Beiträge von rchmiele

    Hallo!


    Habi ich mir auch schon gedacht, es läßt sich auch nicht reproduzieren.
    Ich habe halt einen Thread gefunden, wo ähnliche Probleme beim 330i damit begründet wurden.
    Ich habe die Lüftung auch immer auf sehr kleiner Stufe.


    Werde nächste Woche einen Termin machen.


    Gruß, Ralf

    Hallo!


    Ich habe einen 525i mit N52 Motor, der mit Prins VSI 2 umgerüstet wurde.


    Wenn ich den Wagen nach dem Warmfahren abstelle und nach einiger Zeit weiterfahre, schaltet sich die Gasanlage beim Umschalten aus, als wäre der Tank leer.


    Ich habe gelesen, dass das an der elektrischen WaPu liegen kann, die ja nur bei Bedarf zugeschaltet wird und vllt. in dem Moment gerade nicht arbeitet.


    Gibt es hier noch andere N52-Fahrer, die ein ähnliches Problem haben oder sollte ich doch zu meinem Umrüster fahren?


    Gruß, Ralf

    Hallo!


    Auf die Verbrauchsanzeige kannst du wahrscheinlich noch mal 20% draufschlagen.
    Leg dir ein Konto bei Spritmonitor an, da hast du eine gute Kontrolle über deinen Verbrauch.


    Wenn du den Korrekturfaktor im Geheimmenue änderst, bekommst du auch eine realistische Anzeige.


    Gruß, Ralf

    Hallo!


    Nu ist er weg, wo ich die Fotos gemacht habe. :?:


    Auf jeden fall ist es bei mir auch abgenutzt, d.h. das Material ist weg und nicht, wie ich dachte, verfärbt.
    Es fehlt eindeutig Material, es sieht aus wie abgescheuert.
    Ich habe das am Fenster der Beifahrerseite und an beiden hinteren Fenstern jeweils im unteren Bereich.


    Wenn es draußen wärmer ist, werde ich mir das mal näher anschauen, werde es aber wahrscheinlich nur mit einem schwarzem Edding färben.


    Gruß, Ralf

    Hallo!


    Ich habe so etwas auch bei meinem.
    Ich habe es mir aber noch nicht angeschaut, weil es mir zu kalt ist. (Habe den Wagen erst seit Januar.


    Ich habe es bis jetzt für Reste von der Politur gehalten, werde mal nachschauen, was es ist.


    Gruß, Ralf

    Hallo!


    Ich habe mal etwas in den unzähligen Temperatur-Threads gelesen, dort war auch ein PDF über die Funktionsweise des Kennfeld-Thermostats.


    Das Thermostat sorgt generell für eine höhere Temperatur als herkömmliche Thermostate.
    Bei bestimmten Lastsituationen wird dann ein elektrisches Heizelement aktiviert, welches ein Öffnen des Thermostates verursacht. Das soll einer Überhitzung vorbeugen.


    Das deckt sich auch mit meinen Beobachtungen.
    Die Temperatur lag immer so um die 85-94°C, wenn ich Gas gegeben habe, ging sie auf 75°C runter.


    Ich denke durch das Vollgas geben wurde das Thermostat beheizt und hat geöffnet, was bei den kalten Temperaturen zu den nierdrigen 75°C geführt hat.
    Die Temperatur kam dann auch wieder allmählig auf die 90°C zurück, wenn ich auf dem Gasfuß geblieben bin ging es schneller.
    Hätte mein Motor die 90°C nicht erreicht, hätte ich sicher eher etwas unternommen.


    Wenn ich das richtig verstanden habe, haben die Benziner kein AGR Thermostat, wie in den Threads immer geschrieben wird. Dort ging es auch meißt um Diesel.


    Ich gehe eigentlich auch eher davon aus, dass mein Thermostat noch ok ist, selbst bei 75°C wird ja nicht von Kaltlauf und erhöhter Einspritzung ausgegangen.


    Meine 12,7 Liter liegen ja auch voll im Durchschnitt bei Spritmonitor.


    Gruß, Ralf

    Hallo!


    Unternommen habe ich noch nichts, ich habe den Wagen ja erst seit einem Monat.
    Ich dachte es wäre normal, da das Thermostat ja gesteuert ist und nicht dumm bei einer bestimmten Temperatur auf oder zu macht.
    Was mich gewundert hat, ich habe den Wagen über Nacht stehen lassen bei ca. 0°C und er hat morgens bereits 15°C angezeigt.
    Geschaltet hat er bei 50°C auf LPG, das schien mir wiederum ok zu sein.(Prins VS2)
    Habe aber auch erst einen Temperatur-Test gemacht.


    Wo der Drehzahlbereich anfängt, wenn er kalt ist, habe ich mir nicht gemerkt, wenn er warm ist, sind noch 3 Striche.


    Werde das Thermostat mal checken lassen.


    Gruß, Ralf

    Hallo!


    Ich habe das selbe festgestellt, auch wenn mein LPG-Verbrauch nicht ganz so hoch ist.
    Wenn ich ihn trete, also durchschnittlich 130-140 km/h fahre und auch mal 180-200 km/h wenn es frei ist, braucht er 13 Liter.


    Bewußt sparsam komme ich auf 11 Liter/100km.
    Hatte auf einen Verbrauch um die 10 Liter gehofft.


    Spritmonitor


    Mir ist auch aufgefallen, dass die Temperatur manchmal sehr schnell auf ~75°C abgefallen ist.


    Gruß, Ralf