Beiträge von Chris525

    Puuh Ralle,


    ich würde NIEMANDEN freiwillig zu ATU schicken :rollen::O:D


    Der Laden ist einfach nur absoluter Dreck, egal an welchem Standort.


    Da gibt es mit Sicherheit weitaus bessere freie Werkstätten, die ebenfalls zu einem guten Kurs solche Arbeiten durchführen.


    Leider habe ich keine konkreten Vorschläge für den Düsseldorfer Bereich, meine Konktakte liegen eher im Ruhrpott :?:

    Puuh, wenn ich den Preis so sehe, könnte ich für meinen "kleinen" N53 mit EZ 31.12.2008 und 96k km ja fast noch 19k € verlangen :O
    Naja, muss sich immer erstmal jemand finden lassen, der das zahlt. Allerdings ist Procar schon ein Händler mit einem recht guten Ruf (hier in der Gegend zumindest)...


    Zu den genannten Problemen: Bei meiner Laufleistung habe ich bis jetzt "nur" bei ca. 40k die Hochdruckpumpe austauschen lassen. Der Rest ist noch in erster Version vorhanden und tut's hoffentlich noch ne ganze Zeit lang...

    Also das Kennzeichen, die Beschreibung ABER VOR ALLEM DER PREIS würden mich abschrecken :O
    Dachte erst beim ersten Draufschauen, es handelt sich vielleicht um einen Rechtslenker. Dann hätte ich den Preis verstanden...
    Habe auch schon häufiger nach einem E64 geschaut und kenne die Preise einigermaßen. Mit der Laufleistung und der Ausstattung wäre der Wagen ENORM günstig.
    Auch die Örtlichkeit für die Fotos finde ich sehr schlecht gewählt. Wenn ich mein Auto verkaufen will, fahre ich nen km weiter ins Grüne, aber nicht auf so einen schäbigen Hinterhof.


    Da wird definitiv etwas nicht stimmen, also besser die Finger davon lassen...

    Da hätte ich auch mal eine Frage, vielleicht kann mir die ja zufällig jemand beantworten.
    Ich habe ebenfalls einen Magnaflow montiert und habe eine ABE für den 525, allerdings VFL mit 192 PS, dazu bekommen. Ich habe ja den N53 (218 PS). Sind die ESD dort ebenfalls identisch und kann ich "den Pott" dann auch ohne großen Aufwand eintragen lassen??



    PS: Bin zwar auch so durch die letzte HU gekommen, aber sicher ist sicher :O Ist das Einzige, was bei mir nicht 100prozentig eingetragen ist...

    Zitat

    Original von AirFrankreich
    Zur Verfügung stehen ca. 10-15 Tsd, wobei ich eher in den Bereich 8-9 Tsd schaue, um da ein wenig Reserve für mögliche Ausfälle zu haben.


    Oder lieber den gut funktionierenden E39 behalten und in 1 Jahr einen Neuwagen zulegen?


    Danke :)


    Deine Rechnung verstehe ich nicht so ganz. In einem Jahr einen Neuwagen zulegen?? An was hast Du dann gedacht? Nen Polo?


    Ansonsten hält sich das meiner Meinung nach die Waage, ob Du beim Kauf mehr ausgibst und (im Idealfall) wenigert Reparaturen hast oder eben beim Kauf weniger ausgibst und dann ggf. mehr in notwendige Reparaturen investieren musst...

    Da ich eh ein Schiebedach eh einer Klimaanlage vorziehen würde (wenn ich wählen müsste), ist das Panoramadach wirklich ein Traum :top:


    Die Abflüssen haben wir auch frei gemacht, sonst zickt es alle paar Wochen mal kurz beim Schließen, ist aber kein Problem.
    Meines Wissens wurde beim Vorbesitzer mal die Dichtung getauscht, ich habe den Wagen bei 64.000 übernommen, jetzt knapp 30.000 km später noch keine Probleme...

    Zitat

    Original von Gordon
    Yes Chris! Richtig erkannt, sind die AEZ :) Sind "nur" die 18er. Dafür etwas komfortabler als die 19'' ;)


    Ich wollte schwarz, weil ich bisher nur silberne Felgen gefahren bin und es mal was anderes sein sollte.


    Aber Deine Felgen sind doch perfekt. Wie ich Dir schon gesagt hatte, wären die auch meine Wahl, jedoch nicht ganz meine Preisklasse derzeit. Wenn ich die AEZ mal in einer anderen Farbe machen würde, dann in dem dunklen Silber, wie Du es hast.


    Runflat??


    Ach, das Umlackieren bzw. Pulvern ist ja heutzutage kein großer Aufwand mehr... Falls Dich das schwarz irgendwann mal stören sollte. Hatte auch erst überlegt, meine in Glanzschwarz pulvern zu lassen, aber der jetzige Ton war dann der beste Kompromiss ;)

    Ich hätte da noch eine Frage:


    Du kaufst Dir Felgen, packst sie auf's Auto und fragst DANN, ob Du sie auf dem E60 fahren kannst? :O:rollen:


    Sehen allerdings gut aus und wenn der Querschnitt der Reifen dann noch stimmt ist ja alles in Ordnung....