRONIX " Connect Serie "

    AMBITRIM LED


    wollte die mit der RGB beleuchtung einbauen. Was haltet ihr von den wechselnden Farben oder licht stärke ? oder doch lieber nur einfarbig und zwar BMW ORANGE ?!!!


    Wünsche euch noch ein schönes Wochenende


    Seba

    Guten Abend zusammen,


    bin neu in der E61 Mannschaft und hätte paar fragen !


    Ist es vom BMW gewünscht das der innere ring stärker leuchtet wie der äussere ? bei mir ist der äussere ganz schwach zu sehen, bei Tagfahrlicht, stand und sogar Fahrlicht sieht man den äusseren sehr schwach




    Die andere frage ist ob man die orangene leiste über den ringen auch als tagfahrlicht kodieren kann mit abgeschwächten Licht ?





    Wünsche euch einen schönen Abend noch

    Guten Abend zusammen,


    habe zwei Fehler im Fehlerspeicher und zwar :


    93AB Relaiskleber MPM-Relais ein ( Sicherheits- und Gateway )

    A559 Klemme30g_f_Abschaltung ( Instrumentenkombi )


    Er zeigt natürlich im Display " Erhöhte Batterieentladung " hab einiges gelesen und weis das man ruhestrom auslesen sollte. Das hab ich auch gemacht und werde da draus nicht schlau .... Habe mal die als bilder angehängt, kann das mir einer mal erklären/übersetzen ?

    Können die 2 Fehler miteinander hängen oder sind das 2 unterschiedliche Fehler ?


    Wünsche euch einen schönen Abend und Wochenende



    EDIT : Hab gerade mal die Batterie, Lima, überbrückungspunkte im Motorraum und die zigaretten anzünder durchgemessen und es kommt überall beim laufenden motor 14.5 bis 15.1 volt an